Gaming-Zimmer
einrichten
Mega-Checkliste

Richte deinen eigenen Gaming-Raum ein, hier
findest du die besten Tools im Überblick.

1. Überlege dir dein Gaming-Zimmer Wunschkonzept

Du hast es geschafft! Wenn du dir diesen Beitrag durchliest, wirst du ein Meisterwerk von einem Gaming-Zimmer erschaffen, welches jeden deiner Freunde und Besucher ins Staunen versetzen wird!

Gaming-Zimmer sind mit dem richtigen Equipment gar nicht so schwer umzusetzen und mit ein paar stylischen Dekorationselementen kannst du es auch so richtig persönlich gestalten.

Coole Gaming-Deko und Accessoires findest du hier.

Jeder hat einen anderen Geschmack und hier geht es nur um dich und die maximale Auslebung des Gaming-Raums! Denn eines ist klar: Jeder von uns verbringt in diesem Zimmer, wo unser geliebter PC steht, unendlich viele Stunden und erlebt dort Spaß, Freude und Action.

Da liegt es nahe, dass man diesen Raum einfach mal anpacken sollte und das Beste erschafft, was man nur kann!

Lass uns also gemeinsam entdecken, was das beste überhaupt ist, was du dir für deinen Raum vorstellen kannst und wie es am Ende aussehen soll.

Dafür präsentiere ich dir Beispiele und Inspirationen damit du möglichst viele Ideen miteinander vergleichen kannst. Ich habe mein Gaming-Zimmer in nur wenigen Wochen vollendet, ich zeige dir wie du das Ganze angehen und einfach umsetzen kannst. Let’s go!

Inspirations-Bilder für Gaming-Zimmer:

Hier siehst du Bilder von Gaming Zimmern in den verschiedensten Farben. Beliebt sind zum Beispiel Gamingräume mit sehr viel LED Beleuchtung in RGB Farben. Hier wird am meisten LED Blau, Lila und Rot eingesetzt, da diese Farben in Zusammensetzung mit einem abgedunkelten Raum und schwarzer Hardware einen optisch sehr ansprechenden Effekt erzeugen.

Gaming-Zimmer in blauen RGB Farben einrichten:
Hier siehst du blaue Gaming-Zimmer, in denen blaue und weiße LED Streifen den ganzen Raum blau erstrahlen lassen. Auch möglich ist es die Wände blau zu streichen.
Gaming Zimmer Blau

Gaming-Zimmer in roten RGB Farben einrichten:
Wenn du eine Gaming-Zimer in Rot gestaltest ist dies zwar ein bisschen extremer, aber optisch sehr präsent und stark. Auch dieses Farbschema ist unter Gamern sehr beliebt.

Gaming-Zimmer in Lila und Türkisen RGB Farben einrichten:
Die beliebteste Farbkombination unter Gamern ist aber eindeutig lila und türkis. Wenn man sein Gaming-Zimmer mit leuchtenden lilafarbenen LED Streifen ausfüllt und die Hardware in den gleichen Farben erstrahlt, sieht der Raum mit zusätzlichem türkis sehr nach Gaming und professioneller Atmosphäre aus.
Gaming Zimmer Lila einrichten

Wähle einen Einrichtungsstil:

Wenn du ein Zimmer in Gaming-Optik einrichtest kannst du bestimmte Stilrichtungen darin einfließen lassen. Neben den typischen Einrichtungsstilen wie dem minimalistischen Stil, dem klassischen oder modernen Stil unterscheidet man bei Gaming-Zimmern in der Regel die Stile nach den Games, die man spielt.

So ist es üblich ein Gaming Zimmer entweder mit LED Leuchten zu bestücken oder auf Elemente wie zum Beispiel Retro Bilder, Wandtattoos oder Spielautomaten zu gehen.
Hierbei kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen, es ist aber sehr wichtig, dass du dich für ein Thema entscheidest, da du sonst im Chaos enden wirst.

Tipp: Versuche unbedingt, nur einen Stil anzuwenden und auch durchzuziehen. Auch wenn man manchmal alles auf einmal machen möchte – ein Gaming-Zimmer sieht um so epischer aus, um so schlichter und eindeutiger ein bestimmter Stil durchgezogen wurde.

Hierbei kommt es auf die Kombination von einzelnen auffälligen Elementen wie zum Beispiel einem leuchtenden Logo und vielen dezenten Bereichen an die zusammen wirken.

