Mehrere Monitore an einem PC nutzen: Das perfekte Setup

Kann es sein, dass du zu den Personen gehörst, die den PC mit nur einem Monitor verwenden oder sogar einen Laptop Bildschirm verwenden?

Während ein einzelner Monitor an einem PC für viel Fokus und mehr Konzentration sorgt, ist es mit mehreren Monitoren möglich, viele Aufgaben und Vorhaben schneller sowie gleichzeitig auszuführen. Duale Monitor-Setups sind extrem effizient und empfehlenswert.

Was für Webdesigner, Grafiker und Programmierer schon längst Standard ist, wird auch für den modernen PC-Gamer immer interessanter: Multi-Monitor-Setups. Was die Vorteile sind, worauf du achten musst und was du brauchst, erfährst du in diesem Artikel.

Empfehlung:

Welche Monitore sind empfehlenswert für ein Multi-Monitor-Setup?

Wenn du mehrere Monitore nutzt, ist mein persönlicher Tipp ganz klar: Verwende die gleichen Monitore, das heißt im Idealfall exakt das gleiche Modell, unbedingt aber die gleiche Größe.

Du kannst zwar verschiedene Monitore miteinander verbinden, die unterschiedliche Darstellung der Farben und Auflösung ist auf Dauer aber anstrengend für die Augen. Wähle am besten gerade Monitore, also keine Curved-Modelle aus der Liste.

Die besten Monitore mit 24 Zoll Größe:

Vorschau:
Empfehlung
Samsung C24F396FHU 60,9 cm (24 Zoll) Curved Monitor, schwarz
Besonders Günstig
Samsung S24F356F 59,8 cm, Klassisches Design / PLS Panel (23,5 Zoll)...
Viewsonic VX2458-C-MHD 60 cm (24 Zoll) Curved Gaming Monitor (Full-HD,...
Dell SE2417HGX, 24 Zoll, Gaming Monitor, Full HD 1920x1080, 75 Hz, TN...
Acer KG241 Gaming Monitor 24 Zoll (61 cm Bildschirm) Full HD, 75Hz, 1ms...
Platzierung:
Platz 1
Platz 2
Platz 3
Platz 4
Platz 5
Produktname:
Samsung C24F396FHU 60,9 cm (24 Zoll) Curved Monitor, schwarz
Samsung S24F356F 59,8 cm, Klassisches Design / PLS Panel (23,5 Zoll)...
Viewsonic VX2458-C-MHD 60 cm (24 Zoll) Curved Gaming Monitor (Full-HD,...
Dell SE2417HGX, 24 Zoll, Gaming Monitor, Full HD 1920x1080, 75 Hz, TN...
