Wie du mit Game Coachings auf Fiverr Geld verdienen kannst

Indem du Trainingsstunden in einem Spiel gibst, kannst du auf sehr einfache Methode Geld verdienen. Auf dem Marktplatz Fiverr kannst du deine Coaching-Dienstleistung für zum Beispiel 10 Euro anbieten und bei häufigen Buchungen kannst du jeden Monat größere Beträge verdienen.

Du überlegst als Game Coach online Geld zu verdienen oder willst noch mehr Kunden erreichen? In diesem Beitrag erkläre ich dir, wie du als Game Coach Geld verdienen kannst und wie du dein Fiverr Profil einrichten solltest.

Was ist Game Coaching und wie kann man damit Geld verdienen?

Ein Game Coaching ist eine bezahlte Trainingsstunde, die von Personen gebucht werden, welche in einem bestimmten Spiel besser werden wollen. Für einen festen Betrag treffen sich der Coach und die Teilnehmer, um in dem Zeitfenster zusammenzuspielen oder Sachverhalte und Taktiken hervorzuheben.

Wie genau das Game Coaching abläuft, ist individuell unterschiedlich und kann so gestaltet werden, dass dem Kunden optimal geholfen wird.

Der Kunde hat in der Regel ein Problem und die Aufgabe des Coaches ist es, ihm über dieses Problem hinwegzuhelfen.

Ein solches Problem kann sein, dass der Kunde etwas am Spiel nicht versteht oder, dass er in einer Liga “stucked” ist, also es selbst nach langer Zeit nicht schafft aufzusteigen. Das Coaching kann im Discord stattfinden, aber es gibt auch Varianten über Twitch.

Tipp: Damit dein Game Coaching rund läuft, versuche interaktiv zu sein und gebe deinen Kunden richtig viel Mehrwert. Je mehr du tust und, umso facettenreicher du das Coaching gestaltest, umso wahrscheinlicher ist es, dass du eine gute Bewertung bekommst und wieder gebuchst wirst.

Wer kann Game Coachings anbieten?

Um Game Coachings anzubieten, braucht man keine großen Voraussetzungen, man sollte sich aber besonders gut in dem Spiel, für das man Beratung anbietet, auskennen. Umso wertvollere Tipps man für seine Schüler hat und je höher der eigene Skill ist, desto mehr Geld kann man für das Coaching verlangen.

Erst einmal kann ein Coaching jeder anbieten, ich empfehle dir aber, dass du in dem Spiel für das du Beratung anbietest mindestens 200 Stunden Spielzeit investiert hast. Noch besser ist es aber, wenn du einen hohen Rang im Spiel hast, da dir dies ein großes Ansehen ermöglicht.

Wenn du einen hohen Rang in einer Liga oder gute Platzierungen in Turnieren vorweisen kannst, vertrauen dir potenzielle Kunden viel schneller, da sie wissen, dass du ein guter Spieler bist. Trage in deinem Fiverr Coaching Profil unbedingt deine größten Erfolge und deinen aktuellen Status bzw. deinen Rang ein.

Andere Spieler lieben es Coaches zu buchen, welche Progamer sind oder sich in der Szene besonders gut auskennen. Je mehr du zu bieten hast, desto besser, also trage es prominent in deinem Fiverr Gig ein, so wie hier auf dem Beispielbild.

Zusätzlich sollte man als Coach ein kommunikativer Typ sein: Du kannst deinem Gegenüber nur helfen, wenn du ihm mit Ratschlägen beiseite stehst und immer wieder auf Fehler hinweist.

Wie viel Geld kann man mit Game Coachings auf Fiverr verdienen?