Extremes Gaming-Zimmer gestalten:
Gaming Zimmer Extrem einrichten

Gestalte deinen Raum wie ein „Let’s Player“:
Lets Play Gaming Zimmer einrichten

Wähle ein Farbschema für deinen Gaming-Raum:

Nachdem du die Inspirations-Bilder von Gaming-Zimmern gesehen hast, entscheide dich für ein Farbschema, welches aus zwei oder sogar drei Farben bestehen kann. Natürlich ist es möglich mit LED Streifen und Gaming-Tastaturen, Mäusen und Co. die Farbe später zu ändern, trotzdem solltest du beim Bauen deines Gaming-Zimmers erst einmal ein Ziel mit einem Farbschema haben, damit wirklich alles zusammenpasst.

Wähle eines der folgenden Farbkombinationen:

  • Leuchtendes Lila, Türkis und die Extrafarbe Pink/Rosa (Empfehlung)
  • Leuchtendes Blau mit weiß oder gelb als Akzentfarbe
  • Leuchtendes Rot mit viel Schwarz als Gegenpol
  • Leuchtendes Gelb
  • Die Farben des Regenbogens, nur geeignet bei besonders ordentlichen und symmetrischen Zimmern
  • Keine bestimmte Farbe, aber ein gezieltes Thema, wie zum Beispiel ein Spiele-Genre, ein einzelnes Spiel oder so etwas wie „Anime“ oder „Konsolen“

Wenn du eine Farbe oder ein Thema gewählt hast, kann es weitergehen!

Überlege dir das bestmögliche Gaming-Zimmer für deinen Raum:

Jetzt ist es an der Zeit, dir das epischste und ultimativste vorzustellen, was du dir in deiner Fantasie nur ausmalen kannst. Schränke dich hierbei nicht ein, was das Budget oder deine handwerklichen Fähigkeiten angeht, sondern überlege dir das extremste und beste was du dir nur vorstellen kannst, wenn es möglich wäre.

Dies könnte zum Beispiel ein richtiges Dashboard aus mehreren Monitoren sein mit richtig schöner Beleuchtung dahinter. Wie viele Monitore würdest du in deiner besten Vorstellung haben? Sind es zwei, drei oder sogar vier? Soll ein Fernseher darüber oder daneben angebracht sein?

Gibt es Game-Logos oder Charaktere die du gerne groß an die Wand bringen würdest? Auch Wandbilder und Möbel spielen hier in die Optik mit rein. Stelle dir vor wie es an der Wand hängt und wie der Raum insgesamt ausgefüllt werden könnte. Bist du eventuell selbst Twitch Streamer? Dann könntest du dein Kanal Thema und Logo im Raum ausleben.

Wenn du dir dies ungefähr im Kopf skizziert hast, weißt du schon einmal was es werden könnte und kannst dich nun daran herantasten. Ein Gaming-Zimmer einzurichten, ist gar nicht so schwierig. Ich selbst bin handwerklich relativ ungeschickt und mag es kaum eine Bohrmaschine anzufassen, dennoch habe ich es innerhalb kurzer Zeit geschafft einen Gaming-Raum komplett einzurichten.

Meine Lieblingsfarben sind dabei Lila/Pink/Türkis mit leuchtenden LED Streifen. Mehr zum Thema LED Streifen und wie du diese anbringst, findest du in meinem Beitrag über Gaming-Zimmer Beleuchtung.

Tipp: Sichere dir jeden Tag bis zu 60 % Rabatt:
Auf meiner Deals-Seite findest du täglich neue Angebote für Hardware und auch Gaming-Möbel

Plane das Gaming-Zimmer mit einem Grundriss:

Damit am Ende alles von den Größenverhältnissen passt und man ungefähr weiß, wo was stehen soll, können Grundrisse leicht weiterhelfen. Einen Grundriss kannst du auf Papier, in Powerpoint, Google Sheets oder Photoshop anlegen.

Am besten legst du zwei Blickwinkel an:

  • Den Grundriss des Gaming-Zimmers von oben in möglichst maßstabsgetreuer Größe.
  • Die Frontalansicht von deinem Gaming-Tisch mit allem Equipment darauf, darunter und darüber.

Wenn du dies planst, muss es nicht wunderschön sein, aber du bekommst einen guten Eindruck darüber wo deine Hardware und Möbel ungefähr hinsollen und wie viel Platz du eigentlich hast.

