Rückenschonende Ergonomische Bürostühle: Die Top 3 Modelle

Die besten rückenschonenden ergonomischen Bürostühle sind der qualitativ hochwertige “Ergotopia Nextback” Bürostuhl für 380 Euro und der “Sihoo” Bürostuhl für 260 Euro. Bei ergonomischen Bürostühlen kommt es vor allem auf den Sitzkomfort für eine bewusste und gesunde Sitzhaltung an.

Menschen im allgemeinen und vor allem Deutsche sitzen immer mehr. Während es mittlerweile viele Studien gibt, die darauf hinweisen wie schädlich langes und häufiges Sitzen ist und sogar von einer “Volkskrankheit des Sitzens” sprechen, prägt sich der Trend immer weiter aus.

Vor allem auch durch immer mehr Büro-Jobs, Homeoffice Regelungen und Gamern ist es keine Seltenheit, dass Personen tagtäglich 8-14 Stunden Sitzen.

Wenn du zu einer Personengruppe gehörst, die viel sitzt, ist die Anschaffung eines ergonomischen Bürostuhls eine nachhaltige und lohnende Entscheidung, welche sich für Jahre des eigenen Lebens positiv auswirken wird und Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfälle und Haltungsproblemen entgegenwirkt.

In diesem Beitrag findest du die empfehlenswerten Bürostühle für gesundes und ergonomisches Sitzen, sowie die besten Modelle aus jeder Preisklasse.

Die besten 3 Bürostühle mit ergonomisch gesundem Sitzkomfort:

Hier findest du die Top 3 der Bürostühle mit ergonomischem Sitzkomfort, sortiert nach Preis-Leistungs-Verhältnis, Qualität, individueller Verstellbarkeit und Gesamteindruck des Stuhls beim Einsatz im Büroalltag.

Platz 1: Der beste ergonomische Bürostuhl ist der “Ergotopia Nextback” mit Kopfstütze:

Der beste Bürostuhl mit ergonomisch hohem Sitzkomfort für langes Arbeiten am Schreibtisch mit bis zu 8-16 Stunden Arbeitszeit ist mit Abstand der “Ergotopia Nextback” für rund 380 Euro. Dieser Stuhl ist perfekt für Büroarbeit und rückenschonendes langes Sitzen.

Ergotopia® NextBack | Ergonomischer Bürostuhl gegen Rückenschmerzen | Mit integrierter...
  • Rückenretter: Der beliebte Bürostuhl Ergotopia "NextBack" sorgt für entspannte...
  • Exzellente Qualität: Setze ab jetzt auf den neuen Markenbürostuhl, geprüft durch unsere...
  • Überzeugende Garantie: Wir sind so überzeugt von der hohen Qualität des Drehstuhls,...
  • Kostenlose Zusatzmerkmale: Woanders muss man sie zukaufen, bei uns sind sie kostenlos...
  • Individuell einstellbar: Egal wie klein oder groß Du bist, der NextBack passt zu Dir,...

Die Vorteile des “Ergotopia Nextback” Schreibtischstuhls im Überblick:

  • Für Büroarbeiten bis zu 16 Stunden geeignet:
    Dieser ergonomische Bürostuhl ist auch für längeres Arbeiten geeignet und kann Zuhause oder im Büro eingesetzt werden. Längeres Arbeiten von 10 Stunden oder mehr ist mit diesem rückenschonenden Bürostuhl kein Problem.
  • Unser Testsieger für lange Büroarbeiten:
    Der “Ergotopia Nextback” ist besonders komfortabel und man sitzt unglaublich gemütlich darauf. Wer sich für einen professionellen Bürostuhl entscheiden möchte, ist mit diesem qualitativen Marken-Modell gut bedient um eine gesunde Sitzhaltung für langes Sitzen und Arbeiten am Schreibtisch zu ermöglichen. “Ergotopia”-Bürostühle sind durch Physiotherapeuten und Ergonomie-Experten getestet und weiterentwickelt worden.
  • Manuelle Einstellungsmöglichkeiten:
    Für jede Körpergröße und Körperform ist dieser Stuhl einstellbar. Die Sitzhöhe, die Rückenlehne, die Lordosenstütze, die Armlehnen und auch der Sitzwinkel, sowie die Stärke der Wippfunktion sind manuell auf den Sitzenden anpassbar.
  • Top-Bürostuhl gegen Rückenschmerzen:
    Der “Nextback” von Ergotopia bezeichnet sich selbst als “Rückenretter”, da dieser Stuhl für eine entspannte Muskulatur im Nacken- und Rückenbereich sorgt. Mit diesem Stuhl entstehen beim Sitzen am Schreibtisch weniger Rückenschmerzen und auch weniger Gesäßschmerzen.
  • Qualitativ hochwertige Verarbeitung:
    Bei diesem Stuhlmodell ist alles stimmig und dadurch landet er nicht ohne Grund bei uns auf Platz 1. Die Optik ist professionell und die einzelnen Teile sind robust und bruchsicher verbaut, wodurch ein langlebiges Nutzen am Arbeitsplatz sichergestellt wird.
  • Hohe Tragkraft bis zu 125 Kilogramm:
    Der “Ergotopia Nextback” Bürostuhl ist für Menschen bis zu einem Körpergewicht von 125 Kilogramm optimal nutzbar.

