Die besten 5 Gaming Mäuse mit Fingerauflagen

Fingerauflagen an Gaming-Mäusen werden auch “Flügel” genannt und sind Vertiefungen oder Ausbuchtungen, welche auf den Außenseiten ein Ablegen des Daumens und des kleinen Fingers ermöglichen. Das entspannte Ablegen von Fingern kann je nach Griffart der Hand vorteilhaft sein und die Gelenke schonen.

Du legst bei einer Gaming-Maus auch wert auf eine Fingerauflage? In diesem Beitrag erkläre ich dir, worauf du achten solltest und welche 5 Gaming-Mäuse mit Fingerauflagen wirklich empfehlenswert sind!

Die 5 besten Gaming-Mäuse mit Fingerauflage:

In dieser Übersichtstabelle findest du die besten Gaming-Mäuse mit verbauter Fingerauflage, sodass du diese optimal miteinander vergleichen kannst.

Empfehlung
MadCatz R.A.T. 6+ Optical Gaming Mouse, Black
Razer Basilisk V2 20,000 DPI 11 Programmable Buttons Optical Gaming Mouse...
Für Links- und Rechtshänder
OMEN Photon Gaming Maus (kabellos, Qi Charging, bis zu 16.000 dpi, 11...
Gaming Maus, Ergonomisch RGB Maus, Holife 8000DPI , 8 programmierbar...
Besonders Günstig
Gaming-Maus Verkabelt, WisFox Ergonomisch Spiel Mäuse mit 7...
Platzierung:
Platz 1
Platz 2
Platz 3
Platz 4
Platz 5
MadCatz R.A.T. 6+ Optical Gaming Mouse, Black
Razer Basilisk V2 20,000 DPI 11 Programmable Buttons Optical Gaming Mouse...
OMEN Photon Gaming Maus (kabellos, Qi Charging, bis zu 16.000 dpi, 11...
Gaming Maus, Ergonomisch RGB Maus, Holife 8000DPI , 8 programmierbar...
Gaming-Maus Verkabelt, WisFox Ergonomisch Spiel Mäuse mit 7...
DPI:
12.000 DPI
20.000 DPI
16.000 DPI
8.000 DPI
7.250 DPI
Gewicht:
122 Gramm
92 Gramm
140 Gramm
150 Gramm
230 Gramm
Extratasten:
8 Extra-Tasten
11 Extra-Tasten
11 Extra-Tasten
8 Extra-Tasten
7 Extra-Tasten
Fingerauflage
Fingerauflage auf beiden Seiten (Daumen und kleiner Finger)
Fingerauflage nur Rechts vorhanden (Daumen)
Fingerauflage auf beiden Seiten (Daumen und kleiner Finger)
Fingerauflage auf beiden Seiten (Daumen und kleiner Finger)
Fingerauflage auf beiden Seiten (Daumen und kleiner Finger)
64,00 EUR
45,00 EUR
75,77 EUR
18,88 EUR
Preis nicht verfügbar
Empfehlung
MadCatz R.A.T. 6+ Optical Gaming Mouse, Black
Platzierung:
Platz 1
MadCatz R.A.T. 6+ Optical Gaming Mouse, Black
DPI:
12.000 DPI
Gewicht:
122 Gramm
Extratasten:
8 Extra-Tasten
Fingerauflage
Fingerauflage auf beiden Seiten (Daumen und kleiner Finger)
64,00 EUR
Razer Basilisk V2 20,000 DPI 11 Programmable Buttons Optical Gaming Mouse...
Platzierung:
Platz 2
Razer Basilisk V2 20,000 DPI 11 Programmable Buttons Optical Gaming Mouse...
DPI:
20.000 DPI
Gewicht:
92 Gramm
Extratasten:
11 Extra-Tasten
Fingerauflage
Fingerauflage nur Rechts vorhanden (Daumen)
45,00 EUR
Für Links- und Rechtshänder
OMEN Photon Gaming Maus (kabellos, Qi Charging, bis zu 16.000 dpi, 11...
Platzierung:
Platz 3
OMEN Photon Gaming Maus (kabellos, Qi Charging, bis zu 16.000 dpi, 11...
DPI:
16.000 DPI
Gewicht:
140 Gramm
Extratasten:
11 Extra-Tasten
Fingerauflage
Fingerauflage auf beiden Seiten (Daumen und kleiner Finger)
75,77 EUR
Gaming Maus, Ergonomisch RGB Maus, Holife 8000DPI , 8 programmierbar...
Platzierung:
Platz 4
Gaming Maus, Ergonomisch RGB Maus, Holife 8000DPI , 8 programmierbar...
DPI:
8.000 DPI
Gewicht:
150 Gramm
Extratasten:
8 Extra-Tasten
Fingerauflage
Fingerauflage auf beiden Seiten (Daumen und kleiner Finger)
18,88 EUR
Besonders Günstig
Gaming-Maus Verkabelt, WisFox Ergonomisch Spiel Mäuse mit 7...
Platzierung:
Platz 5
Gaming-Maus Verkabelt, WisFox Ergonomisch Spiel Mäuse mit 7...
DPI:
7.250 DPI
Gewicht:
230 Gramm
Extratasten:
7 Extra-Tasten
Fingerauflage
Fingerauflage auf beiden Seiten (Daumen und kleiner Finger)
Preis nicht verfügbar

