Wie schwer sollte ein Gaming-Headset sein?

Ein Gaming-Headset sollte idealerweise zwischen 200 und 400 Gramm wiegen, damit es optimal auf dem Kopf aufliegt und weder zu leicht herunterrutscht noch zu Nackenproblemen bei längerem Tragen führt. Für Frauen eignet sich ein Gewicht von ca. 200 bis 300 Gramm und für Kinder ca. 150 bis 250 Gramm.

Dein Headset fühlt sich zu schwer an? Dann ist es zu schwer! Aber prüfen wir doch erst einmal, ob es nicht doch vielleicht im Rahmen liegt. Dennoch gilt: Leichtere Headsets gibt es immer.

Aber welches Gewicht ist für dich ideal? Lass es uns herausfinden.

Was ist normal?

Welches Gewicht haben gute Gaming-Headsets?

Ein gutes Gaming-Headset bringt ein gewisses Eigengewicht mit, da die verarbeiteten Materialien, die Ohrmuscheln und auch das Mikron von möglichst hoher Qualität sein sollten. Bei Wireless-Headsets kommt zusätzlich das Gewicht des Akkus hinzu.

Headset-Typ Gramm
Sehr leichtes Headset 100 bis 200 Gramm
Normales Headset 200 bis 400 Gramm
Sehr schweres Headset 400 bis 800 Gramm

Das Gewicht allein, macht dabei die Qualität nicht allein aus, sondern immer nur das Gesamtwerk. Gute Headsets fangen bei 150 Gramm an und gehen bis zu 600 Gramm. Als Empfehlung gilt es aber ein Headset zu wählen, welches im Mittelfeld liegt, um möglichst kompatibel zu sein, das heißt zwischen 200 und 400 Gramm.

Nicht nur das Gewicht allein ist wichtig, sondern auch die Bauart des Headsets, welche darüber entscheidet, ob sich das Gewicht gleichmäßig verteilt. Durch eine optimale gleichmäßige Verteilung wird das Headset an mehreren Stellen gestützt und drückt nicht unangenehm an einer bestimmten Stelle auf. Durch diese Technik ist das Tragen von Headsets auch bei etwas höherem Gewicht dennoch angenehm.

Fazit: Ein Gaming-Headset sollte weder zu schwer noch zu leicht sein und das ideale Gewicht haben, um stabil auf dem Kopf aufliegen zu können und leicht genug sein, sodass es auch bei längerem Tragen angenehm und kaum bemerkbar ist. Ein professionelles Headset sollte verstellbar sein, sodass man es an die eigene Kopfform anpassen kann.

In meinem Beitrag über Ohrenschmerzen durch Headsets und wie du diese vermeiden kannst, geht es neben dem Gewicht auch noch stärker um die Spannkraft der Bügel und welche Tipps und Tricks es gibt.

Leichte Gaming-Headsets:

Welches sind die besten Gaming-Headsets mit geringem Gewicht?

Die besten Gaming-Headsets mit Idealgewicht und besonders hohem Tragekomfort sind das beliebte “Razer Kraken X” mit 265 Gramm Eigengewicht für rund 60 Euro und das “HyperX Cloud2” mit 275 Gramm Eigengewicht für rund 100 Euro.

Platz 1: Das “Razer Kraken X” ist das beste leichte Gaming-Headset mit 265 Gramm:

Wer sich ein gutes Gaming-Headset kaufen möchte, kommt an dem Razer Kraken X einfach nicht vorbei. Hier werden perfekte Soundqualität, höchste Mikrofon-Qualität und toller Tragekomfort vereint. Das Gewicht von 265 Gramm ist ideal für ein langes und angenehmes Tragen des Headsets.

Tipp: Brillenträger unter euch? Auch im Headset-Test für Brillenträger hat sich das “Razer Kraken X” hervorragend geschlagen.

Mega-Deal
Razer Kraken X - Gaming Headset (Ultra leichte Gaming Headphones für PC, Mac, Xbox One,...
  • KLARER UND PRÄZISER POSITIONSABHÄNGIGER SOUND: Dank 7.1 Surround Sound-Software können...
  • WEICHE KOPFBAND-POLSTERUNG: Verringert den Druck auf den Kopf und beugt Überlastung vor...
  • ULTRA LEICHT UND ERGNOMISCH DANK 250 G GEWICHT: Von Hause aus so leicht, dass Sie es...
  • INDIVIDUELL ABGESTIMMTE 40-MM TREIBER: Sorgt das Razer Kraken X für einen klaren,...
  • KRISTALLKLARE KOMMUNIKATION: Das flexible und biegsame Mikrofon setzt auf eine Kardioide...

Platz 2: Das “HyperX HSCP Cloud 2” Headset wiegt 275 Gramm:

Das Gaming-Headset von “HyperX” namens “Cloud 2” ist zu einem beliebten Klassiker für Konsolenspieler und PC-Spieler geworden. Die 275 Gramm liegen angenehm auf dem Kopf auf und mit dem Memory-Schaum und den verstellbaren Bügeln, steht maximalem Tragekomfort nichts im Wege.

Mega-Deal
HyperX KHX-HSCP-RD Cloud II - Gaming Kopfhörer (für PC/PS4/Mac) rot
  • Audioerlebnis: hardwaregesteuerter virtueller surround-Sound; Komfortabel: 100 %...
  • Optimal für Pro spieler: passive Geräuscheliminierung durch geschlossene...
  • Kompatibel mit PC, Xbox One (Adapter für Xbox One-Controller ohne 3,5-mm-Anschluss...
  • Von TeamSpeak zertifiziert und für Skype und andere führende Chatprogramme optimiert....
  • Lieferumfang: HyperX Cloud II Gaming Kopfhörer rot

Platz 3: Das “Logitech G332” ist mit 280 Gramm eines der leichteren Logitech-Headsets:

Für jeden der einen qualitativ hohen Anspruch an seine Gaming-Hardware hat, der kann immer auf solide Produkte von “Logitech” zurückgreifen. Das “G332” Gaming-Headset sieht zwar schwer aus, ist aber für ein “Logitech” Headset mit 280 Gramm relativ leicht im Gewicht.

