Die besten Luftreiniger für Zuhause & das Home Office

Möchtest auch du wieder frische Luft einatmen – und das zu Hause in den eigenen 4 Wänden?

Regelmäßiges Lüften ist gar nicht mal so einfach und hiermit meine ich das Stoßlüften, welches man 4-5 mal am Tag ausführen sollte. Aber ein Glück hilft uns die moderne Technik hierbei! Darf ich vorstellen: Luftreiniger für zu Hause.

Ein Luftreiniger fürs eigene Zuhause oder das Home-Office ist sinnvoll und effektiv, um Schadstoffe, Staub, sowie Bakterien in der Luft zu reduzieren. Dadurch entsteht kostengünstig eine bessere Atemluft und auch die Elektronik wird geschont. Gute Luftreiniger kosten rund 80 bis 300 Euro.

Nachfolgend stelle ich dir vor, was genau ein solcher Luftreiniger kann, welche Erwartungen du haben solltest und welche die Top 3 Modelle auf dem Markt sind.

Meine Empfehlung vorweg: Der Top-Luftreiniger mit dem du nichts falsch machen kannst.
Für unter 200 Euro ist der Luftreiniger von Philips, das beste was der Markt aktuell zu bieten hat.
Mega-Deal
Philips Series 800 Luftreiniger – entfernt Pollen, Staub, Viren und...
  • Gesunde Luft: Luftreiniger bis 49 m² mit 3...
  • Sensoren erfassen Luftqualität: Der Luftreiniger...
  • Ultraleiser Sleep-Modus: Idealer Luftreiniger...
  • Niedriger Energieverbrauch: Dank des...
  • Lieferumfang: Luftreiniger, Luftfilter

Die Basics:

Was genau ist ein Luftreiniger?

Ein Luftreiniger entfernt kleine Partikel, wie Staub, Schmutz, Hautschuppen oder Haarpartikel aus der Luft, sodass diese weder eingeatmet werden noch von Computerkühlungen und ähnlichen Elektrogeräten eingesaugt werden. Ein Luftreiniger sorgt also für reinere, schadstoffärmere Atemluft, wodurch auch Elektronikgeräte nachhaltig geschützt werden.

In Räumen befinden sich immer kleine Staubpartikel, welche ein Luftreiniger anteilhaft herausfiltern kann. Hautschuppen und Haare lösen sich vom Körper und schweben in der Luft. Diese kleinen Teile werden mit dem bloßen Auge kaum wahrgenommen.

Gerade Besitzer von Haustieren wissen, dass zur Zeit des Fellwechsels viele Haare auf dem Boden liegen. Durch die Bewegung im Raum werden solche Dinge aufgewirbelt. Pollen und Samen können beim Öffnen eines Fensters ebenfalls in den Raum eindringen. All diese Teile wirbeln herum. Der Lüfter des Computers saugt sie mit der Raumluft ein und kann damit verstopfen.

Modell auf Amazon ansehen

Wofür ist ein Luftreiniger zu Hause sinnvoll?

Luftreiniger sind auch für den privaten Einsatz und in Büros vorteilhaft und sinnvoll, da man dadurch tagtäglich etwas sauberere Luft einatmen, wovon vor allem Allergiker profitieren können. Auch die Elektronik wird geschont und man muss etwas weniger staubsaugen und selbst reinigen.

Das Aufstellen eines Luftreinigers bringt also gleich mehrere Vorteile mit sich und man muss diesen nur einmal aufstellen. Für mich ist es ein absoluter No-Brainer, jeder sollte sich einen Luftreiniger zu Hause oder auch im Büro platzieren und fertig.

Die Vorteile eines Luftreinigers im Überblick:

  • Weniger Staubsaugen & Wischen:

    Alleine der Fakt, dass man etwas seltener Staub wischen muss und staubsaugen muss, ist ein extrem effektiver Bonuspunkt. Staub entsteht in allen Räumen, schwebt in der Luft und setzt sich auf den Möbeln ab. Das Staubwischen ist für viele Menschen eine unangenehme Arbeit. Der Luftreiniger saugt die Staubpartikel aus der Luft und der Prozess der Staubbildung wird signifikant verlangsamt.