Bei einem Durchschnittsbetrag von ca. 25 Euro pro Sitzung kann man es mit einem ansprechenden Fiverr Profil schaffen in einem Monat über 50 Aufträge zu bekommen. Ein Verdienst von über 1000 Euro ist also absolut möglich und realistisch.

geld verdienen als game goachEin guter Grundpreis, den die meisten Kunden bereit sind für Game-Coachings zu bezahlen sind ca. 15 Euro die Stunde, allerdings buchen auch viele gerne die Premium-Addons die man anbieten kann. Wie du ja wahrscheinlich weißt, kann man die Fiverr Gigs in 3 Stufen aufteilen: Wenn du also zum Beispiel für 10 Euro ein 30-Minuten Coaching anbietest und für 20 Euro ein 50-Minuten Coaching, kannst du zusätzlich noch ein Premium Coaching mit Extra Inhalten für 50 Euro anbieten.

Tipp: Da viele das beste vom beste haben wollen, werden diese Premium-Varianten oft gekauft. Mach dein Premium-Paket also so richtig schmackhaft und packe noch eine Infografik obendrauf oder ein Spezial-Coaching. Wenn du ein ansprechendes Profil hast, kannst du es schaffen jeden Tag auch an die 5 Coachings zu verkaufen und so deinen Verdienst auf über 2000 oder 3000 Euro im Monat zu bekommen.

So bietest du ein erfolgreiches Game Coaching auf Fiverr an:

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeige ich dir wie du dir einen Account bei Fiverr erstellst und deinen Gig für das Game Coaching so attraktiv wie möglich gestaltest.

  • Fiverr Account erstellenLege dir einen Account auf dem Marktplatz Fiverr an:Als Erstes lege dir einen Account auf Fiverr an, um deine Dienstleistung anbieten zu können. Die Plattform Fiverr ist absolut seriös und man kann sich bedenkenlos dort anmelden.

    Das Tolle ist, dass es ein Marktplatz ist und du sowohl verkaufen als auch Einkaufen kannst. Ich persönlich kaufe zum Beispiel oft Twitch Grafiken für Streams, mehr Informationen dazu findest du hier.

  • Schau dir die Konkurrenz an:
    Bevor du dein eigenes Inserat für dein Coaching anlegst, solltest du einmal schauen, welche Coaches gute Profile haben. Die Verkäufer mit vielen Bewertungen haben in der Regel auch viele Verkäufe und verdienen gutes Geld damit. Wenn ein Verkäufer ca. 100 Bewertungen hat, kann es gut sein, dass bei diesem schon 150 Bestellungen eingingen.Schau dir zum einen das Wording etwas ab, wie die Angebote formuliert werden und sieh dir auch die Bilder der erfolgreichen Coaches an. Was davon könntest du für dich übernehmen oder noch besser machen? Auch solltest du dir die 3 Stufen anschauen, die für dich Sinn machen können, um deinen Gig in 3 Preisklassen zu unterteilen.

    Hier findest du Beispiel von Game Coaches auf Fiverr:

  • Erstelle deinen ersten Gig:
    Nun klicke in Fiverr auf Gig hinzufügen und lege deinen ersten Gig, also dein “Angebot” für den Marktplatz an. Ein Gig ist wie gesagt unterteilbar in 3 Stufen, dies ist aber keine Pflicht. Meiner Meinung nach sollte man dies aber immer tun, da dies die Einnahmen in der Regel nur steigern kann.Wenn man das erste Mal einen Gig erstellt, bring am besten etwas Geduld mit. Beim ersten Mal kann es gut 20 Minuten dauern, bis du durch bist. Fiverr macht es hier einem nicht einfach, dies ist aber ein Vorteil, weil so die Spreu vom Weizen getrennt wird und es erstellen nur die Personen ein Angebot die es ernst meinen.
    Insgesamt ist es aber gar nicht so schwer, klick dich einfach durch und füll alles erst mal grob aus. Bessere Angaben kannst du später immer noch machen, das wichtigste ist den Gig erst mal unperfekt online zu stellen und sofort zu starten.
  • Baue ansprechende Grafiken für deinen Fiverr Gig:
    Sobald dein Gig Online ist, füge deine ersten Bilder hinzu. Hier wähle am besten thematisch relevante Inhalte aus den Spielen, die du spielst und wenn du kannst nutze ein Foto von dir.Die perfekte Montage für ein Bild zeigt das Spiel im Hintergrund, dich (also den Coach) vorne und einen überzeugenden Headline-Text. Hier siehst du eine vorteilhafte Beispiel-Gig-Grafik von dem Coach “pawelkali98”.

