Wie reinigt man eine Gaming Maus am besten?

Die Verunreinigungen einer Gaming-Maus reinigt man am besten mit einem feuchten Mikrofasertuch und einem desinfizierendem Reiniger-Spray. Kanten und Zwischenräume können mit einem Zahnstocher von Staub und Krümeln befreit werden.

Eines Morgens – es war ein lauer Sommertag – setzte ich mich morgens an meinen neuen Gaming-Tisch und die Sonne schien durchs Fenster genau auf meine Gaming-Maus…

Mit großem Schrecken fiel mir auf, wie versifft und dreckig meine Maus eigentlich war. 😱 Wie konnte ich diesen Gegenstand jeden Tag nutzen, so wie er gerade aussah?

Ich beschloss mich auf die Suche zu machen, nach der perfekten Reinigung…

✅ In diesem Beitrag teile ich meine Erfahrung, welche Schritte wichtig sind um eine Gaming-Maus sauber zu halten. Ich versuche meine Gaming-Maus von nun an dauerhaft sauber zu halten und mit den Tipps und der Schritt-für-Schritt-Anleitung schaffst du das auch!

Tipp: Mittlerweile habe ich mir bereits eine neue Gaming-Maus zugelegt, die 💵 Top-Modelle für jedes Budget findest du hier in meiner Übersicht.
Aber: Auch neue Gaming-Mäuse sollten regelmäßig gereinigt werden!

Was du hier finden kannst:

  • Empfohlene Produkte/Materialien zum Reinigen einer Maus
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung (Innen+Außen Reinigen)
  • Wodurch verschmutzen Gaming-Mäuse am meisten?
  • Einfache äußerliche Reinigung
  • Reinigung des Innenraums

Interessant: Die durchschnittliche Lebensdauer von Gaming-Mäusen habe ich hier vorgestellt, eine regelmäßige Reinigung einer Maus, erhöht die Lebensdauer nachhaltig.

Empfohlene Produkte

Welche Produkte benötigt man zum Reinigen einer Gaming-Maus?

Wenn du eine Gaming-Maus oder eine einfache Computermaus reinigen möchtest, such dir einfach ein paar Utensilien zusammen, welche du zu Hause herumliegen hast. Wenn du deine Maus regelmäßig reinigen und es ordentlich machen willst, besorge dir am besten einen guten Reiniger als Spray und ein Mikrofasertuch.

Im Grunde genommen kannst du auch Küchenpapier zum Reinigen verwenden, weitere nützliche Hilfsmittel und Alternativen sind Spülmittel, Walzenreiniger, Druckluftspray, Pinzetten, Zahnstocher und Wattestäbchen.

1. Besorge dir ein gutes Reinigungs-Spray:

Als Reinigungsmittel kannst du Spüli wählen, besser aber ist ein richtiger Mausreiniger mit Desinfektion und starker fettlösenden Reinigungskraft ohne schmierig zu werden. Spüli wäre mir persönlich nicht effektiv genug und zu schmierig.

Dieses Spray funktioniert hierfür einwandfrei und hält ewig:

Ecomoist Natürliche Tastatur und Maus -Reiniger. 250Ml. Am besten für Tastaturen,...
  • Die Komplettlösung für die Reinigung aller Kunststoff- und...
  • Größe 250 ml Flasche ( Gut für das Büro und zu Hause) ,...
  • Der Reiniger ist Bio Abbaubare und Hypo allergen. Schadet...
  • Bestseller on Amazon.co.uk. 100% Made in England -...
  • Umweltfreundlich und alle Flaschen können oft immer wieder...

2. Verwende ein feuchtes Mikrofasertuch oder nutze Wattestäbchen:

Im besten Fall nutzt du ein Mikrofasertuch, welches du anfeuchtest, hiermit kannst du die besten Ergebnisse erzielen. Falls du keins da hast, kannst du auch Wattestäbchen aus dem Bad, eine Pinzette oder Zahnstocher aus der Küche verwenden. Zewa bzw. Küchenrollen gehen natürlich auch immer, könnten aber fusseln und weiße Fasern hinterlassen.