Platz 1: Die beste Gaming-Maus mit Fingerauflagen auf beiden Seiten ist die “MadCatz RAT”:

Mega-Deal
MadCatz R.A.T. 6+ Optical Gaming Mouse, Black
  • Dynamische Ergonomie – passen sie ihre R.A.T. an, um ihren Spielstil...
  • Chamäleon RBG Beleuchtung – intelligente Lichtsteuerung mit 16,8...
  • Flux-Schnittstelle – Leistungsstarke Software zur Leistungsanpassung
  • Integrierter Profilspeicher – speichern sie bis zu drei Profile, die...
  • Optischer 12.000 DPI Sensor
Das Geniale an der “MadCatz RAT” Gaming-Maus Serie ist, dass die Fingerauflagen konfigurierbar sind. Durch die vielen abnehmbaren Einzelteile kann man diese Gaming-Maus also perfekt an die eigenen Bedürfnisse anpassen.
Die Gaming-Maus Serie der “MadCatz RAT” gibt es in den verschiedensten Ausstattungsmodellen von 1 bis 8 und noch weitere. Bei diesen Modellen, schau am besten welche dir zusagt, ich kann die “RAT 6+” und die “RAT 8+” empfehlen.

Die Maus mit 122 Gramm nicht zu schwer für den Normalverbraucher und bietet großartige manuelle Einstellungen. Als Gaming-Maus für Online-Shooter, Strategiespiele, RPGs oder MOBA-Spiele lässt einem diese Maus nicht im Stich und das Zocken auf hohem Niveau ist mit der Genauigkeit und den 12.000 DPI ideal umsetzbar.

Platz 2: Die beste Gaming-Maus mit Fingerauflagen nur für den Daumen ist die “Razer Basilisk V2”:

Mega-Deal
Razer Basilisk V2 20,000 DPI 11 Programmable Buttons Optical Gaming Mouse Switch
  • OPTISCHER RAZER FOCUS+ 20K SENSOR: Ein Sensor mit 20.000 DPI...
  • 11 PROGRAMMIERBARE TASTEN: Makros und Sekundärfunktionen lassen sich...
  • ANPASSBARER MAUSRAD-WIDERSTAND: Der Mausrad-Widerstand lässt sich...
  • RAZER SPEEDFLEX-KABEL: Noch elastischer und praktisch ohne...
  • 5 PROFILE IM INTEGRIERTEN SPEICHER: Bis zu 5 Profil-Konfigurationen...
Wenn du nur eine Daumenauflage brauchst, also eine Fingerauflage auf der linken Seite, dann ist die “Razer Basilisk V2” für dich die perfekte Gaming-Maus.

Diese Gaming-Maus bietet aufgrund ihrer Größe enormen Komfort für Nutzer mit größeren als auch kleinen Händen, da die Grundform sowohl für verschiedenste Handgriff-Typen geeignet ist.

Somit ist die “Basilisk V2” für Gamer mit dem “Palm-Grip” als auch mit dem “Fingertip-Grip” geeignet.

Die raue Oberfläche der Daumenablage sorgt für erhöhten Grip und ermöglicht zusammen mit der grundsätzlich hohen Qualität der Hardware eine enorm hohe Präzision, sowohl im Spiel als auch bei der Arbeit. Die Maus ist mit 92 Gramm eher schwer und eignet sich für besonders genaue Zielbewegungen. Die Maus gibt es in der kabellosen Variante, ich persönlich bevorzuge immer ein Kabel.

