Welches sind die besten Gamepads für den PC? (2022)

Du möchtest dir ein Gamepad für den PC zulegen und brauchst eine Kaufempfehlung? Gar kein Problem! Welche Controller am besten sind, worauf man beim Kauf achten sollte und welche Gamepad-Varianten für wen sinnvoll sind, erkläre ich in diesem Artikel.

Das beste Gamepad bzw. der beste Game-Controller für PC auf dem Markt ist mit Abstand der „Xbox Elite Wireless Controller Series 2“, welcher mit rund 180 Euro zwar etwas hochpreisiger ist, seine Konkurrenten aber durch das Handling und die Effektivität in den Schatten stellt.

Waren zur Anfangszeit des PC-Gamings die Eingabemöglichkeiten auf Maus und Tastatur beschränkt, hat sich die Genrevielfalt in den letzten Jahren so stark erweitert, dass alternative Eingabemöglichkeiten am PC für Gamer interessant wurden.

Es gibt nicht mehr nur für Maus und Tastatur optimierte Spiele-Genres wie Adventures, Ego-Shooter und Strategiespiele, sondern viele Genres, die davon profitieren, wenn man einen Controller verwendet, wie Actionspiele, Rennspiele, Sportspiele, Jump ’n‘ Runs, und Kampfspiele.

Hier ist schonmal der Top-Game-Controller, welcher oftmals auch runtergesetzt ist:
Mega-Deal
Xbox Elite Wireless Controller Series 2
  • Inkl. Akku mit 40 Stunden Laufzeit und Ladestation
  • Kompatibel mit Windows 7 oder höher, Xbox Series...
  • Austauschbare Thumbsticks, Paddles und...
  • Kürzere Hair Trigger Locks und gummierter Griff
  • Einstellbare Spannung der Thumbsticks

Gamepad?

Was ist wichtig bei einem guten Gamepad für den PC?

Standardmäßig haben die meisten Controller heute die gleichen Elemente. Darunter zählen zwei Analogsticks, ein Digitalkreuz, vier Actionbuttons auf der Frontseite und vier Schultertasten (zwei normale Tasten und zwei analoge Trigger).

Über die Jahre sind immer mehr Features und Bedienelemente zum klassischen Gamepad dazugekommen und bilden heute einen Standard, der sich durch die gesamte Produktpalette zieht.

Die meisten Controller sind auch mit einer Vibrationsfunktion ausgestattet, welche besonders wichtig für die Immersion und ein intensives Spielerlebnis ist.

Die Top Gamepads:

Welches sind die 3 besten Gamepads für den PC?

Die besten Gamepads für den PC sind der „Xbox Elite Wireless Controller Series 2“ für knapp 180 Euro und günstige Alternativen dazu sind der „PowerA Wired Controller“ für 35 Euro oder auch das „PC Gamepad EasySMX“ für 37 Euro.

Hier findest du die 3 Produkte im Überblick:

Mega-Deal
Xbox Elite Wireless Controller Series 2
  • Inkl. Akku mit 40 Stunden Laufzeit und Ladestation
  • Kompatibel mit Windows 7 oder höher, Xbox Series...
  • Austauschbare Thumbsticks, Paddles und...
  • Kürzere Hair Trigger Locks und gummierter Griff
  • Einstellbare Spannung der Thumbsticks
PowerA Wired Controller For Xbox Series X|S - Black, Gamepad, Wired...
  • Neue natürliche Bauform
  • Offiziell lizenziert für Xbox
  • Doppelte Rumble-Motoren
  • 3,5-mm-Stereo-Headset-Buchse
  • 3 m langes entfernbares USB-Kabel
Mega-Deal
EasySMX PC Gamepad, 2.4G Wireless PS3 Controller, Gaming Controller,...
  • 🎮【Wide Kompatibilität】 EasySMX...
  • 🎮【Breite Kompatibilität】 Das wireless...
  • 🎮【Dual Vibration】 Die eingebaute...
  • 🎮【Enhanced Grip】 Der kabellose...
  • 🎮【Battery Powered】 Der 600mAh Akku ist in...

