Streaming-Zimmer
einrichten
Mega-Checkliste

Du hast Bock professionell auf Twitch zu streamen?
Hier findest du alles für die perfekte Einrichtung.

Equipment Checkliste um auf Twitch Streamen zu können:

Um auf Twitch zu streamen, benötigst du eine gute Internetverbindung, ein Streaming-Gerät mit Mikrofon und am besten noch eine Kamera oder Webcam. Zusammen mit einer Streaming-Software kannst du den Stream direkt live stellen.

Du hast Bock auf Twitch durchzustarten?
Auf dieser Seite habe ich eine ultimative Liste angelegt, damit du einen perfekten Überblick über das Equipment bekommst, was man eigentlich für Twitch braucht um zu streamen.

Dabei habe ich das Ganze unterteilt in ein Minimum-Setup damit du schnell starten kannst und ein Maximal-Setup mit richtig guter Hardware.

Mein Tipp: Fange mit dem Minimal-Equipment in kürzester Zeit an und tausche einfach nach und nach das Equipment durch das jeweils bessere Produkt aus. Dies kannst du auch perfekt mit Streaming und Donation-Goals vereinen und das verdiente Geld zurück in die Ausstattung stecken.

Auf dieser Seite findest du Folgendes:
Minimal-Ausstattung für Twitch
Maximal-Ausstattung für Twitch

Minimum-Ausstattung um auf Twitch zu streamen:

Das absolute Minimal-Equipment um Twitch zu streamen ist ein Gerät wie zum Beispiel ein Smartphone oder PC, eine Internetleitung und OBS als Streaming Software. Um zusätzlich zu Sprechen und sich selbst aufzunehmen, braucht man dann nur noch eine Webcam, einen Laptop oder die Smartphone-Kamera.

Theoretisch sind auch Twitch Streams ohne Kamera möglich, die meisten erfolgreichen Streamer zeigen sich aber mit Bild und Ton. Es kommt ganz auf dich an und was dein Stream am Ende darstellen soll. Empfehlen würde ich dir aber definitiv dich selbst in den Stream mit einer Kamera einzubinden.

Los geht’s mit dem Minimal-Equipment, mit dem du kostengünstig und dennoch mit hoher Qualität auf Twitch streamen kannst:

1. Wähle ein Streaming-Gerät:

Um auf Twitch zu streamen, benötigst du als Erstes ein Gerät, mit dem du Online gehen kannst und die Twitch App oder eine Streaming-Software wie OBS ausführen kannst. Hierfür eignen sich Smartphones, Spielekonsolen und natürlich Computer.

  • Mit dem Smartphone auf Twitch streamen:

    Mit dem Smartphone auf Twitch zu streamen ist eine richtig gute Option: Du musst nur die Twitch App herunterladen, einen Account anlegen und schon kannst du live gehen.

    Mit dem Handy auf Twitch zu streamen ist die mit Abstand leichteste Variante und du benötigst nichts anderes dafür. Allerdings ist es einfach nur ein Selfie-Modus bzw. eine Kamera mit Ton, aber Bildschirminhalte und andere Tools können nicht eingesetzt werden.

    Tipp: Smartphone Spiele lassen sich leider nicht einfach über Twitch streamen, wenn du mobile Spiele zeigen willst, nutze lieber am PC die Software “Bluestacks”, welche Apps auf dem PC spielbar macht. Dein Smartphone kann aber auch als zusätzliche Webcam am PC eingesetzt werden und dir deinen Video- oder auch Audiokanal bilden. Wie du das einrichtest, erfährst du weiter unten.

  • Mit einem Gaming-Computer streamen:

    Die meisten Twitch Streamer nutzen einen Computer um zu streamen, da es hier die meisten Einstellungsmöglichkeiten gibt und der Spielraum an Games und gezeigten Inhalten unbegrenzt ist.

    Wenn man keine Spiele spielt, muss der PC auch gar nicht so leistungsstark sein um flüssig darauf zu streamen. Um anzufangen braucht man also keinen leistungsstarken PC, wenn du in der “Just Chatting” Kategorie einsteigen willst.