Acer KG241 Gaming Monitor 24 Zoll (61 cm Bildschirm) Full HD, 75Hz, 1ms...
Zoll:
24 Zoll
24 Zoll
24 Zoll
24 Zoll
24 Zoll
Reaktionszeit:
4ms Reaktionszeit
4ms Reaktionszeit
1ms Reaktionszeit
1ms Reaktionszeit
1ms Reaktionszeit
Auflösung:
Full HD 1080p
Full HD 1080p
Full HD 1080p
FHD 1080i
FHD 1080p
Prime-Versand:
-
-
-
-
-
Preis:
153,31 EUR
199,00 EUR
247,71 EUR
Preis nicht verfügbar
Preis nicht verfügbar
Empfehlung
Vorschau:
Samsung C24F396FHU 60,9 cm (24 Zoll) Curved Monitor, schwarz
Platzierung:
Platz 1
Produktname:
Samsung C24F396FHU 60,9 cm (24 Zoll) Curved Monitor, schwarz
Zoll:
24 Zoll
Reaktionszeit:
4ms Reaktionszeit
Auflösung:
Full HD 1080p
Prime-Versand:
-
Preis:
153,31 EUR
Mehr Infos:
Besonders Günstig
Vorschau:
Samsung S24F356F 59,8 cm, Klassisches Design / PLS Panel (23,5 Zoll)...
Platzierung:
Platz 2
Produktname:
Samsung S24F356F 59,8 cm, Klassisches Design / PLS Panel (23,5 Zoll)...
Zoll:
24 Zoll
Reaktionszeit:
4ms Reaktionszeit
Auflösung:
Full HD 1080p
Prime-Versand:
-
Preis:
199,00 EUR
Mehr Infos:
Vorschau:
Viewsonic VX2458-C-MHD 60 cm (24 Zoll) Curved Gaming Monitor (Full-HD,...
Platzierung:
Platz 3
Produktname:
Viewsonic VX2458-C-MHD 60 cm (24 Zoll) Curved Gaming Monitor (Full-HD,...
Zoll:
24 Zoll
Reaktionszeit:
1ms Reaktionszeit
Auflösung:
Full HD 1080p
Prime-Versand:
-
Preis:
247,71 EUR
Mehr Infos:
Vorschau:
Dell SE2417HGX, 24 Zoll, Gaming Monitor, Full HD 1920x1080, 75 Hz, TN...
Platzierung:
Platz 4
Produktname:
Dell SE2417HGX, 24 Zoll, Gaming Monitor, Full HD 1920x1080, 75 Hz, TN...
Zoll:
24 Zoll
Reaktionszeit:
1ms Reaktionszeit
Auflösung:
FHD 1080i
Prime-Versand:
-
Preis:
Preis nicht verfügbar
Mehr Infos:
Vorschau:
Acer KG241 Gaming Monitor 24 Zoll (61 cm Bildschirm) Full HD, 75Hz, 1ms...
Platzierung:
Platz 5
Produktname:
Acer KG241 Gaming Monitor 24 Zoll (61 cm Bildschirm) Full HD, 75Hz, 1ms...
Zoll:
24 Zoll
Reaktionszeit:
1ms Reaktionszeit
Auflösung:
FHD 1080p
Prime-Versand:
-
Preis:
Preis nicht verfügbar
Mehr Infos:

Die besten Monitore mit 27 Zoll Größe:

Vorschau:
Empfehlung
Samsung C27R502FHU 68,58 cm (27 Zoll, Full HD) Curved Monitor (16:9, 1920 x...
BenQ GL2780 68,5 cm (27 Zoll) Gaming Monitor (Full HD,1 ms,HDMI,DVI),...
AOC Gaming C27G2U - 27 Zoll FHD Curved Monitor, 165 Hz, 1ms, FeeSync...
Von Pro-Gamern empfohlen
Gigabyte AORUS FI27Q 27 Zoll IPS QHD (2560 x 1440) 165 Hz FreeSync/G-Sync...
Besonders Günstig
Acer Nitro VG270 Gaming Monitor 27 Zoll (69 cm Bildschirm) Full HD, 75Hz...
Platzierung:
Platz 1
Platz 2
Platz 3
Platz 4
Platz 5
Produktname:
Samsung C27R502FHU 68,58 cm (27 Zoll, Full HD) Curved Monitor (16:9, 1920 x...
BenQ GL2780 68,5 cm (27 Zoll) Gaming Monitor (Full HD,1 ms,HDMI,DVI),...
AOC Gaming C27G2U - 27 Zoll FHD Curved Monitor, 165 Hz, 1ms, FeeSync...
Gigabyte AORUS FI27Q 27 Zoll IPS QHD (2560 x 1440) 165 Hz FreeSync/G-Sync...
Acer Nitro VG270 Gaming Monitor 27 Zoll (69 cm Bildschirm) Full HD, 75Hz...
Zoll:
27 Zoll
27 Zoll
27 Zoll
27 Zoll
27 Zoll
Reaktionszeit:
4ms Reaktionszeit
1ms Reaktionszeit
1ms Reaktionszeit
1ms Reaktionszeit
1ms Reaktionszeit
Auflösung:
FHD 1080p
FHD 1080p
FHD 1080p
2K ULTRA HD
FHD 1080p
Prime-Versand:
-
-
-
-
-
Preis:
Preis nicht verfügbar
179,00 EUR
229,99 EUR
423,01 EUR
189,00 EUR
Empfehlung
Vorschau:
Samsung C27R502FHU 68,58 cm (27 Zoll, Full HD) Curved Monitor (16:9, 1920 x...
Platzierung:
Platz 1
Produktname:
Samsung C27R502FHU 68,58 cm (27 Zoll, Full HD) Curved Monitor (16:9, 1920 x...
Zoll:
27 Zoll
Reaktionszeit:
4ms Reaktionszeit
Auflösung:
FHD 1080p
Prime-Versand:
-
Preis:
Preis nicht verfügbar
Mehr Infos:
Vorschau:
BenQ GL2780 68,5 cm (27 Zoll) Gaming Monitor (Full HD,1 ms,HDMI,DVI),...
Platzierung:
Platz 2
Produktname:
BenQ GL2780 68,5 cm (27 Zoll) Gaming Monitor (Full HD,1 ms,HDMI,DVI),...
Zoll:
27 Zoll
Reaktionszeit:
1ms Reaktionszeit
Auflösung:
FHD 1080p
Prime-Versand:
-
Preis:
179,00 EUR
Mehr Infos:
Vorschau:
AOC Gaming C27G2U - 27 Zoll FHD Curved Monitor, 165 Hz, 1ms, FeeSync...
Platzierung:
Platz 3
Produktname:
AOC Gaming C27G2U - 27 Zoll FHD Curved Monitor, 165 Hz, 1ms, FeeSync...
Zoll:
27 Zoll
Reaktionszeit:
1ms Reaktionszeit
Auflösung:
FHD 1080p
Prime-Versand:
-
Preis:
229,99 EUR
Mehr Infos:
Von Pro-Gamern empfohlen
Vorschau:
Gigabyte AORUS FI27Q 27 Zoll IPS QHD (2560 x 1440) 165 Hz FreeSync/G-Sync...
Platzierung:
Platz 4
Produktname:
Gigabyte AORUS FI27Q 27 Zoll IPS QHD (2560 x 1440) 165 Hz FreeSync/G-Sync...
Zoll:
27 Zoll
Reaktionszeit:
1ms Reaktionszeit
Auflösung:
2K ULTRA HD
Prime-Versand:
-
Preis:
423,01 EUR
Mehr Infos:
Besonders Günstig
Vorschau:
Acer Nitro VG270 Gaming Monitor 27 Zoll (69 cm Bildschirm) Full HD, 75Hz...
Platzierung:
Platz 5
Produktname:
Acer Nitro VG270 Gaming Monitor 27 Zoll (69 cm Bildschirm) Full HD, 75Hz...
Zoll:
27 Zoll
Reaktionszeit:
1ms Reaktionszeit
Auflösung:
FHD 1080p
Prime-Versand:
-
Preis:
189,00 EUR
Mehr Infos:

Aus ästhetischen Gründen werden die meisten User natürlich zwei baugleiche Monitore anschaffen, so gibt es dann auch keine Probleme mit der Auflösung und Bildwiederholrate.

Die Vorteile:

Was sind die Vorteile der Nutzung mehrerer Monitore an einem PC?

An einem Computer zwei oder mehrere Monitore zu verwenden bringt viele Vorteile mit sich, wie zum Beispiel dem gleichzeitigen Darstellen von Inhalten, wie Voice-Programmen (Discord und Teamspeak) oder Videoportale wie Netflix oder YouTube, während auf dem Hauptbildschirm ein Spiel oder eine Software läuft.