Tipp: Zu einem Gamepad gehört auch immer ein cooler Gaming-Tisch, die besten Tische für Konsolenspieler und Gamepad-Nutzer habe ich hier aufgelistet.

Kabel vs. Wireless:

Was ist besser, ein kabelloser oder kabelgebundener Controller?

Ein Wireless-Gamepad und eines mit Kabel nehmen sich in der Effektivität nichts und sie liefern die gleiche Performance. Es ist dagegen viel mehr Geschmackssache, denn ein Wireless-Controller ist freier bedienbar, aber durch den Akku oder die Batterien etwas schwerer. Ein kabelgebundener Controller ist leichter anzuschließen.

Die Entscheidung, ob man ein kabelloses oder kabelgebundenes Gerät verwendet, hängt von mehreren Faktoren ab:
Ein kabelloser Controller bietet natürlich etwas mehr Freiheit in der eigenen Positionierung und der eigene Schreibtisch beherbergt ein Kabel weniger. Mit dem aktuellen Trend zu immer mehr kabelloses Peripheriekomponenten zumindest für die meisten Nutzer zu empfehlen.

Nachteile finden sich in der Haptik, denn durch den verbauten Akku oder Batterien sind kabellose Gamepads etwas schwerer als kabelgebundene, was für manche Nutzer unangenehm sein kann. Auch spart man sich bei einem Kabel Batterien austauschen oder einen Akku aufladen zu müssen.

Beim Beispiel des Xbox-Controllers für Windows ist ein kabelloser Betrieb auch mit Mehrkosten verbunden da man sowohl Akkupack als auch den kabellosen Empfänger für den PC separat erwerben muss. Ansonsten sind kabelgebundene Controller in der Regel auch etwas günstiger als die kabellosen Varianten.

Gamepad Features:

Welche Features und Extra-Tasten sollte ein Game-Controller für den PC haben?

Ein Gamepad für den PC sollte die Features und Extra-Tasten mitbringen, welche man als Spieler in einem bestimmten Spiel wirklich braucht. So ist insbesondere ein Headset-Anschluss praktisch oder auch programmierbare Extra-Tasten für Rennspiele und MMOs.

Weiterhin haben einige Controller Extra-Features, welche nicht so weit verbreitet sind, aber durchaus praktisch sein können.

Headset-Anschluss am Gamepad:
Relativ viele Controller, wie auch der Xbox-Controller von Microsoft, haben einen eingebauten Anschluss für ein Headset, was sehr praktisch sein kann, wenn man nur ein kurzes Headsetkabel hat. Besonders praktisch, wenn man den Controller kabellos betreibt, da man sich nun selbst mit Headset absolut frei bewegen kann.

Extra-Tasten:
Es gibt auch für spezielle Genres optimierte Controller. So gibt es Gamepads mit extra Wippen auf der Rückseite, welche zum Beispiel in Rennspielen zum Schalten verwendet werden. Auch können diese Extrabuttons mit Mischinputs programmiert werden, was die Eingabe von komplizierten Kombinationen in beispielsweise Kampfspielen vereinfacht. Auch das Spielen von Genres, welche allgemein von mehreren Knöpfen profitieren, wird dadurch erleichtert.

Profilspeicher:
Es gibt auch Controller mit einem eingebauten Speicher, welcher sich verschiedene Tastenbelegungen und Kombinationen in Profilen speichern und auf Knopfdruck wechseln kann, falls man für unterschiedliche Spiele auch andere Tastenbelegungen verwenden möchte.

Gamepad-Zubehör:
Neben den erwähnten Wireless-Adapter und Akkupacks gibt es noch weitere sehr praktische Zubehörteile, welche das Erlebnis noch weiter verbessern können.
Für Freunde des Konsolen-Shooters haben sich Aufsätze für die Analogtrigger und Sticks bewährt, welche die Eingabe etwas direkter machen, um schnellere Reaktionen zu ermöglichen.