    Wie du wahrscheinlich mitbekommen hast, ist in den letzten Jahren aber der Trend entstanden, dass Streamer ihr PC-Equipment optisch aufwerten und es im Stream präsentieren. Wie du deinen PC maximal aufwertest, erfährst du im zweiten Abschnitt über das Profi-Equipment.

    Wie gut sollte ein PC sein, um darauf zu streamen und gleichzeitig zu zocken?

    Damit du mit einem Gaming-Computer auf Twitch streamen und gleichzeitig spielen kannst, benötigst du mindestens 8 GB Arbeitsspeicher, eine leistungsstarke Grafikkarte und einen guten CPU. Die Anforderungen des jeweiligen Spieles sollten dabei bei weitem übertroffen werden, damit alles gleichzeitig flüssig verarbeitet werden kann.

    Um neue Spiele in einem Twitch-Stream zu zocken, benötigt man einen wirklich leistungsstarken Computer. Am besten solltest du sogar 32 GB Arbeitsspeicher haben und einen CPU, sowie eine Grafikkarte der neusten Generation. In meinem Beitrag über Gaming-Computer und wie du diese günstig zusammenbaust, erfährst du mehr darüber.

    Wenn der PC zu langsam ist und zu wenig Leistung hat, entstehen hier schnell Verzögerungen, Ruckler und eine niedrige FPS-Zahl. Bei professionellen Streamern setzt man daher neben einem High End Gaming-Computer, auf einen zweiten PC der sich allein um das Streaming kümmert.

  • Mit einer Spielekonsole auf Twitch streamen:

    Auf Twitch kann man mit einer Spielekonsole wie der Xbox One, der Playstation 4 und der Nintendo Switch streamen. Das Spiel selbst kann dabei gestreamt werden und wenn man ein Headset und eine Kamera hat, auch zusätzlich die eigene Person.

    Das Streamen über die Xbox One und die Playstation 4 ist sehr einfach, da man hier nur die Twitch-App installieren und öffnen muss um zu streamen.
    Bei der Nintendo Switch braucht man leider zusätzlich eine Capture-Card, die mit dem PC verbunden werden muss. Hierüber kann eine Liveübertragung gestartet werden. Wenn du über die Nintendo Switch streamen willst, lies dich nochmal im Detail ein, es ist etwas aufwändiger, aber auch machbar.

2. Zum Streamen benötigst du eine schnelle Internetleitung

Um auf Twitch zu streamen, sollte man über eine schnelle Internetverbindung mit hoher Upload-Geschwindigkeit von 3 bis 6 MBit verfügen und eine Downloadgeschwindigkeit von über 20 MBit.

Wenn man streamt, wird das gezeigte Videomaterial ins Internet hochgeladen und verarbeitet. Dies erfordert eine hohe Leistung an Performance auf dem PC und auch bei der Bandbreite des Internets. Dass man einfach eine schnelle Leitung braucht, ist klar, aber extrem wichtig. Bei langsamen Leitungen kommt es zu Lags in Spielen und auch der Stream sieht nicht flüssig aus, da sich Bild- und Ton-Synchronität verschieben können.

Tipp: Nutze unbedingt ein LAN-Kabel, denn bei WLAN Nutzung ist zwar meist die Download-Geschwindigkeit gut, die Upload-Geschwindigkeit kann aber nicht mithalten.

3. Lade dir die Streaming-Software OBS herunter:

OBS steht für “Open Broadcaster Software” und ist ein kostenloses Programm, mit dem man online streamen kann. OBS ist die bekannteste und am meisten verbreitete Streaming Software unter Twitch Streamern.

Wenn du mit dem PC streamen willst, benötigst du OBS oder eine vergleichbare Software, damit du all deine Geräte und dein Kanal Design zusammenschalten kannst.

OBS ist zwar keine Hardware, steht aber in direktem Zusammenhang mit der Kamera, dem Mikro, deinen Monitoren und allen Quellen die du mit deinem Stream verbinden möchtest. Nach etwas Einarbeitung ist es gar nicht so schwer alle Geräte mit Makros zu versehen und in Szenen zu speichern.