Platz 2: Der ergonomische Bürostuhl “Sihoo” ist ein Top-Stuhl fürs Homeoffice:

Der Schreibtischstuhl von der Marke “Sihoo” kostet rund 260 Euro und bringt alles mit, was Personen für Schreibtischarbeiten benötigen. Die rückenschonende Lehne mit Wippfunktion und die perfekte Form sorgen für eine ergonomische und gesunde Sitzhaltung.

SIHOO Ergonomischer Schreibtischstuhl, Drehstuhl hat Verstellbarer Lordosenstütze,...
  • 【Hoher Standard】SIHOO-Bürostühle wurden von BIFMA und SGS zertifiziert und haben die...
  • 【Universal Passform】Mehr-dimensionale kostenlos drehbare Kopfstütze schützen das...
  • 【Gut gepolsterter Sitz】Bei der W-förmigen Ausführung können Sie immer in der Mitte...
  • 【Gemütlich und Einfach zu montieren】SIHOO ergonomisches Design basiert auf das...
  • 【Garantie】Wenn es ein Problem mit der Qualität des Produkts gibt, zögern Sie nicht,...

Die Vorteile des “Sihoo” Schreibtischstuhls im Überblick:

  • Für Büroarbeiten bis zu 12 Stunden geeignet:
    Dieser ergonomische Bürostuhl ist auch für längeres Arbeiten geeignet und kann Zuhause oder im Büro eingesetzt werden. Längeres Arbeiten von 8 Stunden oder mehr ist mit diesem rückenschonenden Bürostuhl kein Problem.
  • Zertifizierter Gesundheitsstuhl:
    Der Bürostuhl von “Sihoo” ist ein zertifizierter Stuhl, welcher ergonomischen Sitzkomfort und eine langlebige Einsatzzeit garantiert.
  • Unschlagbares Gesamtpaket:
    Wer einen ergonomischen Bürostuhl kaufen möchte, sollte definitiv den “Sihoo” als Top-Kandidaten in Erwägung ziehen, denn hier kommt alles zusammen was man benötigt. Beim hineinsetzen in den Stuhl ist es angenehm weich und man fühlt sich einfach wohl. Gleichzeitig sind die Armlehnen, die Rückenlehne und die Kopfstütze in einer Position, welche einem ein bewusstes aber auch dynamisches Sitzerlebnis ermöglicht. Für Personen die viel am Computer oder an einem Schreibtisch sitzen ist dieser Bürostuhl eine lohnenswerte Investition.
  • Gestützte Sitzhaltung:
    Auf diesem Stuhl sitzt man immer in der Mitte und mit geradem Rücken. Durch die geschwungene Form und den Einbuchtungen sorgt der Stuhl für eine gesunde Sitzhaltung, welche Rückenschmerzen und Nackenschmerzen vorbeugt, sie lindert und langfristig behebt. Für Personen, die zum Beispiel einen Bürojob haben oder zu Hause viel sitzen, ist dieser ergonomische Arbeitsstuhl ein echter Segen für den Rücken.
  • Einstellbare Kopfstütze:
    Die Kopfstütze macht diesen Bürostuhl perfekt, da diese in der Höhe und auch im Neigungswinkel völlig frei einstellbar ist und dadurch zu jedem Anwender passt.
  • Sehr hohe Tragkraft bis zu 150 Kilogramm:
    Der “Sihoo” Bürostuhl ist für Menschen bis zu einem Körpergewicht von 150 Kilogramm optimal nutzbar.

Platz 3: Der Schreibtischstuhl “mfavour” ist ein kostengünstiger aber guter Bürostuhl:

Der Bürostuhl von “mfavour” ist ein besonders guter Bürostuhl, weil dieser eine ergonomische Sitzhaltung fördert, welche nachhaltig Schmerzen im Nacken, im Rücken und im Gesäß vorbeugt. Der Stuhl hat eine Tragkraft von bis zu 150 Kilogramm und ist für 190 Euro erhältlich.

Mega-Deal
Bürostuhl Ergonomisch Bürostuhl, Schreibtischstuhl Computer Stuhl drehstuhl mit...
  • 【Komfort】 Der Drehsessel besteht...
  • 【Hohe Qualität】Der Bürosessel...
  • 【Einstellbar】 Die...
  • 【Gute Tragfähigkeit】 Die Basis des...
  • 【24 Monate Garantie】MFAVOUR bietet...

