Gibt es Tastaturen mit Headset-Anschluss? (USB & AUX)

Du suchst nach einer Tastatur, in welche du dein Headsetkabel stecken kannst, um es flexibel ein und auszustöpseln? In diesem Beitrag zeige ich dir die besten Tastatur-Modelle.

Es gibt Tastaturen, welche auf der Rückseite USB-Anschlüsse oder auch AUX-Anschlüsse haben, sodass man ein Headset oder Kopfhörer direkt in die Tastatur stecken kann. Steckplätze an Tastaturen sorgen für viel Komfort und ständige Erreichbarkeit der Geräte.

An USB-Steckplätzen kannst du natürlich auch weitere Geräte anschließen, sowie auch einen USB-Port, hier empfehle ich den „Anker Ultra Slim Port“ für rund 20 Euro auf Amazon, mit welchem du direkt 4 USB-Steckplätze aus einem machst. So kannst du deine Tastatur zu einem USB-Hub machen.

Tastatur mit USB und AUX-Steckplätzen:
Mega-Deal
Razer™ BlackWidow V3 Pro Mechanical Gaming Keyboard Green Switch...
  • KABELLOSE RAZER HYPERSPEED TECHNOLOGIE:...
  • MECHANISCHE RAZER GREEN SWITCHES: Bei jedem...
  • TRANSPARENTES SWITCH-GEHÄUSE: Das vollkommen...
  • MULTIFUNKTIONALER DIGITALER DREHREGLER UND 4...
  • DOUBLESHOT-ABS-TASTENKAPPEN: Dank eines...

Tastatur-Steckplätze:

Wofür sind USB- und AUX-Anschlüsse an einer Tastatur?

An einer Tastatur sind USB- und AUX-Steckplätze ideal dafür geeignet, um kabelgebundene Geräte direkt einzustecken und nicht am PC einstecken zu müssen. In USB-Steckplätze können verschiedenste Geräte wie Mäuse, Headsets oder ähnliches gesteckt werden, AUX-Anschlüsse eignen sich für Kopfhörer und Headsets.

Steckplätze an einer Tastatur sind besonders praktisch, weil du ja unmittelbar vor der Tastatur sitzt und somit kein sehr langes Kabel (oder Verlängerungskabel) verwenden musst. Außerdem gilt natürlich, je kürzer das Kabel ist, umso geringere Signalverluste gibt es und desto besser ist der Klang.

AUX-Anschlüsse an Tastaturen sind immer für Tonsignale. Du hast hier die Möglichkeit, durch den Anschluss einen Kopfhörer oder aber durch den Anschluss geeigneter Lautsprecher das Audiosignal direkt hörbar zu machen.

Die Auswahl:

Welche Tastaturen haben einen Headset-Anschluss?

Tastaturen mit einem Headset-Anschluss findest du überwiegend im Bereich der Gaming-Tastaturen, aber es gibt auch Office-Tastaturen mit USB und AUX-Anschlüssen. Die Steckplätze befinden sich auf der Hinterseite der Tastatur.

In der Gaming-Welt sind die Anforderungen an die Hardware meist am höchsten. Egal ob es sich um Grafikkarten, Motherboards, Lautsprechersysteme, Monitore oder auch um Tastaturen handelt.

Die besten Gaming-Tastaturen mit Headset-Anschlüssen:

Eine geniale Gaming-Tastatur mit USB und auch AUX-Anschluss für ein Headset ist die „Razer BlackWidow V3 Pro“ für rund 250 Euro. Mittlerweile wird bei Tastaturen, wenn Steckplätze vorhanden sind, meist auf nur USB gesetzt, aber auch AUX-Anschlüsse sind zu finden.

Die beste Tastatur mit USB- und AUX-Anschluss:
Mega-Deal
Razer™ BlackWidow V3 Pro Mechanical Gaming Keyboard Green Switch German Layout
  • KABELLOSE RAZER HYPERSPEED TECHNOLOGIE: Latenzfreies kabelloses Gaming dank...
  • MECHANISCHE RAZER GREEN SWITCHES: Bei jedem Tastendruck ist das für Gaming...
  • TRANSPARENTES SWITCH-GEHÄUSE: Das vollkommen durchsichtige Design zeigt die...
  • MULTIFUNKTIONALER DIGITALER DREHREGLER UND 4 MEDIENTASTEN: Diese Tasten lassen...
  • DOUBLESHOT-ABS-TASTENKAPPEN: Dank eines Doubleshot-Gussverfahrens kann sich die...