Die Nutzung von 2 bis 3 Monitoren ermöglicht es, Dinge gleichzeitig zu tun und wenn man es einmal erlebt hat, möchte man dies nicht mehr missen.
Für Gamer sind die Anwendungsgebiete sehr vielfältig. Man kann gleichzeitig Guides und Tutorials lesen, während man spielt, man kann sich bei eher grindigen Spielen nebenbei von Twitch, YouTube oder Netflix berieseln lassen, sich während des Spielens auf dem zweiten Monitor Notizen schreiben oder kann sich das Dashboard und den eigenen Twitch-Chat beim Streamen auf dem zweiten Bildschirm anzeigen lassen.

So geht’s:

Was benötige ich, um mehrere Monitore an einem PC zu nutzen?

Um mehr als einen Monitor an einem Computer zu nutzen, benötigt man erst einmal 2 bis 3 Monitore, eine kompatible Grafikkarte, welche genügend Steckplätze hat und ausreichend Platz auf dem Schreibtisch.

Natürlich sollte man sich wie bei den meisten Anschaffungen erst mal anschauen, was genau man hier zur Umsetzung braucht.

Die Grafikkarte:
Das Wichtigste bringt jeder Gaming-PC aber praktischerweise schon mit: eine Grafikkarte mit mehreren HDMI und/oder Displayport-Anschlüssen. Ein Blick auf die Rückseite des Rechners reicht da aus, um festzustellen, ob die nötige Hardware vorhanden ist, wer ganz sichergehen will, schaut in die Gebrauchsanweisung der verbauten Grafikkarte.

2 bis 3 Monitore:
Neben den nötigen Anschlussmöglichkeiten brauchen zwei oder mehr Monitore auf einem Schreibtisch natürlich auch entsprechenden Platz auf dem Schreibtisch. Eine Breite von 160 cm halte ich hier schon für vorausgesetzt.

Die besten Monitore habe ich oben aufgelistet, eine komplette Liste der besten Monitore für jede Größe findest du auf meiner Gaming-Monitor-Übersicht.

Tipp: Wenn du Schwierigkeiten hast dich zu entscheiden, ist mein Preistipp der „Viewsonic“ in 24 Zoll. Zwei Monitore kosten dann zusammen rund 340 Euro.
Mega-Deal
Viewsonic VX2418-P-MHD 60,5 cm (24 Zoll) Gaming Monitor...
  • 165 Hz VA-Panel mit geringer...
  • Game Mode - mit FPS, RTS und MOBA...
  • Adaptive Sync Technologie für...
  • Integrierte Lautsprecher, HDMI und DP...
  • Lieferumfang: ViewSonic VX2418-P-MHD...

Die Tischgröße:

Wie groß muss ein Schreibtisch für ein Multi-Monitor Setup sein?

Für jede Monitor-Menge wird ein entsprechend großer Schreibtisch benötigt. Wenn du zwei Bildschirme nebeneinander stellst, sollte der Tisch am besten mindestens 120 Zentimeter breit sein, im Idealfall aber noch etwas größer, damit du noch Ablageflächen hast.

In meinem Beitrag über Gaming-Tische bzw. Schreibtische für 3 Monitore, habe ich beschrieben, wie groß ein Tisch für welches Monitor-Setup sein muss.

Wie groß muss ein Gaming-Tisch sein, um 2 Monitore nebeneinander verwenden zu können?

Damit auf einem Schreibtisch 2 Monitore nebeneinander stehen können, muss der Tisch für zwei 27 Zoll Monitore mindestens 140 bis 160 cm breit sein, für zwei 24 Zoll Monitore mindestens 120 bis 140 cm breit sein und für zwei 22 Zoll Monitore mindestens 100 bis 120 cm breit sein.