Die Vorteile des “mfavour” Bürostuhls im Überblick:

  • Für Büroarbeiten bis zu 12 Stunden geeignet:
    Der “mfavour” Bürostuhl ist auch für Personen geeignet die mal 8 Stunden oder länger am Computer oder am Schreibtisch durchgehend sitzen. Auch nach mehreren Stunden entstehen keine Rückenschmerzen und man fühlt sich gut unterstützt für eine gesunde Sitzhaltung.
  • Rückenschonendes Sitzen:
    Da der Stuhl ergonomisch geschwungen ist, hat man keine andere Wahl als aufrecht zu Sitzen und eine gute Haltung einzunehmen. Diese Sitzhaltung wirkt sich langfristig auch auf die gesamte Körperhaltung aus und hat eine positiven und schmerzlindernden Effekt. Entscheidend dabei ist für jede Körpergröße die richtige Sitzhöhe, aber auch die Schreibtischhöhe. In meinem Beitrag über die optimale Sitzhöhe mit Höhenrechner findest du mehr Informationen darüber.
  • Individuelle Verstellbarkeit des Stuhls:
    Beim “mfavour” Bürostuhl ist alles manuell einstellbar. Die Kopfstütze, die Rückenlehne, die Sitzhöhe, aber auch die Lordosenstütze und die Armlehnen können perfekt ausgerichtet werden. Die Wippfunktion ermöglicht dabei dynamisches Sitzen und ist ebenfalls in der Stärke einstellbar.
  • Besonders sicher und langlebig:
    Der “mfavour” Bürostuhl ist aus erstklassigem Material geformt und wurde intensiven Belastungstests unterzogen. Dieser Stuhl ist dadurch besonders robust, stabil und bruchsicher, um lange Jahre gute Dienste zu erweisen. Der Hersteller selbst verspricht eine Lebensdauer von 10 Jahren.
  • Sehr hohe Tragkraft bis zu 150 Kilogramm:
    Der “mfavour” Bürostuhl ist für Menschen bis zu einem Körpergewicht von 150 Kilogramm optimal nutzbar.

Die besten ergonomischen Bürostühle unter 100 Euro:

Die besten ergonomischen Bürostühle, welche zu einem günstigen Preis unter 100 Euro erhältlich sind, sind der Bürostuhl von “femor” mit perfektem Sitzkomfort und Kopfstütze für 88 Euro und der Schreibtischstuhl von “Comhoma” für rund 96 Euro.

Der ergonomische Bürostuhl von “femor” ist das beste Modell unter 100 Euro:

Mit einem Preis von gerade Mal 90 Euro ist der Bürostuhl von der Marke “femor” in der Preisklasse unter 100 Euro der mit Abstand beste Bürostuhl mit ergonomischen und rückenschonenden Merkmalen. Die Form und Verstellbarkeit ermöglichen flexibles Arbeiten mit einer vorbildlichen Sitzhaltung.

femor Bürostuhl, ergonomischer Schreibtischstuhl, Chefsessel mit Rollen, Bürodrehstuhl...
  • 【ERGONOMISCHES UND GEMÜTLICH】Der...
  • 【ATMUNGSAKTIVE RÜCKENLEHNE】Unsere...
  • 【FLEXIBILITÄT】Die...
  • 【EINFACH ZU MONTIEREN】Der femor...
  • 【SICHERHEIT UND SERVICE】Der...

Die Vorteile des “femor” Bürostuhls im Überblick:

  • Für Büroarbeiten bis zu 4 Stunden geeignet:
    Der Bürostuhl von “femor” ist für seinen Preis ein einwandfrei guter Bürostuhl mit ergonomischen Eigenschaften. Dieser Stuhl eignet sich zwar nicht für tagtägliches Sitzen bis zu 8 Stunden, aber für eine Sitzdauer von 4 Stunden ist er völlig ausreichend. Hier gilt es einfach mal selbst auszuprobieren, wie lange es für einen selbst angenehm auf diesem Stuhl ist und wie hoch der Anspruch an den Stuhl ist. Der Stuhl ist fürs Büro oder Homeoffice ein gutes Einsteigermodell.
  • Individuelle Verstellbarkeit:
    Bei diesem Stuhl ist die Rückenlehne und auch die Sitzhöhe einstellbar, sodass man diese perfekt an die eigene Statur anpassen kann. Der Stuhl ist beim Sitzen sehr angenehm und bei richtiger Ausrichtung wird eine rückenschonende Sitzhaltung eingenommen.
  • Atmungsaktiver Netzstoff:
    Besonders im Sommer sind Bürostühle mit Netzstoff sehr angenehm, da man nicht so leicht schwitzt. Durch die Stoffnetze wird genügend Luft durchgelassen.
  • Sehr einfacher Aufbau:
    Der Aufbau des Stuhls ist ohne handwerkliches Geschick in 20 Minuten machbar und leicht verständlich.
  • Hohe Tragkraft bis zu 130 Kilogramm:
    Der “femor” Bürostuhl ist für Menschen bis zu einem Körpergewicht von 130 Kilogramm optimal nutzbar.