Grundlegende Tipps für ein Gaming-Zimmer:

  • Damit es losgehen kann, versuch alles wegzuräumen oder auch wegzuschmeißen, was du nicht mehr brauchst. Mache einen cleanen Cut und sorge dafür, dass es richtig sauber und ordentlich ist. Wenn es in einem Gaming-Zimmer unordentlich und chaotisch ist, verliert es schnell an Ästhetik. Auch Aufbewahrungsboxen die ich unten weitere vorstelle, sind hierfür wichtig.
  • Plane dein Gaming-Zimmer so symmetrisch wie möglich, damit es erst einmal richtig gut aussieht. Unsymmetrische Aufbauten sind was für Einrichtungsprofis und Personen die alles immer Blitzblank halten können. Die meisten Gaming-Zimmer die so richtig episch aussehen, haben einen symmetrischen Aufbau. Wenn du es dir also nicht unnötig schwer machen willst, bleib bei einem schönen symmetrischen Aufbau und füge erst nach und nach Elemente hinzu die unsymmetrisch und dafür mit mehr Charakter platziert sind.
  • Das Kabelmanagement ist ein großes Thema in einem Gaming-Raum, auch weil LED Streifen viele Kabel erzeugen. Überlege dir also früh, wie du diese optimal verstecken kannst. Gute Gaming-Tische haben Kabelmanagementsysteme zum perfekten Verbergen mit verbaut.

Was kostet es ein Gaming-Zimmer einzurichten?

Ein Gaming-Zimmer kostet bei der Einrichtung je nachdem soviel, wie viele Möbel und Hardware bereits vorhanden sind und fängt bei 100 Euro an. Beim professionellem Ausbau kann ein Gaming-Zimmer aber viele tausend Euro in Anspruch nehmen.

Gaming-Zimmer Elemente: Kosten:
Beleuchtung mit LED Streifen 40 bis 200 Euro
Gaming-Tisch 100 bis 300 Euro
Gaming-Stuhl 60 bis 400 Euro
PC oder Gaming-Laptop 400 bis 2000 Euro
Periphere Hardware (Tastatur, Maus, etc.) 100 bis 800 Euro
Gaming-Monitore 300 bis 1000 Euro
Deko, Wandleuchten und Extras 50 bis 500 Euro


Los geht’s: Mache dir ein festes Budget, welches du zur Verfügung hast, mache eine Liste von allem, was du benötigst und versuche es mit dem Budget abzudecken. So kannst du leicht herausfinden, wo du etwas einsparen solltest und wo du noch Spielraum hast. Letztendlich sollte man anschließend einfach anfangen und sich die ersten Möbelstücke und die Hardware besorgen. Im nächsten Schritt liste ich die komplette Checkliste für Gaming-Zimmer Hardware auf und danach passende Möbel.

Tipp: Sichere dir jeden Tag bis zu 60 % Rabatt:
Auf meiner Deals-Seite findest du täglich neue Angebote für Hardware und auch Gaming-Möbel

2. Komplette Hardware & Gadget Checkliste für dein Gaming-Zimmer

Die Hardware macht ein Gaming-Zimmer erst so richtig aus und hierbei geht es um die Zusammensetzung von technisch hochwertigen aber auch optisch passenden Bausteinen. Alles, was du dir neu kaufst, sollte in das Farbschema hineinpassen, was wir in Schritt 1 besprochen haben.

Falls die Geräte in RGB Farben leuchten können, achte darauf, dass sie über die gewünschten Farben verfügen. Mäuse zum Beispiel sind zum Teil in ihren Farben eingeschränkt.

Der Gaming-Tisch:

Der Gaming-Tisch bildet die Grundausrüstung und macht extrem viel aus. Beim Gaming-Tisch spielt die Optik eine große Rolle, denn wenn man einen alten Holztisch hat, zieht dieser oft die Optik des gesamten Raumes herunter. Ideal sind schwarze Tische, da leuchtende LED Farben hierdurch so richtig schön zur Geltung kommen.


In meinen Beiträgen findest du außerdem mehr Informationen zu:
Hier findest du die besten höhenverstellbare Gaming-Tische
Die besten Gaming-Tische für Kinder

Der Gaming-Stuhl:

Der Gaming-Stuhl ist das Herzstück des Gaming-Zimmers und ein echter optischer Magnet. Beim Gaming-Stuhl sollte man ruhig etwas mehr ausgeben, denn dieser macht besonders viel aus. Das Gute ist, dass ein Gaming-Stuhl aber meist viele Jahre oder sogar ein Jahrzehnt hält.