Mega-Deal
Vileda Microfaser Allzwecktücher Colors Multipack Microfaser, Mehrfarbig, 8er Pack
  • Die Vileda Microfaser Allzwecktücher Colors haben eine...
  • Die Allzwecktücher liefern strahlende Ergebnisse sowohl bei...
  • Für die sichere Anwendung auf allen Oberflächen wie PVC,...
  • Zur besseren Organisation im Haushalt sortieren Sie die...
  • Die Tücher im praktischen Format von 30 x 30 cm sind...

Extras für eine professionelle Reinigung (für Normalverbraucher nicht notwendig):
Walzenreiniger und Druckluftspray:

Die Reinigung

Schritt-für-Schritt-Anleitung: So reinigt man eine Gaming-Maus gründlich:

Um eine Maus vollständig zu reinigen, trenne sie von der Stromzufuhr und reinige zunächst die Außenseiten mit einem Flüssigreiniger. Anschließen kannst du die Zwischenräume angehen und bei besonders gründlichen Reinigungen die Maus aufschrauben, um sie von Staub zu befreien.

Beachte folgendes: Zerlege zu Reinigungszwecken deine Maus nicht ohne Weiteres in Einzelteile. Dies erfordert Geschick und Übung, ansonsten kann es sein, dass deine Maus nicht mehr wie gewohnt funktioniert. Mit meiner Anleitung ist dies ohnehin nicht nötig.

  • Schritt 1: Trenne die Maus vom PC:

    Trenne deine Maus zuerst von der Stromquelle, um deine Maus beim Einsatz von Wasser und Reinigungsmitteln zu schützen.

  • Schritt 2: Reinige zunächst die Außenseite:

    Reinige deine Maus am besten systematisch von außen nach innen. Hierfür sprüh die Maus mit dem Reiniger ein und wische/rubbel gründlich mit dem Mikrofasertuch über alle Seiten. Je häufiger du dies machst, desto einfacher und schneller wird es dir fallen. Auch der Lasersensor hält diese Reinigungsmethode aus.

    Falls du einige Jahre aufzuholen hast, kümmere dich um die hartnäckigen Stellen und bearbeite diese mit etwas mehr Flüssigkeit. Achte aber darauf, dass die Flüssigkeit nicht in die Ritzen und Zwischenräume läuft, sondern an der Oberfläche bleibt.

    Für ganz harte Fälle nutze ein aggressiveres alkoholhaltiges Mittel wie Isopropanol (gibt es für ca. 10 Euro günstig auf Amazon) um wirklich alles wegzubekommen. Bei billigen Mäusen kann diese Methode jedoch zu Beschädigungen führen oder die Außenschicht verändern. Bei guten Gaming-Mäusen sollte aber nichts passieren.

    Meine Empfehlung: Fange bei der Reinigung deiner Gaming-Maus mit einer schonenderen Methode an. Eventuell reicht das schon aus. Dann ist der Einsatz von Spülmittel oder starken Reinigungsmitteln ohnehin überflüssig.

  • Schritt 3: Bearbeite nun die Zwischenräume:

    Bei der Reinigung der Innenseite und der Zwischenräume ist aufgrund der teilweise schwer zu erreichenden Stellen etwas Vorsicht geboten. Die Stellen unter den Mausknöpfen und -tasten erreichst du am besten mit einem Zahnstocher, mit dem du den Schmutz entfernen kannst. Eine Alternative ist der Einsatz von Druckluft zur Staubentfernung.

    Für die Reinigung des Mausrades verwendest du einen handelsüblichen Walzenreiniger. Alternativ funktioniert die Reinigung auch mit einem Reinigungsmittel. Diese Methode kann jedoch zu Einschränkungen in der Funktionsweise des Mausrades führen.

  • Schritt 4: Bei starker Verschmutzung öffne die Maus komplett:

    Das Öffnen einer Gaming-Maus ist mit einem kleinen Schraubenzieher möglich. Wichtig ist, dass am Ende alles wieder genau dort ist, wo es am Anfang war. Klingt logisch, ist in der Realität aber manchmal gar nicht so einfach.

    Löse zunächst die kleinen Schrauben und hebe dann das Gestell vom Körper. Im Innenraum entferne möglichst vorsichtig den Staub und die einzelnen Krümel. Manchmal hilft es schon nur eine minimale Reinigung vorzunehmen, sodass die Maus wieder tadellos funktioniert.