Hier findest du die besten 3 Bürostühle mit ergonomischem Design unter 100 Euro:

femor Bürostuhl, ergonomischer Schreibtischstuhl, Chefsessel mit Rollen, Bürodrehstuhl...
  • 【ERGONOMISCHES UND GEMÜTLICH】Der...
  • 【ATMUNGSAKTIVE RÜCKENLEHNE】Unsere...
  • 【FLEXIBILITÄT】Die...
  • 【EINFACH ZU MONTIEREN】Der femor...
  • 【SICHERHEIT UND SERVICE】Der...
Mega-Deal
COMHOMA Bürostuhl Schreibtischstuhl Ergonomischer Drehstuhl inkl. Armlehnen(klappbar),...
  • [ZUVERLÄSSIGE QUALITÄTSPRÜFUNG]:...
  • [ZUSÄTZLICHER KOMFORT]: Ergonomisches...
  • [FLEXIBEL KLAPPBARE ARMLEHNE]: 90°...
  • [EINFACH ZU MONTIEREN]: Keine...
  • [2 JAHRE GARANTIE]: Wir gewähren 2...
COMHOMA Bürostuhl Schreibtischstuhl Ergonomischer Drehstuhl Chefsessel Netz Stuhl Black
  • 【Hochwertiges Bürostuhl】 Dieser...
  • 【Zuverlässige Qualität】 garantiert...
  • 【Ergonomisches Design】 Die gebogene...
  • 【Klappbare Armlehnen】 Sie können...
  • 【Unser Service】 Detaillierte...

Ergonomische Bürohocker ohne Lehne:

Die besten ergonomischen Bürohocker ohne Lehne sind der “Topstar Sitness 20” mit Schwingeffekt für rund 100 Euro und der Drehhocker “Interstuhl UPis1” für 110 Euro. Durch Bürohocker ohne Lehne wird eine besonders dynamische und aktive Haltung beim Sitzen erreicht.

Hier findest du die besten ergonomischen Bürohocker ohne Lehne:

Topstar Sitness 20, ergonomischer Sitzhocker, Arbeitshocker, Bürohocker mit...
  • Produkt sowohl für die private als auch...
  • Fitness-Hocker mit original Walser...
  • Vertikaler Schwingeffekt
  • Horizontaler Schwingeffekt; Fußplatte...
  • Stufenlose Sitzhöhenverstellung mit...
Interstuhl UPis1 - ergonomischer Sitzhocker mit Schwingeffekt – Premium Hocker...
  • ✅ HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND: Der...
  • ✅ DYNAMISCHES SITZEN: Durch die...
  • ✅ VIELSEITIG EINSETZBAR: Perfekt...
  • ✅ RÜCKENSCHONEND: Die...
  • ✅ DESIGNER OPTIK: Das Design ist...

Warum sind Bürostühle ohne Lehne empfehlenswert?

Bürohocker und Bürostühle ohne Rückenlehnen und Armlehnen sind gesundheitlich empfehlenswert, da diese Stühle ein aktives, ergonomisches und dynamisches Sitzen erzwingen, wodurch sowohl ein Rundrücken, sowie auch ein Hohlkreuz vermieden werden.

Gute Bürohocker haben zusätzlich eine Schwingfunktion, welche mit Druckregulierung auf die Bewegungen reagiert und für sicheren Halt sorgt. Bürostühle ohne Rückenlehne sind zwar sehr selten, aber für Personen die im Büro arbeiten eine sinnvolle Alternative, um noch weniger Belastungen durch typische Sitzpositionen zu erleiden.

Durch Bürohocker ohne Lehne, welche auch in der Höhe verstellbar sind, kann man auch eine halb sitzende und halb stehende Position einnehmen, wenn man einen höhenverstellbaren Schreibtisch besitzt. Arbeiten im Stehen ist eine gute Abwechslung für den menschlichen Körper, da zu langes Sitzen langfristig zu Rückenschmerzen führen kann.

Checkliste: Worauf sollte man beim Kauf eines ergonomischen Bürostuhls achten?

Bei Bürostühlen ist es wichtig, dass eine ergonomische Form für eine gesunde Haltung gegeben ist um Rücken- und Nackenschmerzen vorzubeugen und zu lindern. In Bürojobs sitzen Personen viele Stunden am Computer und ein qualitativ hochwertiger Stuhl ist ein wichtiges Arbeitswerkzeug.