Monitore: Einzelne Breite: Breite von 2 Monitoren: Empfohlene Tischgröße:
Zwei 22 Zoll Monitore Ein 22 Zoll Monitor ist 47,6 cm breit 95,2 cm 100 bis 120 cm Tischbreite
Zwei 24 Zoll Monitore Ein 24 Zoll Monitor ist 53,1 cm breit 106,2 cm 120 bis 140 cm Tischbreite
Zwei 27 Zoll Monitore Ein 27 Zoll Monitor ist 59,5 cm breit 119 cm 140 bis 160 cm Tischbreite

Wie groß muss ein Gaming-Tisch sein, um 3 Monitore nebeneinander verwenden zu können?

Damit auf einem Schreibtisch 3 Monitore nebeneinander stehen können, muss der Tisch für drei 27 Zoll Monitore mindestens 180 bis 200 cm breit sein, für drei 24 Zoll Monitore mindestens 160 bis 180 cm breit sein und für drei 22 Zoll Monitore mindestens 140 bis 160 cm breit sein.

Monitore: Einzelne Breite: Breite von 3 Monitoren: Empfohlene Tischgröße:
Drei 22 Zoll Monitore Ein 22 Zoll Monitor ist 47,6 cm breit 142,8 cm 140 bis 160 cm Tischbreite
Drei 24 Zoll Monitore Ein 24 Zoll Monitor ist 53,1 cm breit 159,3 cm 160 bis 180 cm Tischbreite
Drei 27 Zoll Monitore Ein 27 Zoll Monitor ist 59,5 cm breit 178,5 cm 180 bis 200 cm Tischbreite

Bei einem Gaming-Tisch ist es empfehlenswert nicht exakt die Breite zu nehmen wie die Monitore, sondern etwas mehr Platz einzuplanen, damit die Monitore links und rechts nicht über den Tischrand hinausschauen.

Eine große Übersicht über Gaming-Tische findest du hier.

Monitor-Halterungen:

Monitor-Halterungen für Multi-Monitor-Setups auf dem Schreibtisch:

Für Monitore nebeneinander oder auch übereinander, wie zum Beispiel 4 Monitore als Rechteck, gibt es spezielle Halterungen, welche an der Wand oder am Schreibtisch angebracht werden können. Diese Halterungen ermöglichen ein flexibles und stabiles Verstellen der Monitore.

Welche Art des Setups man hier nehmen möchte hängt von dem Raum selbst ab und ob man die extra freigewordene Tischfläche braucht.
In meinem Artikel über die besten Monitorhalterungen und Bildschirmarme findest du Abhilfe.

Tipp: Je nach Einsatz sind diese Monitorhalterungen empfehlenswert:
HUANUO Monitor Halterung 2 Monitore, Gasdruckfeder Arm 360°...
  • Universal Monitor Arm - HUANUO Gasfeder...
  • Volle Einstellbarkeit für Ergomonische...
  • 2 Montageoptionen - Dieser doppelarmige...
  • Hohe Qualität & Lange Lebensdauer - Im...
  • Einfache Installation - Beinhaltet das...

Die Einrichtung:

Wie richte ich ein Multi-Monitor-Setup ein?

Nachdem man beide Monitore aufgestellt und angeschlossen hat, muss man der Grafikkarte über den Treiber nun noch mitteilen wie diese anzusteuern sind.

Ich erkläre das hier einmal anhand von „Nvidias“ Grafikkartentreiber-Software, die Einrichtung funktioniert bei AMD aber genauso.
Über einen Rechtsklick auf das „Nvidia-Symbol“ in der Taskleiste können wir die NVIDIA-Systemsteuerung öffnen.

Dort klicken wir nun auf den Menüpunkt „Mehrere Anzeigen einrichten“.

Hier sehen wir die beiden angeschlossenen Monitore. Mit einem Rechtsklick auf die entsprechenden Monitore können wir als Nächstes einstellen, welcher Monitor als Primär-Anzeige verwendet wird. Auf diesem werden dann standardmäßig Spiele gestartet, die Taskleiste unter Windows angezeigt und andere Vollbildanwendungen gestartet.