Beim Stuhl ist die Farbwahl sehr wichtig, da sie bei den meisten Stühlen nur schwer änderbar ist. Die Top-Modelle von „GTPlayer“ gibt es zum Beispiel in verschiedenen Farben – so ist für jeden etwas dabei.


Auf meiner Übersichtsseite für Gaming-Stühle findest du alle Top-Modelle im Vergleich

Der richtige Gaming-PC oder Gaming-Laptop für jedes Budget:

Beim Kauf eines neuen Gaming-Computers kann man sich für einen Fertig-PC entscheiden oder die Teile einzeln kaufen und selbst verbauen. Das Selber bauen ist kostengünstiger, erfordert aber mehr Arbeit.

Du spielst lieber auf einem Laptop, um mobil zu bleiben und auch unterwegs oder an anderen Orten zocken und arbeiten zu können? Dann sind Gaming-Laptops für dich eine Top-Variante.

Die Gaming-Maus:

Die Gaming-Maus muss individuell zu uns passen und die richtige Größe, DPI und das passende Gewicht haben. Neben den technischen Aspekten ist auch die Optik inklusive der einstellbaren Farben entscheidend, damit eine Gaming-Maus gut in das Umfeld passt. Wähle eine Maus die alle Farben des Regenbogens abbilden kann und somit gut in jedes Gaming-Zimmer passt, wie zum Beispiel die „Razer Mamba“, welche es für rund 80 Euro auf Amazon gibt.


Mehr Gaming-Maus Infos bekommst du auf der Übersichtsseite um die richtige Maus für jede Preisklasse und jeden Handgriff zu finden.

Gaming-Mauspads und Tischunterlagen:

Damit das Mauspad oder die Tischunterlage zu deinem Gaming-Zimmer passt, bietet sich eine Variante mit einstellbaren LED Leisten am Rand an. Bei diesen Mauspads, welche über ein USB-Kabel an den PC angeschlossen sind, kann man auf dem PC über die Software die Farben manuell einstellen.

Gaming-Tastatur:

Bei Gaming-Tastaturen entscheide dich zuerst zwischen einer Rubberdome und einer mechanischen Tastatur und überlege dann, ob du eine schwarze oder eine mit RGB Beleuchtung wählst.

Empfehlen kann ich die „Steelseries Apex Pro“, welche es für rund 265 Euro auf Amazon gibt, da sie besonders kräftige RGB Farben hat. Eine günstige Alternative dazu ist zum Beispiel die „havit Gaming Tastatur“ für 46 Euro.