Auf diese Merkmale sollte man bei der Kaufentscheidung achten:

  • Die ergonomische Form des Stuhls:
    Als Hauptkriterium für Bürostühle gilt mittlerweile der ergonomisch hohe Sitzkomfort. Wenn man sich auf einen Bürostuhl setzt, sollte dieser dem Rücken eine perfekte Haltung vorgeben schonend wirkt und Schmerzen im Rücken, im Nacken und im Gesäß vorbeugt, lindert und langfristig reduziert. Die Sitzhaltung beim Sitzen ist ein in der Vergangenheit unterschätztes Verhaltensmuster, welches bei falscher Ausführung bei langem Sitzen zu unangenehmen Schmerzen führen kann. Gute ergonomische Bürostühle schaffen hier Abhilfe und geben dem Rücken die Unterstützung und Stabilität die er beim Sitzen braucht.
  • Ermüdungsfreies Sitzen durch freischwingende Bürostühle:
    Freischwingende Bürostühle beziehungsweise eingebaute Wippfunktionen, sind Rückenlehnen die beim Anlehnen nachgeben und sich mitbewegen. Die Stärke der Wippfunktion muss individuell an den Sitzenden angepasst werden um das richtige Maß an Widerstand und Bewegungsfreiheit zu erreichen. Hierbei richtet man sich nach dem Körpergewicht und der Körpergröße der Person.
    Durch freischwingende Rückenlehnen wir dein dynamischeres und beweglicheres Sitzen forciert, wodurch die Konzentration auch nach vielen Stunden Arbeit hochgehalten wird.
    Das Ziel ist dabei ein häufiger Haltungswechsel, welcher das Versteifen in einer Sitzposition vermeidet. Je mehr eine Person sich auf einem Stuhl beim Sitzen bewegt, desto besser.
  • Die Qualität des Stuhls:
    Die Qualität eines Bürostuhls ist ein wichtiges Merkmal und ausschlaggebend für den tatsächlichen Einsatz, aber auch die Langlebigkeit. Mit einem qualitativ hochwertigen Markenstuhl wie zum Beispiel von der Marke “Ergotopia” kann man sich sicher sein, dass die Stühle bewusst von Physiotherapeuten und Ergonomie-Experten entwickelt wurden um bestmöglich und schmerzfrei Sitzen zu können.
  • Die manuelle Verstellbarkeit aller Elemente:
    Mit das Wichtigste bei einem Bürostuhl sind die verstellbaren Einzelbausteine um einen Stuhl an jede Person, die darauf sitzt, anpassen zu können. Menschen sind extrem unterschiedlich und für jede Arbeitsgegebenheit sollte die richtige Sitzhöhe und Rückenstabilisation ermöglicht werden. Beim Kauf eines ergonomischen Bürostuhls ist es also wichtig ein Modell zu wählen, welches eine Höhenverstellbarkeit des Sitzes und der Armlehnen, sowie eine Winkelverstellbarkeit des Sitzkissens, der Rückenlehne und der Wippfunktion ermöglicht.
  • Die Optik des Bürostuhls:
    Bürostühle haben den Anspruch professionell und seriös auszusehen. Aus diesem Grund wählt man in der Regel schwarze Bürostühle mit Netz- und Stoffüberzug oder Chefsessel in Lederoptik. Farben wie Weiß, Blau oder Beige sind mit Vorsicht zu genießen und können einen Büroraum schnell unprofessionell aussehen lassen. Mit einem schwarzen ergonomischen Bürostuhl erreicht man ein professionelles und arbeitsorientiertes Raumklima.
  • Die Tragkraft und Stabilität des Stuhls:
    Beim Kauf eines ergonomischen Bürostuhls ist auch die maximale Tragkraft zu achten, damit der Stuhl das Körpergewicht der sitzenden Person am Ende auch tragen kann. Das Maximaltragegewicht ist bei allen Stühlen angegeben und gekennzeichnet und reicht von 100 bis zu 200 Kilogramm. Damit ein Bürostuhl eine ausreichende Stabilität und sichere Stützkraft hat ist es wichtig, dass hochwertige Materialien verbaut wurden und das Drehkreuz, auf dem der Stuhl steht, ausreichend breit ist, damit ein umfallen verhindert wird.
  • Feedback und Zufriedenheit der Kunden:
    Beim Online-Kauf eines ergonomischen Bürostuhls kann man zwar nicht Probesitzen, dennoch sollte man einige Faktoren überprüfen und validieren, die einem wichtig sind. Durch die Kundenzufriedenheit und Bewertungskriterien kann man die Auswahl weiter einschränken und Modelle kaufen, die mit hoher Wahrscheinlichkeit den eigenen Ansprüchen genügen. Schaue hierfür einfach in die Top-3-Liste der besten ergonomischen Bürostühle und entscheide dich für eine Preisklasse.