Mega-Deal
Logitech G332 kabelgebundenes Gaming-Headset, 50mm Treiber, Rotierende...
  • 50 mm Lautsprecher: Dieses Gaming-Headset bietet bombastischen Sound und ein intensiveres...
  • 6 mm Mikrofon mit Flip-Stummschalter und Lautstärkeregler: Die Mitspieler hören Sie...
  • Plattformübergreifend: Ein Gaming-Headset für alle Gaming-Plattformen. Funktioniert mit...
  • Komfortables Design: Dieses Headset bietet ultimativen Komfort - Ohrpolster und Kopfbügel...
  • Plattformübergreifend: Ein Gaming-Headset für alle Gaming-Plattformen. Funktioniert mit...

Platz 4: Das günstige Gaming-Headset “Sharkoon Skiller SGH1” wiegt nur 253 Gramm:

Mit einem Preis unter 30 Euro bietet der Hersteller “Sharkoon” mit seinem Gaming-Headset “Skiller SGH1” ein vernünftiges Einsteiger-Gaming-Headset auf den Markt, welches für viele Zwecke ausreicht. Das Headset wiegt nur 253 Gramm und ist für den Preis empfehlenswert.

Mega-Deal
Sharkoon Skiller SGH1 Stereo Gaming Headset (für PC, PS4, 50-mm-Lautsprecher,...
  • Extraleichtes Gaming Stereo-Headset in geschlossener Bauweise
  • Gefederte Kopfbandaufhängung für optimalen Sitz und Tragekomfort
  • Textilummantelte Kabel und vergoldete Anschlüsse
  • Kompatibel zu PCs, Notebooks, Smartphones und der neuesten Konsolengeneration
  • Perfekt auch im mobilen Einsatz durch abnehmbares, flexibles Mikrofon und modulares...

Platz 5: Das mittelschwere “Logitech G935 mit 380 Gramm:

Eines der beliebtesten Gaming-Headsets ist das “Logitech G935”, welches richtig fetten und klaren Sound mitbringt. Wer sich auf diesen Klassiker verlassen möchte, ist mit den etwas schwereren 380 Gramm immer noch im akzeptablen Rahmen.

Mega-Deal
Logitech G935 kabelloses Gaming-Headset mit LIGHTSYNC RGB, 7.1 Surround Sound, DTS...
  • Wireless Gaming: Bis zu 12 Stunden mit uneingeschränkter Bewegungsfreiheit dank der...
  • Pro-G 50 mm Lautsprecher: Bestehen aus einem speziellem Hybrid-Mesh-Gewebe und sorgen für...
  • LIGHTSYNC RGB-Beleuchtung: Die 16,8 Millionen RGB-Farben können individuell eingestellt...
  • DTS Headphone:X 2.0 Surround Sound: Feinde, Hinweissignale für Spezialfähigkeiten und...
  • Intensiver DTS Headphone:X 2.0 Surround Sound: Herumschleichende Feinde, Hinweissignale...

Ist es wichtig?

Was macht das Gewicht bei einem Gaming-Headset aus?

Das Gewicht ist bei einem Gaming-Headset nicht zu verachten, da man ein Headset egal, ob es beim Spielen oder beim Arbeiten ist, meist viele Stunden trägt. Das Headset muss also kompatibel sein für langes Tragen, ohne unangenehm zu drücken und hierbei spielt das Gewicht eine große Rolle.

Ein zu leichtes Headset kann herunterfallen oder herunterrutschen, weil es keinen Halt findet. Noch dazu kommt, dass ohne Eigengewicht der Bügel enger gespannt werden muss, damit das Headset auf dem Kopf stabil hängen bleibt. Es gibt also tatsächlich auch zu leichte Headsets.

Ein zu schweres Headset führt zu einem drücken auf dem Kopf und zu einem auf Dauer unangenehmen Tragekomfort. Der Kopf ist mit einem hohen Extragewicht schwerer zu Tragen und man tendiert dazu den Kopf hängenzulassen oder eine inkorrekte Haltung einzunehmen, welche zu Nackenschmerzen führen kann.

Wie schwer ist zu schwer?

Ab welchem Gewicht ist ein Gaming-Headset zu schwer?

Ein Gaming-Headset ist erst dann zu schwer, wenn der Träger es deutlich merkt und ein unangenehmes Gewicht zu tragen hat. Ab einem Gewicht von 400 bis 500 Gramm gilt ein Headset als schwer und ist für langes Tragen in der Regel nicht zu empfehlen.

Auch wenn ein Headset mit 500 Gramm noch einigermaßen vertretbar ist, solltest du dennoch kein Gaming-Headset wählen welches 800 Gramm oder sogar ein ganzes Kilo wiegt. Aber auch zu leichte Headsets unter 100 Gramm können unpraktisch sein, da diese leicht durch die Gegend fliegen und herunterfallen.

Schwerere Headsets können uns bei langem Tragen auch leichter zum Schwitzen bringen. Wie du kühle Ohren beim Headset-Tragen behältst, ohne zu schwitzen, habe ich hier vorgestellt.

Verbraucherhinweis: Die Produkte sind mit einem Affiliatelink versehen, der Preis ist inklusive MwSt. und kann weitere Versandkosten enthalten. Eine Änderung des Preises ist möglich, die Angaben beruhen auf der Amazon API, welche zuletzt am 29.08.2021 aktualisiert wurden.