    Das Mausrad kannst du einfach herausheben und einzeln reinigen, zum Beispiel mit einem Walzenreiniger.

    In diesem Video findest du den Ablauf beim Aufschrauben:

  • Schritt 4: Schraube die Maus wieder zu & schließe sie an:

    Sofern du deine Maus aufgeschraubt hast, schraube alles wieder möglichst stabil und fest zu. Eine äußere Reinigung kannst du regelmäßig vornehmen (zum Beispiel alle 1-3 Monate), eine Reinigung des Innenraums reicht meiner Meinung nach 1 oder 2-mal im Jahr. So erhöhst du die Lebensdauer deiner Maus enorm.

    Nach abgeschlossener Reinigung kannst du deine Maus wieder an ihre übliche Stromquelle anschließen und wie gewohnt verwenden.

Tipp: Führe die Schritt-für-Schritt-Anleitung alle paar Monate durch, um zu gewährleisten, dass nicht allzu viel Schmutz deine Maus verdreckt.

Gründe & Ursachen

Warum ist es sinnvoll eine Gaming-Maus regelmäßig zu reinigen?

Reinigst du deine Gaming-Maus nicht, kann es passieren, dass der Maussensor nach einer gewissen Zeit verdreckt. Dadurch reagiert die Maus nicht mehr so empfindlich auf deine Bewegungen, was vor allem bei schnellen Online-Partien wertvolle Zeit und somit Siege kosten kann.

Jedes technische Produkt benötigt Pflege und Wartung, sonst verkürzt du die Lebensdauer massiv.

Des Weiteren dringen nach und nach Fett und Schmutzpartikel in die kleinen Öffnungen der Maus, die nach längerer Zeit auch im technischen Innenleben der Maus Probleme machen können. Außerdem ist es überdies kein schönes Gefühl, wenn du ständig eine verschmutzte, fettige und klebrige Maus anfassen musst.

Das sollten ausreichend triftige Gründe gewesen sein, um endlich die längst notwendige Reinigung deiner Gaming-Maus in Angriff zu nehmen.

Wodurch verschmutzt eine Gaming-Maus?

Gaming-Mäuse sind in der Regel täglich im Gebrauch und sind den Einflüssen des Alltags ausgesetzt. Hier kommt eine Vielzahl an Gründen wie Schweiß, Essensreste, Fett, Flüssigkeiten und vieles Mehr zusammen, welche die Maus verdrecken.

Jeder kennt es: Beim Zocken nebenbei eine Tüte Chips essen und Fettflecken auf deiner Maus sind garantiert. Generell solltest du beim Verzehr von Getränken oder Lebensmittel auf dein PC-Zubehör Acht geben, vor allem fettiges Essen solltest du vermeiden.

Das schadet nicht nur deiner Maus, das Arbeiten oder Zocken mit einer klebrigen und fettigen Maus macht auch überhaupt keinen Spaß. Hausstaub und Hautpartikel sind ein weiteres Problem, welches deiner Maus zu schaffen macht. Meist sieht man diese Partikel nicht im ersten Moment, sie sammeln sich nach einer Zeit jedoch beträchtlich an.

Innen & Außen

Wie reinigt man am besten die Außenseite einer Gaming-Maus?

Die Außenseite einer Gaming-Maus reinigt man am besten mit einem feuchten Mikrofasertuch und einem Flüssigreiniger. Die Zwischenräume können mit einer Pinzette, Wattestäbchen oder Zahnstochern vorsichtig gesäubert werden.

Als Erstes trennst du deine Maus von der Stromquelle. Dies ist wichtig, da du mit Wasser und gegebenenfalls mit Reinigungsmitteln arbeiten musst.

Du kannst entweder nur mit Spülmittel/Reiniger oder auch mit lauwarmem Wasser arbeiten und mit einem Mikrofasertuch vorsichtig auf die Außenseite deiner Maus auftragen. Auch die Reinigung mit Desinfektionsmittel ist möglich.