Vorschau:
Empfehlung
Corsair K100 RGB Mechanische Gaming-Tastatur (CHERRY MX SPEED: Schnell &...
Razer BlackWidow Elite (Green Switch) - Gaming Tastatur mit mechanischen...
SteelSeries 64627 Apex Pro – Mechanische Gaming-Tastatur – Mechanischen...
Logitech G213 Prodigy Gaming-Tastatur, RGB-Beleuchtung, Programmierbare...
Besonders Günstig
havit Gaming Tastatur und Maus Set, Gaming Tastatur mit LED...
KLIM Chroma Gaming Tastatur QWERTZ DEUTSCH mit Kabel USB + Langlebig,...
Platzierung:
Platz 1
Platz 2
Platz 3
Platz 4
Platz 5
Platz 6
Produktname:
Corsair K100 RGB Mechanische Gaming-Tastatur (CHERRY MX SPEED: Schnell &...
Razer BlackWidow Elite (Green Switch) - Gaming Tastatur mit mechanischen...
SteelSeries 64627 Apex Pro – Mechanische Gaming-Tastatur – Mechanischen...
Logitech G213 Prodigy Gaming-Tastatur, RGB-Beleuchtung, Programmierbare...
havit Gaming Tastatur und Maus Set, Gaming Tastatur mit LED...
KLIM Chroma Gaming Tastatur QWERTZ DEUTSCH mit Kabel USB + Langlebig,...
Mechanisch:
RGB Beleuchtung:
Handballenauflage:
Prime-Versand:
-
-
-
-
-
-
Preis:
209,99 EUR
99,15 EUR
244,99 EUR
46,89 EUR
35,99 EUR
32,97 EUR
Empfehlung
Vorschau:
Corsair K100 RGB Mechanische Gaming-Tastatur (CHERRY MX SPEED: Schnell &...
Platzierung:
Platz 1
Produktname:
Corsair K100 RGB Mechanische Gaming-Tastatur (CHERRY MX SPEED: Schnell &...
Mechanisch:
RGB Beleuchtung:
Handballenauflage:
Prime-Versand:
-
Preis:
209,99 EUR
Mehr Infos:
Vorschau:
Razer BlackWidow Elite (Green Switch) - Gaming Tastatur mit mechanischen...
Platzierung:
Platz 2
Produktname:
Razer BlackWidow Elite (Green Switch) - Gaming Tastatur mit mechanischen...
Mechanisch:
RGB Beleuchtung:
Handballenauflage:
Prime-Versand:
-
Preis:
99,15 EUR
Mehr Infos:
Vorschau:
SteelSeries 64627 Apex Pro – Mechanische Gaming-Tastatur – Mechanischen...
Platzierung:
Platz 3
Produktname:
SteelSeries 64627 Apex Pro – Mechanische Gaming-Tastatur – Mechanischen...
Mechanisch:
RGB Beleuchtung:
Handballenauflage:
Prime-Versand:
-
Preis:
244,99 EUR
Mehr Infos:
Vorschau:
Logitech G213 Prodigy Gaming-Tastatur, RGB-Beleuchtung, Programmierbare...
Platzierung:
Platz 4
Produktname:
Logitech G213 Prodigy Gaming-Tastatur, RGB-Beleuchtung, Programmierbare...
Mechanisch:
RGB Beleuchtung:
Handballenauflage:
Prime-Versand:
-
Preis:
46,89 EUR
Mehr Infos:
Besonders Günstig
Vorschau:
havit Gaming Tastatur und Maus Set, Gaming Tastatur mit LED...
Platzierung:
Platz 5
Produktname:
havit Gaming Tastatur und Maus Set, Gaming Tastatur mit LED...
Mechanisch:
RGB Beleuchtung:
Handballenauflage:
Prime-Versand:
-
Preis:
35,99 EUR
Mehr Infos:
Vorschau:
KLIM Chroma Gaming Tastatur QWERTZ DEUTSCH mit Kabel USB + Langlebig,...
Platzierung:
Platz 6
Produktname:
KLIM Chroma Gaming Tastatur QWERTZ DEUTSCH mit Kabel USB + Langlebig,...
Mechanisch:
RGB Beleuchtung:
Handballenauflage:
Prime-Versand:
-
Preis:
32,97 EUR
Mehr Infos:

Den kompletten Überblick über die besten Gaming-Tastaturen findest du hier.

Gaming-Headset:

Gaming-Headsets haben sehr unterschiedliche Designausprägungen und sollten daher möglichst in einem Stil sein, der zum Rest passt. Zu einem typischen Gaming-Zimmer bietet es sich an auf dunkle Headsets mit leuchtenden RGBs zu setzen.

Ein professionelles Mikrofon:

Fast jeder Gamer nutzt sein Headsetmikrophon um über Voice mit seinen Freunden und Mitspielern zu kommunizieren. Bei guten Gaming-Headsets ist der Sound auch sehr gut, an ein professionelles Mikrofon mit Rauschunterdrückung und Filteroptionen kommen diese aber bei Weitem nicht ran.

Ein Stand oder Hängemikrofon mit Arm ist eigentlich für jeden Gamer eine Investition, die sich über viele Jahre hinweg immer wieder lohnen wird.

Sprachsteuerungs-Assistenten für ein smartes Gaming-Zimmer:

In einem Gaming-Zimmer ist die absolute Krönung, möglichst viele elektronische Geräte an die Sprachsteuerung oder eine Fernbedienung anzuschließen.

Hierbei spricht man dann von Smart-Home und für die Umsetzung brauchst du eigentlich nur einen Alexa Echo Empfänger, Alexa Glühbirnen mit RGB Farben und zusätzliche Alexa Steckdosen um zum Beispiel LED Streifen, TV-Geräte oder den PC per Sprache steuern zu können.

Fernsehgeräte und Beamer:

In Gaming-Zimmer gehört definitiv ein TV-Gerät oder auch zwei. In den meisten Fällen wird ein Sofabereich mit einer Konsole aufgebaut, sodass man sich auch mal entspannt hinlegen kann und einen Film oder eine Serie gucken kann. Auch für Freunde ist es genial, wenn man den Fernseher per HDMI-Kabel an den PC schließt, sodass diese auf dem TV-Bildschirm sehen können, was man auf dem Computer spielt.

Zusätzlich dazu kann man auch ein TV-Gerät so anbringen, dass man diesen während des Zockens sehen kann. Dort kann man Musikvideos, Fernsehen oder auch Statistiken oder Aktien-Kurse einblenden. Schließe die Geräte immer unbedingt per HDMI-Kabel an deinen Rechner um schnell umschalten zu können.