  • Perfekt für Allergiker:

    Aber auch für Allergiker ist eine solche Investition Gold Wert.
    Da Luftreiniger auch Schimmelsporen oder Pollen aus der Luft herausfiltern, wird die allergische Reaktion nur noch zu einem geringen Maß ausgelöst.

  • Besseres Raumklima und weniger Gerüche:

    Unangenehme Gerüche können mit einem Luftreiniger effektiv entfernt werden. Geruchsbildung in Wohnung ist ein nerviges Thema und der Prozess geschieht schleichend. Ein Luftreiniger kann hier bis zu einem gewissen Grad Abhilfe schaffen, aber natürlich auch keine Wunder bewirken. Im Zweifelsfall hilf noch mit einem Raumduft nach.

  • Luftreiniger helfen gegen Tierhaare:

    Tierhaare fliegen zur Zeit des Fellwechsels unschön in der Wohnung herum. Auch sie werden aufgesaugt. Sie sammeln sich im Filter und können unkompliziert entsorgt werden.

  • Für Raucher in Innenräumen ist ein Luftreiniger ein absolutes Muss:

    Luftreiniger neutralisieren auch Zigarettengerüche, hierbei sollte man aber darauf achten, ein stärkeres kompatibles Modell zu wählen.
    Die richtigen Filter schaffen es, unangenehme Gerüche zu vernichten. Der Rauch wird langsam entfernt, und die Luft wird bereinigt.

Die Top-Modelle:

Welches sind die besten Luftreiniger für zu Hause?

Die besten Luftreiniger für zu Hause sind der „Philips Domestic Appliances“ für rund 160 Euro, oder der kostengünstigere „Levoit Luftreiniger“ für knapp 120 Euro. Wer ein stärkeres Hochleistungsgerät benötigt, wie zum Beispiel als Raucher, für den ist der „Philips 2000 series“ für knapp 260 Euro ideal.

Mega-DealBestseller Nr. 1
Philips AC0830/10 Luftreiniger Serie 800, Entfernt 99,5 prozent Partikel,...
  • Die leistungsstarke Luftzirkulation reinigt...
  • Die 3-schichtige Filterung mit NanoProtect HEPA-,...
  • Erfasst Aerosole, einschließlich solcher, die...
  • Scannt die Luft 1.000 Mal pro Sekunde, um...
  • Der Luftreiniger berechnet die Lebensdauer des...
Bestseller Nr. 2
Luftreiniger Allergiker mit H13 HEPA Luftfilter, CADR 250m³/h bis zu...
  • 【250m³ / h Hocheffiziente Luftreinigung】Der...
  • 【3 in 1 Filtrationssystem】Das dreischichtige...
  • 【4 Gebläsestufen & Timerfunktion】Sie können...
  • 【Sicher und Energieeffizient】ETL, EPA, CARB,...
  • 【Filterwechsel-Erinnerung】BAP30 ist mit einer...
Bestseller Nr. 3
LEVOIT Luftreiniger Allergiker mit H13 HEPA Luftfilter gegen 99,97% von...
  • 【Frischere Luft】Mit CADR von 195m³/h reinigt...
  • 【Luftqualitäts-Farbfeedback】Der LEVOT Core...
  • 【Ultraleiser Schlaf-Modus】Ideal fürs...
  • 【Jederzeit alles unter Kontrolle】Verbinden Sie...
  • 【H13 HEPA Ersatzfilter】Eine zusätzliche...
Mega-DealBestseller Nr. 4
Philips Series 2000 Luftreiniger – entfernt Pollen, Staub, Viren und...
  • Gesunde Luft: Luftreiniger bis 79 m² mit 3...
  • Sensoren erfassen Luftqualität: Der Luftreiniger...
  • Ultraleiser Sleep-Modus: Idealer Luftreiniger...
  • Niedriger Energieverbrauch: Dank des...
  • Lieferumfang: Luftreiniger, Luftfilter,...
Bestseller Nr. 5
Luftreiniger HEPA Luftfilter Auto CADR 270m³/h Air Purifier 50m³ Raum...
  • 【270 m³ / h Hocheffiziente Luftreinigung】Der...
  • 【3 in 1 Filterstruktur】Die Kombination aus...
  • 【Smart Auto Modus und 3...
  • 【Nachtmodus und 4 Timer】Im Schlafmodus ist der...
  • 【Erinnerung an Filterwechsel】: Wenn die...