Was ist eine Lordosenstütze bei einem Bürostuhl?

Eine Lordosenstütze bei Bürostühlen ist eine Rückenlehne, die die Form der Wirbelsäule nachbildet und dadurch stützend umgibt. Eine Lordosenstütze fördert gesundes und dynamisches Sitzen, welche vor allem bei längerem Sitzen für Entlastung und Wohlbefinden sorgt.

Das Wort “Lordose” bezeichnet in der Medizin die Krümmung der menschlichen Wirbelsäule. Bei ergonomischen Bürostühlen mit hoher Qualität wird auf die Form der Wirbelsäule wert gelegt und mit einer Lordosenstütze gearbeitet. Lordosenstützen können auf der Rückseite der Lehne flexibel einstellt werden, sodass die richtige Höhe und die optimale Wölbung erreicht wird.

Fehlt bei einem Bürostuhl die Lordosenstütze wird die natürliche Ausprägungsform des Rückens gestört und nach mehreren Stunden sitzen, entstehen leicht Rückenbeschwerden und unangenehme Folgen.

Ein guter Stuhl mit Lordosenstütze ist zum Beispiel der “Ergotopia Nextback” für 380 Euro mit integrierter rückenschonender Lordosenstütze.

Welcher ergonomische Bürostuhl ist der hochwertigste?

Der hochwertigste ergonomische Bürostuhl ist der “Harastuhl” mit Druckentlastung für die Bandscheiben für rund 800 Euro. Dieser Stuhl sorgt für eine verbesserte Gesäß-Durchblutung und ist ein Bürostuhl für besonders gesundes Sitzen am Arbeitsplatz.

Der “Harastuhl” ist zwar in einer etwas höheren Preisklasse, sorgt aber für zusätzlichen ergonomischen Sitzkomfort durch die Rückenlehnen-Flügel und geteilten Sitzkissen.

HARASTUHL® Druckentlastung der Bandscheiben und verbesserte Gesäß Durchblutung. Modell:...
  • Cover: Polyestergewebe ( sehr robust mit atmungsaktiven Lüftungsöffnungen )
  • Sitzbreite: 50 cm / Sitztiefe: 50 cm / Sitzhöhe: 43-60 cm ( stufenlos höhenverstellbar...
  • Rollen: 5 x lastabhängig gebremste 50 mm Doppelrollen ( inklusive ) / Fußkreuz:...
  • Gewährleistung: 2 Jahre / Maximal Belastbar: Bis 120 kg / Gewicht: 27.0 kg ( ohne...
  • Geprüft und Zertifiziert mit ISO Nr.: ISO 9001 und ISO 14001 / Internationale Patent Nr.:...

Die 10 Bestseller im Bereich ergonomischer Bürostühle:

Wir haben uns Bewertungen und Käufe angesehen und die meistgekauften ergonomischen Bürostühle in dieser Liste zusammengestellt. Durch den Crawler werden die Informationen aus dem Internet durchsucht und als Bestseller-Liste hier dargestellt.

Ergonomischen Bürostühle die aktuell im Angebot sind:

Wenn einer der ergonomischen Bürostühle im Angebot ist, findet unser Crawler den heruntergesetzten Preis und stellt ihn hier dar. Alle 2-3 Stunden aktualisiert sich das Angebot, sodass es möglichst aktuell ist.

Mega-DealBestseller Nr. 1
mfavour Bürostühl Ergonomischer Bürostuhl mit 3D Armlehnen, 3D Lordosenstütze...
  • 💗 KOMFORTABLER BÜROSTUHL:...
  • 💗 ERGONOMISCHES DESIGN: Zuverlässige...
  • 💗 KOMFORTABEL UND ATMUNGSAKTIVER...
  • 💗 LENKEN UND SPERRFUNKTION: Die...
  • 💗 GARANTIERTE QUALITÄT: Um 360 Grad...

Wie lange sitzen Deutsche?

Deutsche sitzen im Durchschnitt ca. siebeneinhalb Stunden am Tag, jüngere Menschen sitzen sogar bis zu 9 Stunden am Tag. Bestimmte Bevölkerungsgruppen wie Menschen mit Bürojobs oder Gamer sitzen bis zu 16 Stunden am Tag auf einem Stuhl.