Wenn du einen Beamer kaufen möchtest, kann ich dir den BenQ W1720 empfehlen. Dieser kostet zwar stolze 1150 Euro, aber lass bitte die Finger von günstigen Beamern unter 300 Euro. Bei solchen Geräten hat man keinen Spaß. Die günstigen Beamer waren alle relativ unscharf, sehr laut, sodass man gar nicht ungestört einen Film gucken kann und einfach ungenügend in der Bedienung.

Schreibtisch Handyhalterungen und Greifarme für Smartphones:

Falls du noch keine Handyhalterung hast und denkst, was du denn damit sollst, überzeuge ich dich gerne vom Gegenteil: Diese Handyhalterungen laden dein Smartphone kontaktlos auf, bieten einen festen Platz und sehen dazu noch elegant aus.

Hier für spreche ich eine klare Kaufempfehlung aus, damit du deinen Akku nachts nicht mehr am Kabel laden musst.
Mehr Informationen findest du in meinem Artikel über die besten Handyhalterungen mit Ladefunktion.

Empfehlung
NANAMI Fast Wireless Charger,Induktive Ladestation für iPhone 13 12 pro 12...
NANAMI Fast Wireless Charger,Induktive Ladestation für iPhone 13 12 pro 12...
Platzierung
Platz 1
-
21,99 EUR
Empfehlung
NANAMI Fast Wireless Charger,Induktive Ladestation für iPhone 13 12 pro 12...
NANAMI Fast Wireless Charger,Induktive Ladestation für iPhone 13 12 pro 12...
Platzierung
Platz 1
-
21,99 EUR

3. Deko und Möbel Checkliste für dein Gaming-Zimmer

Durch Dekorations-Elemente kannst du deinem Gaming-Zimmer eine persönliche Note geben und es so richtig wohnlich aussehen lassen. Zur Deko des Raumes gehört zum einen die Wandfarbe, Wandbilder, Möbel und Deko Gegenstände wie Lampen, Gadgets und mehr.

Welche Wandfarbe, Wandvertäfelung oder Schallisolierung eignet sich für Gaming-Zimmer?

Ein Gaming-Zimmer muss nicht unbedingt nur weiße Wände haben. Besonders auffällig ist es, wenn man die Hauptwand, an der der Computertisch steht, in einer dunklen Farbe streicht. Diese sollte deine Hauptfarbe in einem gedeckten dunkle Ton sein. Dies kann zum Beispiel ein dunkles Lila, ein dunkles Blau oder ein dunkles Rot sein.

Eine besonders interessante Optik kannst du durch 3D Wandtapeten erzeugen oder mit Wandvertäfelungen wie Schallisolierungs-Elemente oder stylischen Nanoleafs.

Gaming-Zimmer Beleuchtung mit LED:

Die Beleuchtung ist in Gaming-Zimmern mit das wichtigste überhaupt. Hierfür besorgt man sich am besten eine 10 Meter Rolle LED Streifen und fängt einfach mal an es an seine Möbel anzubringen.

Wenn du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Gaming-Zimmer Beleuchtung haben willst, schau in meinen Beitrag darüber. Dort erkläre ich was genau du brauchst, welche Möglichkeiten du hast und wie du ein episches Zimmer mit kompletter RGB Beleuchtung einrichtest.

Wandposter und Wandtattoos:

Durch Wandposter und Wandtattoos wertest du ein Gaming-Zimmer mit wenigen Hangriffen auf, egal ob du eine helle oder eine dunkle Wandfarbe hast.

Auf dunklen Wänden sehen die Neon Playstation Symbole episch aus, aber auch Super Mario Bilder sind ein Hingucker.

Die besten Bildschirmschoner als Deko für dein Gaming-Zimmer:

Auch Bildschirmschoner und der Desktop-Hintergrund gehören zur Einrichtung eines Gaming-Zimmers und sollten farblich passen.

Die Bilder die angezeigt werden, wenn man auf dem Desktop ist und der Bildschirmschoner, welcher angeht, wenn man gerade nicht am PC ist, sollten die Motive und Farbkombinationen widerspiegeln, die dem Zimmer einen noch epischeren Look geben.

Am coolsten sind hier in der Regel 3D Motive, hierfür gehe einfach zur Google Bildersuche und tippe etwas ein wie „3D Wallpaper Purple“ um passende Hintergründe zu finden. Sieh dir auch die Inspirations-Bilder von den Gaming-Zimmern oben an – du wirst merken, dass jedes Gaming-Zimmer individuell eingerichtete Desktop-Hintergründe hat.