Bei der Einrichtung deines Streaming-Zimmers stellt OBS daher eine wichtige Komponente dar, in die du dich reinfuchsen solltest. Je besser du dich mit OBS auskennst, desto schneller und selbstbewusster wirst du auch im Streamen werden.

Das bedeutet, ein Streaming-Zimmer mit Basics und ein perfekt eingerichtetes OBS sind die Grundlage für Erfolg auf Twitch, ohne dass es dabei viel kosten muss.

4. Zeige dich mit einer hochauflösenden Webcam oder Kamera:

Um dich selbst in einem Twitchstream zu zeigen, benötigst du eine Webcam oder eine Kamera du mit der Twitch App bzw. mit der Streaming-Software OBS verbindest.

Natürlich ist die Bildqualität bei einfachen Laptopkameras nicht wirklich gut, für einen Start auf Twitch macht das aber gar nichts. Hier zeige ich dir drei Möglichkeiten: Eine kostenlose Variante, eine günstige Webcam und eine Top-Webcam für gestochen scharfe Pixel!

Die beste Webcam für Twitch:

Die beste Webcam für Twitch ist die “Logitech Brio Ultra-HD Pro”, weil sie ein sehr scharfes und flüssiges Bild erzeugt und auch ohne Greenscreen Personen relativ gut ausschneiden kann.

Mit 240 Euro hat die Logitech Webcam zwar einen stolzen Preis, man bekommt dafür aber eine sehr hochwertige Kamera mit 4K Bildsensor und einer Hd 1080p Auflösung.

Mega-Deal
Logitech BRIO ULTRA-HD PRO Webcam, 4K HD 1080p, 5-fach Zoom,...
  • Ultra-HD 4K-Bildsensor: 4K bei 30 FPS und 1080p sorgen für...
  • RightLight 3 mit HDR: Ermöglicht Streams und Aufzeichnungen...
  • Ultrasicheres Einloggen über Infrarotsensor: Ein Blick ins...
  • Technologie zur Hintergrundänderung: Sie können so das...
  • 5-fach-Zoom: Der Zoom holt alles näher heran und erfasst...

Kostengünstige Webcam Alternative für Twitch:

Eine günstige Webcam um auf Twitch zu streamen ist die “Jelly Comb 1080P HD” für rund 33 Euro. Die Bildqualität ist einigermaßen zuverlässig und scharf.

Dieses Qualitätslevel reicht für die meisten Streamer aus und ist schon auf einem guten Niveau mit schön scharfem Bild.

Jelly Comb 1080P HD Webcam mit Objektivdeckel, Streaming...
  • Ausgezeichnete Videoqualität: Hochwertige optische...
  • Datenschutzverschluss: Verschieben Sie einfach die...
  • Autofukus: HD-Autofokus und automatische Lichtkorrektur für...
  • Stereo-audio mit zweifachen Mikrofonen:...
  • Einfache Nutzung und weitere Kompatibilität: Plug-and-Play,...

Kostenlose Webcam für Twitch:

Um auf Twitch kostenlos eine Kamera einzusetzen, ohne sich eine Webcam zu kaufen, kann man einfach seine Laptopkamera oder sein Smartphone verwenden. Während Laptopkameras in den meisten Fällen nicht sonderlich scharf sind, haben Smartphones in der Regel ein sehr scharfes Bild.

Bevor du also Geld in eine Webcam steckst, fang doch einfach mit deiner Laptopkamera an, wenn du denn einen Laptop hast. Wenn nicht, dann verwende dein Telefon – wie du dieses an OBS koppelst, erkläre ich dir nachfolgend.

Wie verbindet man seinen Smartphone-Bildschirm mit OBS?

Um ein Handy als Twitch Streaming Kamera zu verwenden, benötigst du eine App, die den Bildschirm zum PC übertragen kann, und lädst über die IP-Nummer die Handykamera als Quelle in OBS hinein.