Weiterhin gibt es noch praktische Accessoires wie Transporttaschen, um das Gamepad zu Gaming-Sessions bei Freunden mitnehmen zu können und Aufladestationen für den Schreibtisch. So ist das Gamepad immer an seinem angestammten Platz auf dem Schreibtisch und auch immer vollgeladen für die nächste Session.

Beliebter Controller Ständer (Verschiedene Figuren zur Auswahl):
Cable Guy - Marvel Deadpool 2019 Rear Controller Handy Tablet Halter...
  • Produktgruppe: Controller, Mobiltelefon, Tablet-PC
  • Verwendung: Zum Aufstellen von Controllern und...
  • Information: Inklusive Ladekabel, microUSB
  • Zusatzinformation: Ohne Gamecontroller und...

Controller-Taschen:

YoRHa Staub- und Wasserdicht Universal Reise Hartschalenkoffer Tragen...
  • Professinal für alle gängigen Controller, wie...
  • Das exklusive Dual Case ermöglicht die...
  • Verhindern Sie, dass Ihre Steuerungen von Staub,...
  • Platz für Zubehör unter dem Deckel reserviert,...
  • Hergestellt aus wasserdichtem 1680D-Stoff, fest...
Orzly Schutzhülle für Pokebolas Pokemon für Nintendo Switch...
  • KOMPATIBILITÄT: Dieses Pokeball Plus Case ist ein...
  • Dieses Produkt enthält: 1 x Orzly Reisetasche mit...
  • Leicht und langlebig: Die weiche Dämpfung im...
  • MECANISMO ZIP: Der robuste Reißverschluss hält...
  • Bitte beachten Sie: * Pokekon Controller und...

Die Einrichtung:

Wie richte ich ein Gamepad am PC ein?

Der absolute Großteil der aktuell verfügbaren Controller funktioniert über Plug’n’Play und ist nach dem Anschließen sofort einsatzbereit ohne Treiber oder Software installieren zu müssen. So ist es auch beim „Xbox Controller“ von Microsoft der Fall.

Bei den wenigen Ausnahmen, die es gibt, die eine Treiberinstallation voraussetzen, reicht es in der Regel eine mitgelieferte CD einzulegen oder sich auf der Website des Herstellers einen aktuellen Treiber herunterzuladen und installieren.

Die Auswahl:

Wie finde ich den perfekten Game-Controller für mich?

Welcher Controller für dich am besten ist, entscheidest du am besten darüber, dass du ihn einmal in die Hand nimmst. Passen Gewicht und die Größe, sodass du stundenlang spielen kannst, ohne dass deine Handgelenke schmerzen? Der Controller sollte gut in den Händen liegen und alle Knöpfe sollten für dich bequem und ohne Anstrengung erreichbar sein.

So sollte der Wechsel von den jeweiligen Daumen zwischen Analogstick und Digitalkreuz bzw. Analogstick und Aktionstasten ohne eine unnatürliche Krümmung der Fingergelenke funktionieren. Auch solltest du deine Daumen nicht extrem strecken müssen, um alle Bedienelemente erreichen zu können. Hier hilft wirklich nur ausprobieren, da die menschliche Hand sehr unterschiedlich ausfallen kann und keiner Norm unterliegt.

Einige weitere wichtige Dinge auf die du beim Kauf achten kannst sind die Komfortfeatures ein Controller mitbringt. So sollten die Griffhörner nicht glatt sein, sondern eine Struktur aufweisen damit der Controller sicher in den Händen liegt, die Auflageflächen für die Daumen und den Analogsticks sollte konkav statt konvex sein und eventuell auch eine griffige Gummierung aufweisen. Solltest du all diese Fragen mit Ja beantworten können und alle anderen Features auch zu deinem Nutzerprofil passen, hast du den Controller für dich gefunden.

Tipp bei der Auswahl: Die 10 Bestseller im Bereich PC-Gamepads:

Wir haben uns Bewertungen und Käufe angesehen und die meistgekauften Gamepads für PC in dieser Liste zusammengestellt. Durch den Crawler werden die Informationen aus dem Internet durchsucht und als Bestseller-Liste hier dargestellt.