Eine Sitzdauer von 8 Stunden würde ein Drittel des gesamten Tages ausmachen und bei einer solchen Dauer ist es kein Wunder, dass viele Menschen in Deutschland unter Rückenproblemen leiden. Mal sind es die Bandscheiben und mal eine schiefe Wirbelsäule, welche als Folge durch falsches Sitzen entstehen. Eine der häufigsten Ursachen für das Rückenleiden sind schlecht konzipierte Büro-, Schreibtisch- oder Gaming-Stühle. Wenn man sich so lange auf einem Stuhl aufhält, sollte man einige Dinge dabei beachten, um Rückenschmerzen jeglicher Art vorzubeugen.

Wenn man sich einmal klarmacht, wie viel man eigentlich am Tag sitzt, wird einem bewusst wie wichtig ein rückenschonender Schreibtischstuhl für unsere Gesundheit ist.

Ist Sitzen ungesund?

Sitzen ist ungesund und vor allem umso ungesünder je länger man sitzt und je steifer und undynamischer man sitzt. Beim Sitzen ist der Kalorienverbrauch reduziert, das Herz-Kreislauf-System ist weniger aktiv und die Venen in den Beinen bekommen eine unzureichende Zufuhr.

Durch die unnatürliche eingeknickte Position entstehen bei längerem Ausüben Probleme, Schäden und Schmerzen, da der menschliche Körper für die Bewegung im Stehen und Gehen gemacht ist. Wer viel sitzt, sollte sich damit auseinandersetzen wie er den gesundheitlich einschränkenden Folgen entgegenwirken kann.

Mit einem ergonomischen und rückenschonenden Bürostuhl ist man dabei einen großen Schritt weiter und kann die meisten Probleme, die bei anderen Menschen entstehen bereits ausgleichen.
Neben dem Bürostuhl ist es aber auch wichtig für ausreichend Pausen mit Bewegung der Beine zu sorgen. Im Arbeitsalltag sollte man also mehrmals am Tag einen Spaziergang machen oder eine paar Yoga- oder Dehnübungen einbauen.

7 Tipps wie du gesünder und ergonomischer sitzen kannst:

  • Wähle einen Bürostuhl, welcher individuelle Einstellungsmöglichkeiten bietet:
    Um ergonomisch und nachhaltig über viele Jahre problemlos zu sitzen ist ein guter Bürostuhl, der dir Einstellungsmöglichkeiten gibt, die wichtigste Grundlage. Der Stuhl sollte dir ermöglichen die richtige Sitzhöhe einzustellen und die Armlehnen so einzusetzen, dass die Arme locker darauf abliegen und in einem 90-Grad-Winkel nach vorne auf dem Tisch aufliegen, ohne dass die Schultern angehoben werden. Auch der Sitzwinkel und alle anderen Elemente wie die Kopfstütze sollten passgenau an den eigenen Körperbau angeglichen werden können.
  • Nimm so oft du kannst eine gesunde Sitzhaltung ein:
    Eine gesunde Sitzhaltung erreichst du zum einen dadurch, dass du überhaupt weißt, wie du Sitzen solltest und weiterhin dadurch, dass du dich so oft du kannst und wann immer es dir wieder einfällst dich in diese vorteilhafte Position begibst.Um optimal auf einem Bürostuhl zu sitzen, halte Folgendes ein:
    • Aufrecht im 90 Grad Winkel sitzen: Man sollte in einem 90 Grad Winkel gerade auf dem Stuhl sitzen, dies erreicht man vor allem dadurch, dass man mit dem Hintern ganz hinten auf dem Sitzkissen sitzt und die Lehne den Rücken gerade formt. Je nach Körpergröße sollte die richtige Tiefe des Sitzkissens gewählt werden und mit einem Lendenkissen angepasst werden.
    • Die Füße müssen den Boden berühren können: Die Beine müssen in einem 90 Grad Winkel den Boden berühren, ansonsten ist der Stuhl zu hoch oder zu tief eingestellt, oder das Sitzkissen ist zu tief.
    • Lockeres ablegen der Unterarme auf dem Tisch: Die Unterarme sollten im 90 Grad Winkel nach unten nach vorne locker auf dem Tisch aufliegen können, ohne dass die Schultern angehoben werden oder die Arme ausgestreckt werden müssen.
  • Sitze dynamisch und ändere deine Sitzposition regelmäßig:
    Bei einem guten Bürostuhl ist eine Freischwingfunktion bzw. eine Wippfunktion essenziell, damit man den Rücken während dem Sitzen bewegen kann. Das schlimmste wäre beim Sitzen ein versteifter Rücken oder Nacken und eine Wippfunktion wirkt diesem Versteifen bewusst entgegen. Beim Sitzen sollte man sich auch einfach zwischendurch einfach mal anders hinsetzen und durchwechseln. Hierfür kannst du dich zum Teil exakt geradlinig hinsetzen und mal zurücklehnen und mal ohne Lehne aufrecht sitzen.
  • Mache häufig Pausen:
    Pausen sind eine echte Wohltat bei Bürojobs, bei denen man länger sitzt. Hier hilft jeder kurze Spaziergang zum Kaffeeautomaten, zur Toilette, zum Rauchen oder an der frischen Luft. Nutze auch die Mittagspause, um mal etwas länger vom Stuhl wegzukommen. Für Personen im Homeoffice oder beim Zocken gilt das Gleiche: Macht regelmäßig Pausen und geht kurz Einkaufen oder vor die Tür.
  • Arbeite zwischendurch im Stehen:
    Das Arbeiten im Stehen ist gesundheitsfördernd und sollte jeden Tag durchgeführt werden. Hierfür benötigt man einen höhenverstellbaren Schreibtisch, die Top-Modelle habe ich hier aufgelistet.
  • Gönne deinem Rücken nach Feierabend Ruhezeiten und Sitze weniger:
    Nach längerem Sitzen ist es für den Körper wichtig, dass er sich davon regenerieren kann und alle Körperteile wieder aktivieren kann. Jeden Tag sollte man ausreichend Zeiten einplanen, in denen man weder liegt, noch sitzt. Um dies zu erreichen, eignen sich sehr gut Schrittzähler, bei denen man versucht jeden Tag 10.000 Schritte zu gehen.
  • Stärke deinen Rücken durch gezieltes Rückentraining:
    Durch eine gestärkte Rückenmuskulatur kann man Rückenschmerzen, die durch das Sitzen entstehen können, entgegenwirken. Um die Rückenmuskulatur und Nackenmuskulatur zu stärken kannst du gezielte Übungen machen, welche Zuhause oder im Fitnessstudio ausgeübt werden können. Gute Übungen für den Rücken sind Stretch- und Dehnübungen, Liegestützen, Schulterkreisen, Hantel-Wiederholungen und typische Yoga-Positionen wie die “Kobra” oder der “herabschauende Hund”.