Tastatur-Alternativen mit Headset-Anschlüssen:

Perixx Periboard-220 Kompakte Tastatur mit USB Hub - 2 USB Hubs - mit...
  • Tastatur mit 2x eingebauten USB Hubs zum...
  • 9 Multimedia Tasten, die einfach mit Fn+ der...
  • Ohne Markenlogo lässt sich die Tastatur perfekt...
  • USB Stecker - 1, 50m langes Kabel - 398x145x30 mm
  • Systemanforderung: Windows 7, 8, 10. Lieferumfang:...
Razer Lycosa Gaming Keyboard USB mit Audio I/O und einem USB-Anschluss
  • Razer Lycosa Gaming Keyboard + USB Anschluss;...
  • Hintergrundbeleuchtung mit WASD-Cluster...
  • vollständig programmierbare Tasten mit...
  • 10 einstellbare Softwareprofile mit Profilwechsel...
  • integrierter Single-USB-Port

In der Welt des Gamings ist die ausgefeilteste Hardware für praktisch alle Anwendungen zu finden. Kein Wunder also, dass du gerade hier Tastaturen finden wirst, die mit allen möglichen Spielereien und Features ausgestattet sind.

Spielst du mit dem Gedanken, dir eine Tastatur mit Headset-Anschluss zuzulegen, dann solltest du dich in jedem Falle einmal bei den Gaming-Tastaturen umsehen. Aber natürlich ist es auch möglich, eine „Office“ bzw. Bürotastatur zu verwenden. Auch im Büro und bei der Bürokommunikation kommen solche Tastaturen zum Einsatz.

Allerdings muss erwähnt werden, dass die Auswahl hier deutlich geringer ist als im Gaming-Bereich. Der wesentliche Unterschied zu den Gaming-Tastaturen besteht darin, dass sie meist keine beleuchteten Tasten haben (höchstens einfarbig) und dass in der Regel andere Schalter verwendet werden. Bei vielen der großen Hersteller solltest du aber fündig werden. Preislich gibt es keine allzu großen Unterschiede. Brauchbare Tastaturen mit Headset und Maus (aus dem Gaming-Bereich) bekommst du bereits ab 40 Euro.

Tastatur Anschlüsse:

Was für Anschlüsse gibt es an Tastaturen?

Ähnlich wie bei den Anschlüssen eines Computers können auch Computertastaturen über die unterschiedlichsten eingebauten Anschlüsse verfügen. Die meistverwendeten Anschlüsse (und sinnvollsten) in Tastaturen sind allerdings USB-Anschlüsse, USB-Hubs, Auxiliary-Eingang (AUX IN), Auxiliary-Ausgang (AUX OUT).

Prinzipiell ist es natürlich möglich, jeden Computeranschluss auch in eine Tastatur einzubauen, aber ist das auch sinnvoll? Wahrscheinlich eher nicht. So sind Anschlüsse für die Ausgabe eines Videosignales, wie beispielsweise ein HDMI-Anschluss, ein DVI-Anschluss oder ein VGA-Anschluss doch eher sehr selten bis gar nicht in einer Tastatur zu finden.

Die gängigen, in die Tastatur integrierten Anschlüsse sind USB-Anschlüsse sowie USB-Hubs und Auxiliary-Anschlüsse. Integrierte USB-Anschlüsse sind die am weitesten verbreitete und meist benötigte Anschlussart.

Ob es für den Anschluss einer Maus ist oder ob es ein Ladekabel für ein Handy ist, ein MP3-Player oder für viele andere Geräte ist der USB-Anschluss die meistverwendete Anschlussart. Aufgrund seiner universellen Einsatzmöglichkeiten ersetzen USB-Anschlüsse eine große Anzahl anderer Anschlüsse.

Auch USB-Hubs können in eine Tastatur integriert werden. Dabei verfügt die Tastatur dann über mehrere USB-Anschlüsse.