Gaming-Controller für PC, die aktuell im Angebot sind:

Wenn eines der Gamepads für PC im Angebot ist, findet unser Crawler den heruntergesetzten Preis und stellt ihn hier dar. Alle 2-3 Stunden aktualisiert sich das Angebot, sodass es möglichst aktuell ist.

Mega-DealBestseller Nr. 1
Logitech F310 kabelgebundenes Gamepad, Controller mit Konsolenartigem Layout, 4 Tasten...
  • Umfassenden Kompatibilität: Der...
  • Sofort startklar: Die Tasten des...
  • Frei bewegliches D-Pad: Liegt auf vier...
  • Mehr Freiheit: Dank des Kabels von 1,8...
Mega-DealBestseller Nr. 2
Speedlink RAIT Gamepad – kabelgebundenes Gamepad mit Vibrationsfunktion, für...
  • Universal: Das RAIT Gamepad ist geeignet...
  • Komfortabel: Die Oberfläche ist...
  • Unkompliziert: Der Anschluss erfolgt...
  • Realistisch: Neben einer...
  • Kompakt: Das Gamepad mit einer...

Hybrid Controller:

Kann ich Controller von meiner Konsole auch am Computer nutzen?

Wer eine der gängigen „Current-Gen“ Konsolen besetzt, muss sich nicht einmal mehr einen weiteren Controller für die Verwendung am PC zulegen. Der „Dualsense“ für die Sony PlayStation, der „Xbox“ Controller für die „Xbox Series X/S“ und der „Pro Controller“ der Nintendo Switch sind alle ohne Weiteres am PC via Plug’n’Play nutzbar.

Die Verwendung eines Controllers der eigenen Konsole hat den Vorteil, dass man nicht zwischen verschiedenen Controller-Layouts und Tastenbelegungen wechseln muss und so immer das gewohnte haptische Gefühl des gleichen Controllers hat, egal ob man nun auf der Konsole oder am PC spielt.

Schon gewusst: Streame Games anstatt sie selber zu installieren – auch perfekt für Games mit Controller: Hier geht’s zu meinem Erfahrungsbericht über das Cloud-Gaming.

Fazit:
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein Gamepad für den PC für viele Spiele eine große Bereicherung und bei manchen Spielen sogar ein Muss ist. Investiere lieber einmal viel und leg dir den „Xbox Wireless Controller“ zu oder wähle eine kostengünstige Alternative.

Hierbei ist mein Tipp ganz klar: Das beste Gamepad für den PC ist der „Xbox Wireless Controller:
Mega-Deal
Xbox Elite Wireless Controller Series 2
  • Inkl. Akku mit 40 Stunden Laufzeit und Ladestation
  • Kompatibel mit Windows 7 oder höher, Xbox Series X|S und Xbox One
  • Austauschbare Thumbsticks, Paddles und Steuerkreuze
  • Kürzere Hair Trigger Locks und gummierter Griff
  • Einstellbare Spannung der Thumbsticks

Für den modernen PC-Gamer, der sich nicht nur auf PC-Gaming typische Genres wie Shooter und Strategiespiele versteift, ist die Anschaffung eines Controllers fast schon verpflichtend. Zu groß ist die Vielzahl an Genres, die davon profitieren, mit einem Gamepad gespielt zu werden, seien es die üblichen 3rd-Person Singleplayerspiele wie „Assassin’s Creed“ oder „The Witcher 3“ als auch Sport- und Rennsimulationen wie „FIFA“ und „Project Cars“ welche auch am PC immer beliebter werden.

Mit der Vielzahl an Angeboten und unterschiedlichen Anbietern ist dort auch für jeden Gamer das passende Eingabegerät dabei. Viel Spaß beim Zocken! 🙂

Mehr Reviews und auch Einrichtungstipps für dein Gaming-Zimmer findest du hier.

Verbraucherhinweis: Die Produkte sind mit einem Affiliatelink versehen, der Preis ist inklusive MwSt. und kann weitere Versandkosten enthalten. Eine Änderung des Preises ist möglich, die Angaben beruhen auf der Amazon API, welche zuletzt am 23.03.2022 aktualisiert wurden.