Welcher Luftreiniger für zu Hause ist der leistungsstärkste?

Der leistungsstärkste Luftreiniger für zu Hause, den es sich lohnt zu kaufen ist der „Philips Luftreiniger 2000 series“, welcher bereits für unter 300 Euro erhältlich ist. Dieser Luftreiniger filtert besonders effektiv Staub, Bakterien und Pollen aus der Luft heraus.

Mega-Deal
Philips Series 2000 Luftreiniger – entfernt Pollen, Staub, Viren und...
  • Gesunde Luft: Luftreiniger bis 79 m² mit 3...
  • Sensoren erfassen Luftqualität: Der Luftreiniger...
  • Ultraleiser Sleep-Modus: Idealer Luftreiniger...
  • Niedriger Energieverbrauch: Dank des...
  • Lieferumfang: Luftreiniger, Luftfilter,...

Wie große Räume kann ein Luftreiniger abdecken?

Ein Luftreiniger für zu Hause oder das Büro kann je nach Modell zwischen 40 und 80 Quadratmeter abdecken. Für private Räume ist es wichtig, einen Luftreiniger zu wählen, der die volle Größe des Raumes abdecken kann.

Mit meinem Lieblingsmodell, dem „Philips Domestic Appliances“ zum Beispiel kannst du 50 m² große Räume einwandfrei säubern:

Mega-Deal
Philips Series 800 Luftreiniger – entfernt Pollen, Staub, Viren und...
  • Gesunde Luft: Luftreiniger bis 49 m² mit 3...
  • Sensoren erfassen Luftqualität: Der Luftreiniger...
  • Ultraleiser Sleep-Modus: Idealer Luftreiniger...
  • Niedriger Energieverbrauch: Dank des...
  • Lieferumfang: Luftreiniger, Luftfilter

Wenn du einen größeren Raum hast, kann der „Philips 2000 series“ ganze 80 m² reinigen:

Mega-Deal
Philips Series 2000 Luftreiniger – entfernt Pollen, Staub, Viren und...
  • Gesunde Luft: Luftreiniger bis 79 m² mit 3...
  • Sensoren erfassen Luftqualität: Der Luftreiniger...
  • Ultraleiser Sleep-Modus: Idealer Luftreiniger...
  • Niedriger Energieverbrauch: Dank des...
  • Lieferumfang: Luftreiniger, Luftfilter,...

Lohnt es sich, zu Hause einen Luftreiniger einzusetzen?

Der Einsatz eines Luftreinigers eignet sich für private Haushalte und auch Büros, da kostengünstig die Luft langfristig verbessert werden kann. Durch das Aufstellen des Luftreinigers ergeben sich mehrere effektive Vorteile, da weniger Staub entsteht und Bakterien entfernt werden.

Es gibt inzwischen kleinere Geräte, die entsprechend kostengünstig sind. Mit ihnen wird die vorhandene Luft langsam und stetig gereinigt. Entsprechend der gewählten Filter werden verschiedenste Partikel aus den Innenräumen entfernt. Das Atmen von sauberer Luft hebt das eigene Wohlbefinden.

Kleine Hautschuppen oder Haare lösen bei empfindlichen Personen bereits einen Hustenreiz aus. Der wirksame Filter verhindert diese Reaktionen. Besucher, die bekannterweise unter Allergien leiden, können die Wohnung ohne Gefahren betreten. Die Befürchtung, eine allergische Reaktion zu bekommen, ist bei vorhandenen Luftfiltern eher unbegründet. Richtig eingestellt werden auch Pollen aus der Luft entfernt. Krankheiten werden von den verschiedenen Besuchern nicht übertragen.

Vor dem Kauf eines bestimmten Gerätes sollten die einzelnen Angaben intensiv studiert werden. Auf den Packungen wird genau angegeben, welcher Reinigungsgrad mit dem gewünschten Luftreiniger erreicht werden kann. Damit die Modelle effektiv arbeiten können, müssen die Filter regelmäßig gereinigt und ausgetauscht werden. Welches Gerät für welchen Raum geeignet ist, liegt auch an dem Volumen des Zimmers. Messt dazu die Grundfläche und Höhe eines Raumes.