Platz 3: Die perfekte Gaming-Maus mit Fingerauflagen für Linkshänder:

Mega-Deal
OMEN Photon Gaming Maus (kabellos, Qi Charging, bis zu 16.000 dpi, 11 programmierbare...
  • Passend für Betriebssysteme Windows 10 und höher, MacOS 10.11 und...
  • Konfigurierbares Design für Rechts- und Linkshänder geeignet
  • Mit der kabellosen Qi-Ladefunktion mühelos aufladbar
  • Abmessungen: 12,9 x 9,2 x 4,4 cm
  • Lieferumfang: OMEN Photon Maus schwarzs; Proaktiver Wireless...
Um als Linkshänder Fingerauflagen zu nutzen, wählt man dafür vorgesehene Linkshänder-Gaming-Mäuse oder eine symmetrische Maus mit Fingerauflagen auf beiden Seiten.

Die Gaming-Maus “Omen Photon” ist für Linkshänder die perfekte Maus mit Fingerauflagen, da sie symmetrisch geformt ist und die Auflagen sowohl links als auch rechts austauschbar anzubringen sind.

Du kannst diese Maus also perfekt als Rechtshänder nutzen, indem du die große Daumenauflage links anbringst und auch perfekt als Linkshänder, indem du die große Daumenauflage rechts anbringst.

Auch die “MadCatz RAT” Maus kannst du so konfigurieren, dass sie für dich als Linkshänder passt. Baue hierfür die einzelnen Teile so zusammen, dass die Maus gut in deiner Hand liegt und deine Finger links und rechts angenehm gestützt werden.

Welche Fingerauflagen Arten gibt es bei Gaming-Mäusen?

Es gibt zwei Arten von Fingerauflagen bei Computer Mäusen: Auf der linken Seite dient eine Fingerauflage dem Ablegen des Daumens und auf der rechten Seite dem Ablegen des kleinen Fingers.

  • Maus Fingerauflagen für den Daumen:

    Prüfe doch einfach mal beim Bedienen deiner Maus, ob dein Daumen zeitweise oder sogar dauerhaft das Mauspad berührt. Bei manchen PC-Nutzern ist dies sogar gewollt, da hierdurch Kontrolle gewonnen werden kann, allerdings sorgt dies für ein weniger schnelles Bedienen der Maus und ein ständiges Anheben des Daumens kann nach mehreren Jahren zu einer Gelenk- oder Sehnenscheidenentzündung führen.

  • Maus Fingerauflagen für den kleinen Finger:

    Wenn beim Bedienen deiner Gaming-Maus dein kleiner Finger auf der rechten Seite auf dem Mauspad abliegt, oder du ihn extra oben halten musst, dann kommt auch für dich eine Fingerauflage auf der rechten Seite infrage. Ein dauerhaftes Anheben des kleinen Fingers an der Maus kann zu einer Gelenk- oder Sehnenscheidenentzündung führen.

Wofür sind Fingerauflagen bei Gaming-Mäusen?

Fingerauflagen bei einer Maus auf der linken Seite verhindern, dass der Daumen auf dem Mauspad aufliegt und auf der rechten Seite, dass der kleine Finger auf dem Mauspad aufliegt. Bei Linkshändern ist dies natürlich genau umgekehrt.

Viele kennen das Problem: Auf der linken oder rechten Seite berührt einer der Finger das Mauspad und behindert die Gaming-Maus beim perfekten Gleiten. Dies kann beim Zocken ein echtes Hindernis sein und die Konstanz beim exakten Führen der Maus beeinflussen.

Gaming-Mäuse sind so verschieden wie Hände und es gibt keine Standardform, die zu jedem passt. Aus diesem Grund muss man beim Kauf einer Gaming-Maus auf die ergonomische Form achten, sodass die eigene Hand perfekt darauf aufliegen kann und eine schonende Haltung einnimmt.

Zu diesem Zweck sind bei vielen Gaming-Mäusen Fingerauflagen verbaut, welche die Hand entlasten, weil sie das Ablegen des Daumens oder des kleinen Fingers auf das Mauspad verhindern.