Den anderen Monitor können wir dann als Erweiterung einrichten, können mit einem Rechtsklick also „Erweitern auswählen“. Wie die Monitore angeordnet sind können wir auch einstellen, indem wir das jeweilige Fenster an die richtige Stelle schieben. Dazu einmal mit einem Linksklick festhalten und verschieben.

Wer Monitore mit unterschiedlichen Auflösungen bzw. Bildwiederholraten nutzt, sollte diese unter dem Menüpunkt „Desktop-Größe und –Position anpassen“ auf die jeweils native Auflösung konfigurieren. Welche Auflösung für den jeweiligen Monitor nativ ist und deswegen immer genutzt werden sollte ist hier mit vermerkt.

Praktische Beispiele für das Nutzen mehrerer Monitore:

Oft genug kommt es vor, dass man während des Spielens Informationen aus einer externen Quelle benötigt. Anstatt nun immer wieder raustabben zu müssen oder sich die Informationen auf einem Smartphone oder Tablet zu öffnen, können diese nun einfach permanent auf dem zweiten Monitor geöffnet bleiben.

Für Gamer:
Wie in diesem Beispiel gezeigt kann, ich mir die Materialien, die ich für bestimmte Gegenstände in diesem MMO brauche anzeigen lassen und ohne das Spiel zu verlassen oder zu minimieren jederzeit ansehen. Das Ganze lässt sich natürlich auch auf jedes andere Spiel und Genre ausweiten.
Möchte ich mir einen Guide für ein bestimmtes Level aufrufen oder mir Kombos in meinem Lieblingskampfspiel ansehen, das alles ist nun ohne Unterbrechung möglich. Und falls man nichts braucht, lässt man halt nebenbei einen Film, eine Serie oder einen Stream nebenbei laufen. Ich empfehle hier Spiele immer im randlosen Fenstermodus laufen zu lassen. Vollbildanwendungen minimieren sich automatisch, wenn man in den zweiten Monitor hineinklickt, das ist im randlosen Fenstermodus nicht der Fall.

Für Streamer:
Unendlich nützlich ist so ein Multi-Monitor-Setup natürlich auch für Streamer. Das Dashboard und damit auch den Chat jederzeit im Blick haben zu können, ist unabdingbar im einen Stream richtig zu steuern und mit Zuschauern interagieren zu können.
Auch analytische Funktionen lassen sich während des Spiels auf einen zweiten Monitor auslagern. Wer wissen möchte, wie sich die Hardware während des Spielens verhält, kann somit Temperatur, Auslastung und andere wichtige Metriken zu jedem Moment im Blick behalten, besonders praktisch kann diese Funktion für „Overclocker“ sein, die wissen möchten, ob das aktuelle Setup stabil zu betreiben ist.

Für Designer und Videoeditoren:
Ich selbst arbeite viel mit „Photoshop“ und „After Effects“, also gängigen Designprogrammen. Für dieses Arbeiten ist für mich ein zweiter Monitor einfach Pflicht, sodass man mehr Platz für Fenster und auch die Recherche bei der Arbeit hat.

Für Trader im Aktien und Kryptobereich:
Wer kennt’s nicht, man hat auf dem einen Monitor seine Graphen und Dashboards und auf dem anderen surft man oder tätigt seine Aktienkäufe.

Widescreen-Monitore?

Mehrere Monitore vs. einen Ultra-Wide Monitor

Neben der Option mehrere Monitore einzubinden, gibt es noch die Alternative, die zusätzliche Arbeitsfläche auf einem einzigen Monitor bereitzustellen. Diese als Ultra-Wide-Monitore bezeichneten Bildschirme vereinen die Fläche von zwei oder mehr handelsüblichen Monitoren auf einem Panel.