    Um kostenlos und kinderleicht Grafiken zu erstellen, kannst du das Online-Tool Canva verwenden: Zur Canva Webseite

  • Betreibe so lange Marketing, bis du den ersten Kunden hast:
    Sobald dein erster Gig online ist, können dich andere Nutzer von der ganzen Welt aus über den Marktplatz automatisch finden. Den ersten Auftrag auf Fiverr zu bekommen ist aber stark vom Zufall abhängig und es könnte sehr lange dauern. Daher sollte man nicht einfach Däumchen drehen und warten, sondern etwas Marketing betreiben.Bediene dich hierbei zunächst an den einfachen Methoden und schaue, ob es Interessenten in deiner Steam Freundesliste gibt oder in Steam Foren und Communitys. Du kannst die Info auch in dein Steam Profil eintragen mit einem Link zu deinem Fiverr Gig. Auch im engeren Bekanntenkreis findet man oft Neugierige.

    Ein großartiger Tipp hierfür ist, den Leuten das Premium-Modell anzubieten, zum Preis für das Basis-Modell. So schaffst du es erste Kunden und somit wichtige Bewertungen zu bekommen, auch wenn du etwas an Arbeitsleistung obendrauf packen musst. Am Anfang musst du immer etwas mehr leisten, damit das Ganze so richtig in Fahrt kommt.

  • Lege dir präsente Social-Media-Kanäle an:
    Sobald du bei deinen Kontakten angefragt hast, lege dir am besten einen oder zwei Accounts auf den Social-Media-Plattformen deiner Wahl an. Hierfür kannst du eine Facebook Seite, einen Instagram Account oder einen Twitter Account erstellen, aber es gibt auch noch viele weitere Plattformen. Wähle eine Plattform davon als Hauptkanal und versuche jeden Tag etwas zu posten, solange bis du deinen ersten Gig hast. Wer Durchhaltevermögen hat, wird in der Regel früher oder später belohnt!
  • Sobald viele Aufträge hereinkommen, mache dir einen guten Zeitmanagement-Plan:
    Meiner Meinung nach schafft es jeder auf Fiverr irgendwann Aufträge reinzubekommen.Viel schwieriger finde ich es, die ganzen Aufträge, die man bekommt zu verwalten. Hierbei muss man ab einem bestimmten Punkt, wenn zum Beispiel täglich 1-2 neue Gig-Anfragen hereinkommen sich selbst erst einmal richtig gut organisieren.

    Hierfür lege ich mir meistens Google Sheets Dateien an und schreibe jeden Auftrag auf, notiere das Datum, die Deadline und wenn es einen festen Termin gibt, wie bei Game Coachings, dann genau diesen Termin. So behält man immer den Überblick.

    Auch interessant sind verschiedene Projektmanagement Tools oder Apps und Programme für To-do-Listen. Ich habe hierfür schon öfters “Clickup” verwendet, eine einfachere Software aber wäre zum Beispiel Trello. Dort erstellt man einfache Kärtchen, welche man durch einen Prozess durchreicht von links nach rechts.

  • Viel Spaß bei deinen Game-Coachings:
    Wenn du alles richtig machst, dürftest du oft gebucht werden und vergiss niemals immer Spaß bei den Gigs zu haben! 🙂 Viel Erfolg und gutes Gelingen bei deiner Fiverr Karriere. Bei Fragen z .B. Fiverr kannst du mir jederzeit eine persönliche Nachricht schicken.

Welche Spiele sind im Game Coaching Bereich auf Fiverr populär?

Die Spiele mit der höchsten Nachfrage nach Game Coaching auf Fiverr sind “League of Legends”, “War Zone”, “Dota 2”, “CS:GO”, “Overwatch”, “Rocket League” aber auch Schach. Für diese Spiele werden täglich dutzende Coachings gebucht und es gibt immer neue Coaches.