  • Als Erstes lade dir auf deinem Smartphone für Android Handys im Playstore die App “IP Webcam herunter” und als Iphone-Nutzer lade dir die App “DroidCam for iOS” herunter.
  • Öffne nun die App auf deinem Handy und starte den Prozess. Am PC kannst du nun in deinem Browser (z.B. in Google Chrome) in die Adresszeile die gelistete IP eingeben und kopieren. Als Apple-Nutzer musst du den “DroidCam” Software ebenfalls auf deinem Mac oder Computer installieren.
  • Die kopierte IP-Nummer kannst du nun in OBS, als Browser-Source einstellen. Klicke einfach auf das Plus um eine neue Quelle hinzufügen, wähle Browser-Source aus und kopiere die IP in das URL-Feld.
  • Im Browserfenster kannst du auch nachträglich die Qualitätsstufe der Übertragung einstellen. Sinnvoll ist zum Beispiel das Herunterstellen der Bildauflösung von “1920×1080” auf “1280×720”, damit dein Smartphone nicht zu heiß wird.
  • Lege dein Smartphone einfach schräg ab und lehne es zum Beispiel an deinen Monitor. Du kannst es auch mit ein paar Gegenständen so gut wie möglich fixieren. Im besten Fall gibst du aber doch etwas Geld aus und besorgst dir eine Handyhalterung, hierbei kannst du ein Modell wählen, welche eine automatische Akku-Ladefunktion hat, da dein Handy beim Streamen schnell leer laufen kann.
  • Nun kannst du dein Bild testen, ob es korrekt in OBS angezeigt wird und deinen Twitch-Stream starten.

Tipp: Du solltest nicht über einen langen Zeitraum mit deinem Smartphone auf Twitch streamen, da das Gerät nicht dafür geeignet ist und nach einiger Zeit sehr heiß wird. Dies kann man aber sehr gut machen um einfach mal auf Twitch loszulegen, bis man sich eine Webcam zulegt.

5. Erstelle einen Audiokanal mit einem Mikrofon:

Um auf Twitch sprechen zu können, benötigt man ein Mikrofon oder ein vergleichbares Video-Input Gerät wie zum Beispiel ein Smartphone oder einen Laptop. Günstige Twitch Mikrofone kosten ca. 40 Euro, die besten Modelle um die 160 Euro.

Wenn du anfängst zu streamen ist es nicht sonderlich wichtig, dass du kristallklaren Sound hast, sondern ein einfaches Mikrofon reicht völlig aus. Wenn du regelmäßig auf Twitch streamst, macht es aber Sinn das Mikrofon langfristig auszutauschen. Hier zeige ich dir drei Möglichkeiten auf: Das beste Mikrofon für Twitch auf dem Markt, eine günstige Alternative und alle kostenlosen Optionen die dir zur Verfügung stehen.

Das beste Mikrofon für Twitch:

Das beste Mikrofon um auf Twitch zu streamen ist das “Rote NTUSB” Mikrofon mit Tischstativ und hoher Studio-Aufnahmequalität. Das Mikrofon kostet mit Ständer rund 160 Euro und mit einem verstellbaren Mikrofon-Arm rund 190 Euro.

Für “Let’s Player”, für Sänger, für Geschichtenerzähler, aber auch für alle anderen, ist es ein großer Schritt nach vorne, wenn man seine Audioqualität auf ein maximales Level bringt. Mit einem Mikrofon auf Studioqualität werden Störgeräusche herausgefiltert und die eigene Stimme wirkt extrem klar und erhält gefühlt einen epischen Bass.

Rode NTUSB Studioqualität USB-Kondensatormikrofon mit...
  • Metall-Popschutz (vormontiert)
  • Tischstativ
  • Befestigungsring mit Stativhalterung
  • USB-Kabel (6 m)
  • Kunstlederetui

Kostengünstige Mikrofon Alternative:

Ein günstiges Einsteiger Mikrofon um auf Twitch zu streamen, ist das “FIFINE PC USB” Mikrofon für rund 40 Euro. Hier erhält man für einen kleinen Preis, hohe Audioqualität, die besser ist als viele andere Konkurrenzprodukte.