Der Vorteil hier gegenüber einem Multi-Monitor-Setup liegt in der Flexibilität. Wenn ich gerade keine Verwendung für einen zweiten Bildschirm habe, kann ich trotzdem meine gesamte Fläche nutzen und ein Spiel im Widescreen-Modus spielen. Leider sind nicht alle Spiele mit solchen Auflösungen wie bspw. 3840×1080 Pixeln kompatibel und die verdoppelte Pixelanzahl ist natürlich auch fordernder für die Hardware an sich, weswegen ich ein solches Setup nur für hochgezüchtete High-End-PCs empfehlen würde.

Weiterhin muss man hier oftmals auch mit der Software tricksen um das gewünschte Resultat zu erzielen. Welches Setup einem mehr zusagt, ist hier im Endeffekt Geschmackssache und hängt davon ab welche Spiele man spielt und wie man es im Detail nutzen möchte.

Die besten Ultrawide-Monitore:

Vorschau:
Empfehlung
Dell AW3420DW, 34 Zoll, Alienware Gaming Monitor, curved, WQHD 3440 x 1440,...
Besonders Beliebt
AOC Gaming CU34G2 - 34 Zoll WQHD Curved Monitor, 100 Hz, 1ms, FreeSync...
LC-Power LC-M34-UWQHD-100-C Gaming Monitor 34" curved Ultra WQHD Display...
Samsung LS34J550WQU LED Display 86, 6 cm (34.1 Zoll) Ultra WQHD flach -...
Samsung LS34J552WQUXEN 86,7 cm (34 Zoll) Ultra WQHD Monitor (3.440 x 1.440...
Platzierung:
Platz 1
Platz 2
Platz 3
Platz 4
Platz 5
Produktname:
Dell AW3420DW, 34 Zoll, Alienware Gaming Monitor, curved, WQHD 3440 x 1440,...
AOC Gaming CU34G2 - 34 Zoll WQHD Curved Monitor, 100 Hz, 1ms, FreeSync...
LC-Power LC-M34-UWQHD-100-C Gaming Monitor 34" curved Ultra WQHD Display...
Samsung LS34J550WQU LED Display 86, 6 cm (34.1 Zoll) Ultra WQHD flach -...
Samsung LS34J552WQUXEN 86,7 cm (34 Zoll) Ultra WQHD Monitor (3.440 x 1.440...
Zoll:
34 Zoll (21:9)
34 Zoll (21:9)
34 Zoll (21:9)
34 Zoll (21:9)
34 Zoll (21:9)
Reaktionszeit:
2ms Reaktionszeit
1ms Reaktionszeit
4ms Reaktionszeit
4ms Reaktionszeit
4ms Reaktionszeit
Auflösung:
QHD Ultra Wide 1440p
QHD Ultra Wide 1440p
QHD Ultra Wide 1440p
QHD Ultra Wide 1440p
QHD Ultra Wide 1440p
Prime-Versand:
-
-
-
-
-
Preis:
1.322,63 EUR
415,99 EUR
480,00 EUR
319,00 EUR
Preis nicht verfügbar
Empfehlung
Vorschau:
Dell AW3420DW, 34 Zoll, Alienware Gaming Monitor, curved, WQHD 3440 x 1440,...
Platzierung:
Platz 1
Produktname:
Dell AW3420DW, 34 Zoll, Alienware Gaming Monitor, curved, WQHD 3440 x 1440,...
Zoll:
34 Zoll (21:9)
Reaktionszeit:
2ms Reaktionszeit
Auflösung:
QHD Ultra Wide 1440p
Prime-Versand:
-
Preis:
1.322,63 EUR
Mehr Infos:
Besonders Beliebt
Vorschau:
AOC Gaming CU34G2 - 34 Zoll WQHD Curved Monitor, 100 Hz, 1ms, FreeSync...
Platzierung:
Platz 2
Produktname:
AOC Gaming CU34G2 - 34 Zoll WQHD Curved Monitor, 100 Hz, 1ms, FreeSync...
Zoll:
34 Zoll (21:9)
Reaktionszeit:
1ms Reaktionszeit
Auflösung:
QHD Ultra Wide 1440p
Prime-Versand:
-
Preis:
415,99 EUR
Mehr Infos:
Vorschau:
LC-Power LC-M34-UWQHD-100-C Gaming Monitor 34" curved Ultra WQHD Display...
Platzierung:
Platz 3
Produktname:
LC-Power LC-M34-UWQHD-100-C Gaming Monitor 34" curved Ultra WQHD Display...
Zoll:
34 Zoll (21:9)
Reaktionszeit:
4ms Reaktionszeit
Auflösung:
QHD Ultra Wide 1440p
Prime-Versand:
-
Preis:
480,00 EUR
Mehr Infos:
Vorschau:
Samsung LS34J550WQU LED Display 86, 6 cm (34.1 Zoll) Ultra WQHD flach -...
Platzierung:
Platz 4
Produktname:
Samsung LS34J550WQU LED Display 86, 6 cm (34.1 Zoll) Ultra WQHD flach -...
Zoll:
34 Zoll (21:9)
Reaktionszeit:
4ms Reaktionszeit
Auflösung:
QHD Ultra Wide 1440p
Prime-Versand:
-
Preis:
319,00 EUR
Mehr Infos:
Vorschau:
Samsung LS34J552WQUXEN 86,7 cm (34 Zoll) Ultra WQHD Monitor (3.440 x 1.440...
Platzierung:
Platz 5
Produktname:
Samsung LS34J552WQUXEN 86,7 cm (34 Zoll) Ultra WQHD Monitor (3.440 x 1.440...
Zoll:
34 Zoll (21:9)
Reaktionszeit:
4ms Reaktionszeit
Auflösung:
QHD Ultra Wide 1440p
Prime-Versand:
-
Preis:
Preis nicht verfügbar
Mehr Infos:

Die Anordnung:

Platzierung von Monitoren auf dem Gaming-Tisch:

Gaming Zimmer Lila einrichten
Wie man die Monitore aufstellt und anordnet ist genauso eine essenzielle Frage. Während beide Monitore bei mir schlicht nebeneinander stehen, können diese je nach Beschaffenheit des Raumes und Arbeitsplatzes auch übereinander an der Wand, im Winkel zueinander oder sogar aufrecht aufgestellt werden, um eventuell Textdokumente besser darstellen zu können. Hier ist aber wieder der individuelle Nutzen entscheidend.

Fazit

Seitdem ich selbst auf ein Multi-Monitor-Setup setze, möchte ich die Flexibilität und den Komfort nicht mehr missen. Die Möglichkeit mehrere Arbeitsschritte gleichzeitig auszuführen und mir wichtige Randinformationen jederzeit anzeigen zu lassen, ohne meine momentane Primär-Anwendung zu verlassen sind, wichtiger Bestandteil meines eigenen Workflows geworden.

Die Einrichtung ist blitzschnell und kinderleicht und somit für jeden User leicht umsetzbar und die Vorteile, die sich daraus ergeben sind unglaublich vielfältig. Ich selbst bin kein Fan von Ultrawide Monitoren, aber das ist einfach Geschmackssache. Teste am besten, was für dich ideal ist und erschaffe dir das perfekte Gaming-Zimmer.

Tipp: Was alles noch in dein Gaming-Zimmer hinein kann, findest du hier in meiner Übersicht für eine Vollausstattung deines Gaming-Zimmers.

Verbraucherhinweis: Die Produkte sind mit einem Affiliatelink versehen, der Preis ist inklusive MwSt. und kann weitere Versandkosten enthalten. Eine Änderung des Preises ist möglich, die Angaben beruhen auf der Amazon API, welche zuletzt am 23.03.2022 aktualisiert wurden.