Bei Fingerauflagen an Gaming-Mäusen geht es also vor allem um diese Aspekte:

  • Fingerauflagen erhöhen den Komfort:
    Wenn die eigene Hand den perfekten Sitz auf einer Gaming-Maus hat, wirkt dies entspannend. Selbst nach einer Gaming-Session, welche viele Stunden oder die ganze Nacht andauert, liegen die Hände entspannt auf und es entsteht keine Anstrengung.
  • Fingerauflagen schonen die Hände und Gelenke:
    Wenn der Daumen und der kleine Finger ständig angehoben werden müssen, erzeugt dies auf Dauer Spannung und Verschleiß im Handgelenk und in den Fingergelenken. Um einer Sehnenscheidenentzündung vorzubeugen, lohnt es sich auf eine Maus mit Fingerauflagen zu setzen. Besonders mit zunehmendem Alter, sollte man hier lieber vorbeugen, damit keine Schmerzen beim Benutzen einer Maus entstehen.
  • Fingerauflagen sorgen für ein genaueres Nutzen der Maus:
    Eine Gaming-Maus muss perfekt an die Bedürfnisse und Passform des Bedieners angepasst werden. Wenn du also eine Gaming-Maus wählst, sollte diese perfekt zu dir passen. Mit Fingerauflagen gehst du keine Gefahr ein, dass deine Finger auf dem Mauspad abliegen und du kannst schneller und genauer mit der Maus zielen. Dies ist auch sehr vorteilhaft bei Online-Spielen, bei denen es um Geschwindigkeit und “Aiming” geht.

Für welchen Maushandgriff sind Fingerauflagen an einer Gaming-Maus am besten geeignet?

Eine Maus mit Fingerablage eignet sich am besten für Nutzer die den sogenannten “Palm-Grip” verwenden, aber auch Nutzer des “Tip-Grips” können profitieren. Nur “Claw-Grip” Maus Nutzer sollten auf Fingerauflagen verzichten.

Handhaltung der Finger Maus HandgriffeDa beim “Palm-Grip” die Kontaktfläche zwischen Hand und Maus am größten ist kann eine Ablage für Daumen und kleinen Finger hier für noch mehr Kontrolle sorgen, da nun auch der letzte Berührungspunkt mit dem Mauspad verschwindet. Die Präzision ist mit dieser Art der Auflage am höchsten wobei Nutzer des “Palm-Grips” am meisten von einer Maus mit Fingerablage profitieren werden.

Auch der “Fingertip-Grip” kann von einer Fingerablage profitieren, da hier zwar der Handballen auf dem Mauspad aufliegt, aber durch die Ablage die seitlichen Finger nicht für noch weitere Reibungspunkte sorgen und nicht zusätzlich die Bewegung potenziell ausbremsen.

Für den Gebrauch mit “Claw-Grip” eignen sich Ablagen eher weniger, stehen der Nutzung aber auch nicht im Weg. Da hier mit Druck die Maus vom Daumen seitlich erfasst wird, macht es keinen Unterschied, ob eine Daumenablage vorhanden ist oder nicht. Einzig dass etwas höhere Gewicht kann, je nach Vorliebe, ein Vor- oder Nachteil sein.

Was sind die Vorteile und Nachteile von Fingerauflagen bei Gaming-Mäusen?

  • Fingerauflagen schonen die Hände, da die Finger weniger angewinkelt abgelegt und nicht in der Luft gehalten werden.
  • Fingerauflagen geben der Hand auf der Maus eine entspannte Haltung.
  • Eine Maus mit Fingerauflagen ist in der Regel ergonomisch vorteilhaft.
  • Durch ein Ablegen des Daumens und des kleinen Fingers entsteht weniger Reibung auf dem Mauspad und man kann schneller und besser zielen.
  • Fingerauflagen können eine Gaming-Maus schwerer machen. Dadurch ist die Maus gegebenenfalls schwerer zu steuern, bzw. für einige Handgriffe schwieriger zu Nutzen.
  • Wenn man Fingerauflagen an einer Gaming-Maus benötigt, schrumpft die Auswahl, da es viele Mäuse nur ohne Auflagen gibt.
Tipp: Wenn du eine schwere Gaming-Maus hast, weil Fingerauflagen verbaut sind, kannst du dies mit einem besonders schnellen Mauspad ausgleichen. Das Gaming-Mauspad “Qck+” oder das “Razer Goliathus” eignen sich perfekt für schnelles gleiten und schwere Mäuse.

Verbraucherhinweis: Die Produkte sind mit einem Affiliatelink versehen, der Preis ist inklusive MwSt. und kann weitere Versandkosten enthalten. Eine Änderung des Preises ist möglich, die Angaben beruhen auf der Amazon API, welche zuletzt am 5.08.2021 aktualisiert wurden.