USB-Hub für Tastaturen:
Mit wenig Geld kannst du ohne viel Kabel aus deiner Tastatur einen ganzen USB-Hub mit 4+ Anschlüssen machen. Besonders beliebt ist hier der „Anker Ultra Slim“ Port mit 4 Steckplätzen.
Anker Ultra Slim Extra Leicht 4 Port USB 3.0 Hub, Datenhub,...
  • AUS EINS MACH VIER: Bereichere...
  • SUPERSPEED DATENÜBERTRAGUNG:...
  • ULTRA MOBIL: Hab deinen Hub...
  • EXTRA BELASTBAR: Ein...
  • WAS DU BEKOMMST: Einen Anker...

Zusätzlich können Tastaturen aber noch über einen Auxiliary-Eingang sowie einen Auxiliary-Ausgang verfügen. Dies bedeutet, ist ein Auxiliary-Ausgang verbaut, dann können beispielsweise zusätzliche Boxen, oder ein Kopfhörer sowie eine Vielzahl von Aufzeichnungsgeräten (MP3-Player und Ähnliches) angeschlossen werden.

Verfügt die Tastatur hingegen über einen Auxiliary-Eingang, dann ist es möglich, ein Mikrofon oder eine andere Signalquelle dort anzuschließen. Meist wirst du aber einen Auxiliary-Ausgang und einen Auxiliary-Eingang vorfinden. Dies ist besonders dann notwendig, wenn du beispielsweise ein Headset anschließen möchtest.

Du benötigst für die Kommunikation mit einem Headset eine Tastatur mit einem Signalausgang als auch mit einem Signaleingang. Dies solltest du beim Kauf einer Tastatur unbedingt beachten.

Was genau ist AUX?

Was genau ist ein AUX-Anschluss?

Der Begriff „AUX-Anschluss“ bzw. das „AUX“ kommt aus dem englischen und bedeutet „auxiliary“, was übersetzt, helfend, zusätzlich oder unterstützend bedeutet. Ein AUX-Anschluss dient zur Verstärkung und zur Weiterverarbeitung von stereofonen Audiosignalen und ist eine zusätzliche Möglichkeit zur Einspeisung verschiedener Audiosignale.

Die Auxiliary-Anschlüsse gehörten mit zu den ersten Schnittstellen, durch die es möglich wurde, zusätzliche Zuspielgeräte (z. B. Mikrofone, Kassettenrekorder, CD-Player, Videorekorder usw.) sowie Abspielgeräte (z. B. Headsets, Lautsprecher, Verstärker usw.) mit einem anderen Gerät verbinden zu können.

Auxiliary-Anschlüsse sind rein analoge Audio-Eingänge bzw. Audio-Ausgänge. Bei Auxiliary-Anschlüssen handelt es sich um sogenannte Hochpegel- bzw. Line-Eingänge. Dadurch ist es auch möglich höhere Signalspannungen, im Bereich von 150 mV bis zu 770 mV, ohne Verzerrungen verarbeiten zu können. Verwendet werden Auxiliary-Anschlüsse, in diesem Fall Auxiliary-Ausgänge, um eine höhere Lautstärke und eine bessere Klangqualität des Ausgangssignales zu erzielen.

Tipp: Die besten Gaming-Headsets habe ich in dieser Übersicht aufgelistet.

Auf diese Weise ist es möglich, Geräte wie PCs, Laptops, Smartphones, Tablets, DVD- sowie CD-Player und viele weitere Geräte miteinander zu verbinden. Voraussetzung dafür ist natürlich ein vorhandener Auxiliary-Anschluss.

Wichtig ist noch zu wissen, dass es sowohl Auxiliary-Ausgänge (meist bezeichnet als AUX OUT) als auch Auxiliary-Eingänge (meist bezeichnet als AUX IN) gibt. An einem Auxiliary-Eingang kann ein Signal in ein Gerät eingespeist werden, beispielsweise in einen Verstärker oder Videorekorder, wo das Signal dann aufgezeichnet bzw. weiterverarbeitet werden kann. Bei einem Auxiliary-Ausgang kann das Signal, beispielsweise Musik oder Sprachaufzeichnungen durch Anschluss eines Headsets oder geeigneter Lautsprecher direkt hörbar gemacht werden.

Verbraucherhinweis: Die Produkte sind mit einem Affiliatelink versehen, der Preis ist inklusive MwSt. und kann weitere Versandkosten enthalten. Eine Änderung des Preises ist möglich, die Angaben beruhen auf der Amazon API, welche zuletzt am 12.10.2021 aktualisiert wurden.