Wenn du also in ein Mikrofon investieren willst, aber nicht gleich übertreiben willst, ist dieses Mikrofon perfekt.

Mega-Deal
FIFINE PC USB Mikrofon für Computer (Mac und Windows), Kondensator Mikrofon optimiert für Aufnahme und Streaming,...
  • [Unkompliziertes Setup] Das USB-Mikrofon...
  • [High Quality Sound] Aufnahmemikrofon...
  • [Flexibilität und Portabilität]...
  • [Mehrzweck Vocal-Mikrofon] -...
  • [Live-Monitoring-Streaming-Mikrofon]...

Kostenloses Mikrofon für Twitch:

Um ein kostenloses Mikrofon für deinen Twitch-Stream zu verwenden hast du die Möglichkeit, deinen Laptop, dein Gaming-Headset, dein Smartphone oder deine Webcam mit Audioeingang als Audiokanal zu verwenden.

Wenn man auf Twitch anfängt zu streamen, geht es eigentlich erst mal darum, dass man überhaupt eine Tonspur hat. Daher nimm einfach das, was dir zur Verfügung steht. Du hast bereits ein Gaming-Headset oder streamst sowieso über einen Laptop? Dann ist es naheliegend, einfach diese Geräte als Mikrofon zu verwenden.

Eine weitere spannende Variante ist es, das Smartphone als Mikrofon für Twitch zu verwenden. Hierfür musst du eigentlich nur wie oben gezeigt eine Software verwenden, mit der du dein Handy in OBS hinzufügen kannst, um dann die Audioquelle als Ebene hinzuzufügen.

Was kostet ein komplettes Twitch Streaming Equipment?

Ein komplettes Twitch Streaming Equipment kostet bei günstigen Produkten ca. 200 Euro inklusive Webcam, Mikrofon, Greenscreen und Beleuchtung und für professionelle Setups bis zu 2000 Euro.

Hardware/Software: Kosten:
Webcam 30 bis 180 Euro
Professionelle Belichtung 80 bis 160 Euro
Mikrofon Plus Arm und Equipment 30 bis 250 Euro
Streamer Deck (6-32 Tasten) 100 bis 350 Euro
Greenscreen inklusive Ständer 30 bis 100 Euro
Premium Twitch Overlays und Skins 20 Euro/pro Monat

Maximal professionelle Ausstattung um auf Twitch zu streamen:

Die bestmögliche Ausrüstung um auf Twitch zu streamen, erfordert viele Komponenten wie Beleuchtung, Greenscreens und hochwertige Hardware für qualitativ hochwertiges Bild und Ton.

Du hast vor, dein Streaming-Equipment auf das nächste Level zu heben? Hier habe ich dir einen Überblick erstellt für das beste Equipment, was du dir nur vorstellen kannst.

1. Stelle dir das perfekte Gaming-Equipment für deinen PC zusammen:

Als Grundlage für ein ausgereiftes Streaming-Zimmer solltest du auf High-End-Gaming-Hardware setzen. Die ganze Webseite Gaming-Tools beschäftigt sich mit diesen und ich zeige dir alle Links auf für jede Kategorie.

Darüber hinaus kannst du in meinem Artikel für das Einrichten des perfekten Gaming-Zimmers hineinschauen um alles auf einen Blick anschauen zu können. Das entscheidende beim Einrichten eines Streaming-Zimmers mit Hardware ist, dass alle Komponenten optisch zusammenpassen müssen. Bei der Zimmergestaltung wähle deine Hauptfarben wie zum Beispiel Blau, Rot oder Lila und kombiniere diese mit schwarzen Möbeln, weißen Wänden und viel LED Beleuchtung.