Gaming-Zimmer Deko:

Es gibt nahezu zu jedem Computerspiel oder Film entsprechende Deko die man sich in sein Gaming-Zimmer stellen kann. Günstige und sehr auffällige Varianten sind Lampen in Neon Optik oder mit Gaming Icons darauf.

Figuren und Charaktere für Gaming-Zimmer:

Figuren aus dem Gaming Bereich wie zum Beispiel Fortnite oder Star Wars bringen einen besonderen Charme in ein Gaming-Zimmer. Es wird dadurch sehr spielerisch und am besten kann man damit den Gaming-Tisch, eine Kommode oder ein Regal schmücken.

Passende Möbel für Gaming-Zimmer:

In Gaming-Zimmern kannst du sehr gut mit dunklen Möbeln arbeiten, damit das LED Licht im Vordergrund steht. Vermeide zu viele unterschiedliche Möbelarten, wie zum Beispiel Holzmöbel oder weiße Möbel. Versuch alles in einer Farbe zu gestalten und bleibe dabei.

Ein wichtiger Tipp hierbei ist auch, möglichst viele verschlossene Möbel wie zum Beispiel Kommoden mit Schubladen zu wählen um alles ordentlich verstauen zu können.

Mit Sitzkissen kann man in einer Ecke zusätzliche Gemütlichkeit erzeugen und hat auch gleich eine weitere Sitzgelegenheit für Gäste.

Darts, Kicker, Billard oder Tischtennisplatten:

Je nach Raumgröße kann man in einem Spielzimmer auch Heimsportarten wie Billard oder Kicker ausüben. Für diese braucht man zwar sehr viel Platz, aber für Darts zum Beispiel braucht man kaum Platz und es macht extrem viel Spaß.

Aufbewahrungsmöbel und Boxen:

Ordnung ist sehr wichtig um ein Gaming-Zimmer optisch immer in Szene setzen zu können. Sobald Chaos ausbricht, sieht es schnell ramschig aus und wie in einem Hartz-IV-Haushalt. Daher kann ich dir den Tipp geben, möglichst viele verschlossene Kisten, Boxen und Kommoden oder Schränke einzusetzen, damit alles clean und sauber aussieht.

Keine Produkte gefunden.

Gadgets für dein Gaming-Zimmer:

In jedes Gaming-Zimmer gehören auch ein paar lustige Gadgets, die man als Deko und spaßige Unterhaltung für zwischendurch verwenden kann. Die Brille namens „Like a Boss“ zum Beispiel ist immer ein lustiger Gag für Fotos oder auch Twitch Streams.

Mini-Kühlschränke für Gamer:

Wenn du viel Zeit in deinem Gaming-Zimmer verbringst, kannst du darüber nachdenken, einen eigenen Mini-Kühlschrank für Getränke oder Snacks einzubauen. Hier kannst du Energy Dosen, Softdrinks oder auch Joghurt lagern um ohne weite Wege darauf zugreifen zu können.

Ein Mini-Kühlschrank ist ein Non-Plus-Ultra-Feature eines Gaming-Raums und ich kenne aktuell keinen der einen hat, auch ich selbst habe keinen. Mit dem Gedanken habe ich aber schonmal gespielt, alleine aus Gag und wegen der Optik.

Keine Produkte gefunden.

Fußablage für Gaming-Tische:

Unter jeden Gaming-Tisch gehört eine Fußablage, die einem beim ergonomischen aufrechten Sitzen hilft. Fußablagen kosten rund 10 bis 40 Euro und erhöhen das Sitzgefühl enorm.

Meiner Meinung nach sollte jeder eine Fußablage haben, ich selbst habe die Holzvariante mit einem Teppich darunter, aber es gibt mittlerweile modernere Geräte.