Mit stark alkoholhaltigen Mitteln wie Isopropanol musst du etwas aufpassen, da sie vor allem bei billigen Modellen die Oberfläche schädigen können.
Bei einem leichten Schutzfilm reicht eventuell auch ein trockenes Tuch aus.

Wie reinigt man am besten den Innenbereich einer Gaming-Maus?

Um den Innenbereich einer Gaming-Maus zu reinigen, muss man die Maus an der Unterseite aufschrauben und die einzelnen Teile vorsichtig vom Staub befreien. Achte bei der Ausführung darauf, keine Elemente zu verstellen.

Die Innenseite von Gaming Mäusen ist der empfindlichste Bereich, der sorgfältig gereinigt werden sollte.

Gerade der Bereich unter den Knöpfen und Tasten der Maus sind besonders schwer zu erreichen. Für eine gründliche Reinigung empfehle ich Zahnstocher, mit denen du diese Stellen gut erreichst. Die Reinigung mit Druckluft stellt eine weitere Alternative dar.

Ein weiterer empfindlicher Bereich ist das Mausrad. Dieses kannst du gegebenenfalls mit einem Walzenreiniger reinigen. Auch normale Reinigungsmittel sind möglich. Jedoch sollten diese nicht allzu aggressiv wirken, da sonst die Gefahr besteht, dass du das Mausrad nicht mehr fehlerfrei drehen kannst.

💵 Mäuse im Angebot:

Neue Maus statt Reinigung?

Manchmal ist eine Gaming-Maus einfach nicht mehr zu retten oder man möchte mal etwas frisches neues haben. Hier findest du fette Rabatte und tolle Angebote:

Mega-DealBestseller Nr. 1
Logitech G402 Hyperion Fury Gaming-Maus mit 4K DPI optischem Sensor, 8...
  • Exklusive Fusion Engine: Sorgt für das...
  • 8 programmierbare Tasten: Per...
  • 4 Empfindlichkeitsstufen: Perfekt für...
  • Absolute Präzision: Dank einer...
  • Erstklassiger Komfort: Leichte...
Mega-DealBestseller Nr. 2
Logitech G502 HERO High-Performance Gaming-Maus mit HERO 25K DPI optischem...
  • HERO-Sensor: Der HERO Sensor der...
  • 11 programmierbare Tasten: Individuelle...
  • Anpassbare Gewichte: Bis zu fünf...
  • LIGHTSYNC Technologie: Die Logitech G...
  • Mechanische Switches mit...
Mega-DealBestseller Nr. 3
Razer™ DeathAdder V2 Wired Gaming Mouse
  • KLASSENBESTE ERGONOMISCHE FORM: Mithilfe...
  • OPTISCHE MAUS-SWITCHES VON RAZER: Jeder...
  • Maximale Empfindlichkeit (DPI): 20000
  • RAZER SPEEDFLEX-KABEL: Noch elastischer...
  • 5 PROFILE IM INTEGRIERTEN SPEICHER: Bis...
Mega-DealBestseller Nr. 4
Logitech G203 Gaming-Maus mit anpassbarer LIGHTSYNC RGB-Beleuchtung, 6...
  • 8.000-DPI-Sensor: Der spieletaugliche...
  • LIGHTSYNC RGB-Farben: Bringe Farbe ins...
  • Klassisches, von Gamern getestetes...
  • Mechanische Tastenfederspannung: Die...
  • Personalisierte Einstellungen:...
Mega-DealBestseller Nr. 5
Razer Naga Trinity MOBA/MMO-Gaming-Maus (Drei austauschbare Seitenteile,...
  • Optischer 5G-Sensor mit echten 16.000...
  • Drei austauschbare Seitenteile Mit...
  • Bis zu 19 programmierbare Tasten Für...
  • Noch bessere Ergonomie für...
  • Powered by Razer ChromaTM Mit 16,8...
Noch mehr Angebote und Rabatte findest du auf meiner Deals-Seite.

Verbraucherhinweis: Die Produkte sind mit einem Affiliatelink versehen, der Preis ist inklusive MwSt. und kann weitere Versandkosten enthalten. Eine Änderung des Preises ist möglich, die Angaben beruhen auf der Amazon API, welche zuletzt am 29.08.2021 aktualisiert wurden.