Nun kennt ihr das Volumen an Luft, das kontinuierlich gereinigt werden soll. Einige Luftreiniger verfügen über unterschiedliche Einstellungen. Daher variiert die Lautstärke. Sollen Modelle im Schlafzimmer aufgestellt werden, müssen sie entsprechend leise aktiv sein. Auch im Arbeitszimmer wird ein hohes Maß an Konzentration benötigt. Achte darauf, dass die Geräusche nicht als störend empfunden werden.

Wie funktioniert ein Luftreiniger?

Ein Luftreiniger saugt die Raumluft elektronisch betrieben ein und leitet sie durch verschiedene Filter. Anschließend strömt die gereinigte Luft zurück in den Raum. Die Schadstoffe, der Staub und die Bakterien werden dabei im Filter sondiert und abgelagert.

Der Luftreiniger kann dabei mit verschiedenen Filtern ausgerüstet werden. Somit können Elemente wie Haare und Hautpartikel bis zu Bakterien und Viren aus der Atemluft entfernt werden.

Allergiker reagieren auf bestimmte Pollen. Zu der Zeit im Jahr, wo diese draußen von den Pflanzen verteilt werden, ist der Luftfilter besonders wichtig. Die Allergiker können so Atem holen, ohne empfindlich zu reagieren. Menschen, die eine Tierhaarallergie haben, atmen die Haare nun nicht mehr mit ein.

In großen Büros sitzen oft viele verschiedene Personen. Ist einer der Menschen ansteckend, verteilen sich die Viren oder Bakterien mit dem Atem in dem Raum. Ein Luftreiniger filtert diese Substanzen. Die anderen Personen stecken sich weniger leicht an.

Idealer Ort:

Wo sollte man einen Luftreiniger zu Hause hinstellen?

Ein Luftreiniger sollte so aufgestellt werden, dass er viel Freiraum um sich herum hat, um die gesamte Raumluft nach und nach verarbeiten und filtern zu können. Direkt neben dem Luftreiniger sollten keine Trennwände oder große Hindernisse platziert werden. Ideal ist eine freie Fensterbank oder Kommode.

Nur so kann ein Luftreiniger die Luft von allen Seiten ansaugen. Ein Luftreiniger sollte zudem etwas erhöht stehen. Der perfekte Platz wäre daher in der Mitte eines Raumes auf einem kleinen Tisch stehend. Auf diese Weise würde die gesamte Luft gleichmäßig eingesaugt und gereinigt.

Viele kleine Luftreiniger sind äußerlich unscheinbar. Sie können daher gut auf einem Tisch aufgestellt werden. Dort verrichten sie dann leise und unauffällig ihre Arbeit. Da die meisten Tischgeräte einen Akku besitzen, stört kein Kabel, das mit der Steckdose verbunden ist. Wann der Luftreiniger erneut aufgeladen und gereinigt werden muss, kann an diversen Anzeigen abgelesen werden.

Angebote:

Luftreiniger, die aktuell im Angebot sind:

Wenn einer der Luftreiniger im Angebot ist, findet unser Crawler den heruntergesetzten Preis und stellt ihn hier dar. Alle 2-3 Stunden aktualisiert sich das Angebot, sodass es möglichst aktuell ist.

Mega-DealBestseller Nr. 1
Philips AC0830/10 Luftreiniger Serie 800, Entfernt 99,5 prozent Partikel, Raumgröße: 49...
  • Die leistungsstarke Luftzirkulation...
  • Die 3-schichtige Filterung mit...
  • Erfasst Aerosole, einschließlich...
  • Scannt die Luft 1.000 Mal pro Sekunde,...
  • Der Luftreiniger berechnet die...

Verbraucherhinweis: Die Produkte sind mit einem Affiliatelink versehen, der Preis ist inklusive MwSt. und kann weitere Versandkosten enthalten. Eine Änderung des Preises ist möglich, die Angaben beruhen auf der Amazon API, welche zuletzt am 24.09.2022 aktualisiert wurden.