4. Die perfekte Software für dein Gaming-Zimmer

Neben der Hardware um ein Gaming-Zimmer einzurichten, findest du hier eine Checkliste für die Software die jeder Gamer haben sollte. Hast du bereits alle davon? Mach den Selbsttest:

Kommunikations-Programme die jeder Gamer haben sollte:

  • Discord ist die mit Abstand beste Gaming Kommunikations-Software
  • Teamspeak 3
  • Overwolf
  • Nvidia RTX für Soundfilter
  • Whatsapp um das Zocken besser zu organisieren
  • Facebook-Gruppen für Gleichgesinnte

Spielebibliotheken die jeder Gamer kennen sollte:

  • Steam
  • Blizzars
  • XBOX PC Games Bibliothek
  • MMOGA Game Keys

Video und Bildbearbeitungsprogramme für Gamer:

  • Bildbearbeitungsprogramme: Photoshop, Gimp, Canvas
  • Videobearbeitungsprogramme: Aftereffects, Cinema, Lightworks, Shortcut
  • Streamingprogramme: OBS, Streamlabs, Xsplit, Stream Elements, Own3d

Praktische Programme für den Gaming-Alltag:

  • Cloud Dateien: Dropbox, Google Drive, Box
  • Schutz vor Blaulicht am Abend: Flux
  • Screenshots machen: Lightshot

5. Extras für dein Gaming-Zimmer:

Du hast dein perfektes Gaming-Zimmer eingerichtet? Dann findest du hier den finalen Feinschliff um die richtige Kleidung, passendes Geschirr und besonders spezielle Unikate mit ins Spiel zu bringen.

Die perfekte Kleidung um zu Hause zu zocken:

Dein Gaming-Zimmer wirkt umso cooler, sinnvoller und ernsthafter um so besser auch du gekleidet bist. Ein Gamer muss nicht zwangsläufig wie ein Nerd herumlaufen – es gibt richtig stylische Outfits, die perfekt zum Chillen und zocken zu Hause geeignet sind.

Geschirr für Gamer:

Du liebst Tassen, Teller und Besteck in Gaming-Optik? Dieses Gaming-Geschirr macht richtig was her und eignet sich dabei auch immer als perfektes Geschenk für befreundete Gamer, wenn sie mal Geburtstag haben. Mehr Geschenkideen für Gamer findest du hier auf meiner Ideenliste.

Unikate fürs Gaming-Zimmer:

Am Ende kommt noch mein letzter Tipp: Es macht extrem viel Spaß, Gaming-Zimmer nach Vorlage nach zubauen, aber füge am Ende immer nochmal etwas extrem persönliches oder anderes hinzu.

Dies sollte etwas sein, was kein anderer hat. Denk einfach mal darüber nach, was das sein könnte: Hast du ein bestimmtes Lieblingsspiel oder ein eigenes Logo? Hast du Platz für einen echten Spielautomaten oder Flipper? Auch hängende Möbel und 3D Tapeten können sehr individuell aussehen.

Auch sehr cool können Spotlights sein, um zum Beispiel abends etwas an der Wand zu highlighten:

ROG Spotlight (Aura Sync RGB, 360° drehbar, USB)
  • Synchronisieren Sie die Beleuchtung mit ASUS-Aura-Sync-fähiger Hardware, um Ihr...
  • Die um 360 Grad verstellbare Linse sorgt dafür, dass das ROG-Logo immer aufrecht...
  • Magnetischer Standfuß zum einfachen Befestigen an einer beliebigen Metalloberfläche
  • Lieferumfang: ASUS ROG Spotlight
decomonkey Fototapete 3d Effekt 400x280 cm XXL Design Tapete Fototapeten Vlies Tapeten...
  • 400x280 CM (Breite x Höhe) / 8-TEILIG JE 50 CM (Breite x Höhe) VLIES FOTOTAPETE IN...
  • PREMIUM-QUALITÄT: Testen Sie uns und vergleichen Sie unser einmaliges...
  • EXKLUSIV & PREMIUM: 100% Deutsche Premium Vlies Tapetengrund. Dimensionstabil auch in...
  • HÖCHSTE QUALITÄT Garantierte langlebige Qualiät, , Qualitäts Klasse 1, Blickdichte,...
  • Montage: Kinderleicht & Platzsparend : Wand ankleistern, trockene Tapete ohne Überlappen...

Finale Worte:

Das war’s mit dem Guide für die Einrichtung deines Gaming-Zimmers!
Schau auch in meinen Beitrag für die Einrichtung eines Streaming-Zimmers und nimm dir die Ideen und Informationen heraus die dich selbst weiterbringen.

Ich der Beitrag hat dir weitergeholfen und ich wünsche dir viel Erfolg und Spaß bei der Umsetzung deines eigenen Gaming-Raums!

Verbraucherhinweis: Die Produkte sind mit einem Affiliatelink versehen, der Preis ist inklusive MwSt. und kann weitere Versandkosten enthalten. Eine Änderung des Preises ist möglich, die Angaben beruhen auf der Amazon API, welche zuletzt am 8.12.2021 aktualisiert wurden.