Die beste Gaming-Hardware umfasst dabei die Tastatur, die Maus und alle anderen Geräte die man zum Zocken und Streamen täglich benötigt:
Die besten Gaming-Tische
Die besten Gaming-Stühle
Die besten Gaming-Mäuse
Die besten Gaming-Tastaturen
Die besten Gaming-Monitore
Die besten Gaming-Headsets
Die besten Gaming-Mauspads
Die besten Gaming-Computer
Die besten Gaming-Laptops

2. Professionelle Belichtung für dein Streaming Zimmer:

Um auf Twitch die perfekte Gesichtsbeleuchtung ohne unschöne Schattierungen hinzubekommen, setzt man auf Studiolichter mit gleichmäßig verteiltem Licht. Studiolichter für Twitch kosten ca. 40 bis 100 Euro.

Die besten Studioleuchten sind die “ESDDI Softbox” Leuchten im 2er-Set für rund 80 Euro, da sie perfektes Licht erzeugen, einfach im Aufbau sind und sogar eine Transporttasche dabei haben. Die beiden Studioleuchten stellst du einfach Links und Rechts hinter deinen Gaming-Tisch.

Anschließend spiele etwas mit dem Einfallswinkel und der Helligkeit herum. Hierfür öffne am besten OBS und ziehe die Kamera groß auf um dann zu vergleichen wie das Licht am positivsten wirkt. Die Studioleuchten können zum Beispiel entweder frontal auf dich gerichtet sein, nach unten, nach oben oder auch nach hinten auf die Wand gerichtet sein. Teste hier einfach herum, welche Einstellung dein Gesicht am vorteilhaftesten zeigt.

Hier findest du die Studiolampen:

Mega-Deal
ESDDI Softbox Beleuchtungs Set 2X 50x 70 cm Studioleuchten...
  • Kontinuierliches gleichmäßiges Licht - Die...
  • Geeignet für verschiedene Fotografie - Das professionelle...
  • 2 x 85 W Energiesparlampen - Mit hochwertigem Material...
  • Tragbare einfache Verwendung - Die ESDDI-Softbox ist einfach...
  • Lebenslange Garantie - Sie sind der Vip von ESDDI, sobald...

3. Richte dir einen Greenscreen Hintergrund ein:

Wenn man auf Twitch streamt, kann man sich selbst vor der Kamera durch den Einsatz eines Greenscreens, also einem grünen Hintergrund, automatisch ausschneiden lassen und andere Hintergründe einblenden.

Greenscreens wurden früher nur in Film- und TV-Studios eingesetzt und sind aber sehr einfach in der Praxis nachbaubar. Damit man auf Twitch nur deine Person, also deinen Kopf inklusive Körper sieht, ohne dass man dein Zimmer im Hintergrund sieht, setze einfach eine grüne Leinwand dahinter.

Eine grüne Leinwand kannst du einfach als fertiges Set kaufen und wichtig ist hierbei eine faltenfreie Fläche. Du kannst zwar auch einfach eine grüne Wand nehmen, hierbei sollte diese aber besonders glatt und kräftig grün sein. Die grünen Leinwände kannst du einfach an der Zimmerwand aufhängen oder um es dir noch einfacher zu machen, direkt zusammen mit einem Ständer kaufen.

Diese Greenscreen Vorrichtung hat alles im Paket dabei, was du brauchst: Um es aufzubauen, muss nur der Ständer zusammengesteckt werden und das Streamen kann losgehen.

Neewer 8,5 ft * 10 ft / 2,6 m * 3 m Hintergrund...
  • Im Kit enthalten: (1) 8.5 ft X 10 ft/ 2.6 X 3 M Hintergrund...
  • (1) 8.5 ft X 10 ft/ 2.6 X 3 M Hintergrund Stütze...
  • (3) 1.8 X 2, 8 M Hintergrund (weiß, schwarz, grün):...
  • (3) Hintergrund Clipse: die Klammer hat einen stabilen Griff...
  • (1) Tragetasche: mit Tragetasche, Sonderanfertigungen für...

Wichtig bei einem Greenscreen sind Studiolampen, da nur durch gleichmäßiges Licht, das volle Potenzial eines Greenscreen erreicht wird. Wenn du dann auf Twitch streamst, kannst du in OBS ganz einfach den Greenscreen ausblenden und einen anderen Hintergrund, wie zum Beispiel ein Spiel oder ein Browserfenster einblenden. Auch möglich ist es andere Hintergründe wie Wallpaper dahinter zu aktivieren.