Warum ist ein rückenschonender Stuhl für das Büro wichtig?

Ein rückenschonender und ergonomischer Bürostuhl sind im Arbeitsalltag enorm wichtig, um eine dauerhafte Unterstützung für eine gesunde und nachhaltige Sitzhaltung zu erreichen. Nur durch dynamisches ergonomisches Sitzen kann man viele Jahre ohne Probleme in einem Bürojob arbeiten.

Beim Ausführen von Arbeit am Schreibtisch, oder auch beim Essen am Esstisch oder beim Zocken am Computer sollte man auf keinen Fall rücksichtslos mit seinem Körper umgehen und diesen vernachlässigen.

In Deutschland ist durch falsches und zu häufiges Sitzen bereits eine regelrechte Volkskrankheit diagnostiziert worden, und Sitzen soll sogar für eine kürzere Lebensdauer sorgen. Wer sich um seine Sitzhaltung kümmert und mit einem perfekt eingestellten Bürostuhl möglichen Rückenproblemen entgegenwirkt, ist auf einem guten Weg, weniger Vorfälle, Schmerzen und Einschränkungen im Alter zu haben.

Fazit: Welcher ergonomische Bürostuhl ist der beste?

Insgesamt gibt es nicht einen besten ergonomischen Bürostuhl, aber es gibt Modelle, die qualitativ sehr hochwertig sind und beim Sitzen für eine gesunde Sitzhaltung sorgen. Der “Ergotopia Nextback” für 380 Euro ist ein absolutes Top-Modell für jedes Büro, für Mitarbeiter und auch für das Homeoffice.

Den “Ergotopia Nextback” bekommst du hier:

Ergotopia® NextBack | Ergonomischer Bürostuhl gegen Rückenschmerzen | Mit integrierter...
  • Rückenretter: Der beliebte Bürostuhl Ergotopia...
  • Exzellente Qualität: Setze ab jetzt auf den neuen...
  • Überzeugende Garantie: Wir sind so überzeugt von...
  • Kostenlose Zusatzmerkmale: Woanders muss man sie...
  • Individuell einstellbar: Egal wie klein oder groß...

Vielen Dank für das Lesen von diesem Artikel, ich hoffe, ich konnte euch weiterhelfen und die Kaufentscheidung wesentlich erleichtern. Ich selbst arbeite sehr viel im Büro und kenne die gängigen Probleme, der “Ergotopia Nextback” konnte auch mir richtig gut weiterhelfen. Viel Spaß mit der neuen gesünderen Sitzhaltung und einem neuen Bürostuhl mit maximalem Komfort!

Verbraucherhinweis: Die Produkte sind mit einem Affiliatelink versehen, der Preis ist inklusive MwSt. und kann weitere Versandkosten enthalten. Eine Änderung des Preises ist möglich, die Angaben beruhen auf der Amazon API, welche zuletzt am 18.04.2021 aktualisiert wurden.