Um perfekte Ergebnisse zu erzielen, musst du mit dem “Chroma-Wert” etwas herumspielen, sodass dein Körperumriss perfekt dargestellt wird. Beim Einsatz von Greenscreen muss man außerdem auf jegliche grüne Kleidung verzichten, da diese sonst durchsichtig wird.

4. LED Beleuchtung mit bunten RGB Farben dein Streaming Zimmer:

Ein Twitch Streaming-Zimmer kann optisch mit LED Streifen aufgewertet werden. Durch Anbringung von LED Leisten kannst du den Raum in bunten RGB Farben leuchten lassen. LED Beleuchtung kostet rund 40 bis 100 Euro.

In meinem Gaming-Zimmer Artikel findest du Inspirationsideen was man mit diesen RGB Farben so alles anstellen kann. Am besten eignet sich hierfür einmal die Beleuchtung hinter dem Bildschirm und unter der Tischkante. Wenn wir aber über LED Lichter für ein Streaming Zimmer sprechen sind Elemente gemeint, die der Zuschauer bei dir im Hintergrund sehen kann.

Es gibt Twitch-Streamer die nicht auf einen Greenscreen setzen, sondern bewusst ihr eingerichtetes Gaming-Zimmer präsentieren. So hat zum Beispiel der bekannte Streamer “Montana Black” hinter und neben sich einen sichtbaren Gaming-Computer mit RGB-Lüfter, LED Farbstreifen und ein mit buntem Licht beleuchtetes Aquarium. Aber auch viele weibliche Streamer richten sich einen optisch schönen Hintergrund ein, der nicht immer Schwarz und RGB-Bunt sein muss, sondern auch weiße Zimmer mit einer Akzentfarbe, in der die LED-Streifen leuchten, können sehr hochwertig aussehen.

Um die LED Belichtung bei dir vorzunehmen, schau in meine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du bereits mit 40 Euro starten kannst. Mit mehr Geldeinsatz kannst du noch viel extremere Sachen machen und deiner Kreativität freien Lauf lassen.

Hier findest du eine 10 Meter Rolle mit qualitativem LED-Licht:

Mega-Deal
LED Streifen 10M, ALED LIGHT RGB LED Strip 5050 SMD 600 LED...
  • 【Hellere LED】 Die LED Strip 10m enthält 600 RGB SMD...
  • 【Multi Funktions Fernbedienung】Der RGB LED Streifen 10m...
  • 【Einfach & Bequeme Installation】 Wir haben das...
  • 【Sicherheitsgarantie】Aussgangsspannung beträgt 24V DC,...
  • 【Bekannte Marke ALED LIGHT】Als professioneller...

5. Speicher die Szenen und Makros auf ein Stream-Deck:

Stream-Decks sind kleine zusätzliche Tastaturen, auf welche man bestimmte Funktionen einspeichern kann. Die Tasten können zum Beispiel in Twitch-Streams verwendet werden, um eine Szene zu wechseln oder etwas einzublenden.

So gut wie jeder erfolgreiche Streamer arbeitet mit einem Stream Deck von “Elgato”. Das Stream-Deck gibt es in 3 Größen mit 6 Tasten, 15 Tasten und 32 Tasten. Wenn du dir deine Abläufe einrichtest, wird dir das Streamen leichter fallen und es kommt mehr Routine und Professionalität in dein Setup hinein.

Elgato Stream Deck XL, Fortschrittliche Stream-Steuerung, 32 frei Anpassbare LCD-Tasten,...
  • Fortschrittliche...
  • 32 anpassbare Tasten Löse mit...
  • Leistungsstarke Integrationen...
  • Bedienung mit einem Tippen...
  • Visuelles Feedback Jeder...

Mega-Deal
Elgato Stream Deck Live Content Creation Controller (mit personaliserbaren LCD-Tasten,...
  • 15 LCD-Tasten: Szenen...
  • Komplett anpassbar:...
  • Sofortige Initiative: genau im...
  • Direkte Integration: Game...
  • Einfaches Setup: die...

Mega-Deal
Elgato Stream Deck Mini, Live Content Creation Controller (mit 6 anpassbaren LCD-Tasten,...
  • 6 LCD-Keys: Zwischen Szenen...
  • Multi-Actions: Mit nur einem...
  • Vollständig anpassbar: Tasten...
  • Direkte Integration: Game...
  • Einfaches Setup: Die...

6. Sorge für eine hochwertige Bild- und Tonqualität:

Auf Twitch kann man die Qualität seines Streams durch eine hochwertige Kamera und ein professionelles Mikrofon stark erhöhen. Gute Geräte sind dabei aber sehr kostspielig und kosten jeweils rund 160 bis 220 Euro.

Dies sind die beiden besten Modelle, die du einsetzen kannst, um auf Twitch auf hohem Niveau zu streamen. Natürlich gibt es auch noch andere Modelle, wähle hierbei etwas was zu dir passt und probier es einfach mal aus.

7. Hol dir einen Gaming-Chair, der sich sehen lassen kann:

Der Gaming-Chair macht für Twitch Streamer viel aus, da man diesen fast immer sieht, sowohl wenn man darauf sitzt, als auch wenn man aufsteht. Ein hochwertiger Gaming-Chair steht in der Twitch Szene für Commitment, Ansehen und Prestige.

Daher sollte man beim Einrichten eines Streaming-Zimmers auf keinen Fall auf einen guten Gaming-Chair verzichten. Der Stuhl sollte von den Farben zum Rest passen und am besten sogar noch dein Kanal-Design widerspiegeln. Hast du zum Beispiel ein rotes Logo, bietet sich ein Roter Gaming-Chair an. Auch gibt es Stühle mit Beleuchtung und RGB Farben. In den letzten Jahren sind immer mehr Modelle entwickelt worden, sodass für jeden etwas dabei ist.

Da ein Gaming-Chair gut und gerne 5-10 Jahre hält, kann man hier ruhig etwas mehr ausgeben. Achte bei einem Gaming-Chair auf gute Qualität und kaufe am besten eine der bekannten Marken wie “Robas Lund/DX Racer”, “Corsair” oder “GTPlayer”.

Welche Gaming-Stühle unter Twitch-Streamern die beliebtesten sind, habe ich diesem Beitrag als Top-Liste zusammengestellt.

8. Richte dein Streaming Zimmer stilvoll und farbkräftig ein:

Damit dein Streaming-Zimmer optisch ansprechend aussieht, achte besonders darauf was man von der Webcam aus sieht. Das Bild ist der Ausschnitt den du auf die Art und Weise herrichten kannst wie sie sein soll.

Dabei ist es empfehlenswert sehr markant und symmetrisch einzurichten. Setze klare Formen und Linien ein und verwende die gleichen Farben. Entscheide dich entweder für einen dunklen Raum mit RGB Leuchten oder ein helles frisches Zimmer mit cooler Deko.

Als weiblicher Streamer kann man Farben wie Weiß, Grau, Rosa oder Lila richtig schön zur Geltung bringen. Die meisten Männer dagegen setzen auf Neon LED-Farben in den Tönen Blau, Rot oder Lila/Rosa.

Tipp: Die Farbgebung von der Einrichtung sollte im Besten fall zu den Farben deines Twitch-Kanals passen und umgekehrt. Wenn du zum Beispiel ein bestimmtes Logo hast und viel Blau verwendest, würde ein blau strahlendes LED-Zimmer richtig gut wirken. Am besten könntest du auch noch dein Logo auf eine Leinwand drucken und es an die Wand bringen

Das war’s mit den Tipps rund um dein Streaming-Zimmer, viel Spaß beim Einrichten!

Verbraucherhinweis: Die Produkte sind mit einem Affiliatelink versehen, der Preis ist inklusive MwSt. und kann weitere Versandkosten enthalten. Eine Änderung des Preises ist möglich, die Angaben beruhen auf der Amazon API, welche zuletzt am 17.05.2021 aktualisiert wurden.