Was ist eine Tenkeyless (TKL) Tastatur? Die Top 5 Modelle

Du hast dich gefragt, was eine sogenannte TKL, also eine Tenkeyless Tastatur ist? In diesem Beitrag zeige ich dir auf, was eine TKL-Tastatur ist, wo die Unterschiede zu einer normalen Tastatur liegen und welche Top-Modelle es auf dem Markt gibt.

Bei einer Tenkeyless (TKL) Tastatur wird kein Nummernpad verbaut, um diesen Platz bewusst einzusparen. Die gesamte Tastatur kommt dabei mit 87 statt 105 Tasten aus, sodass ein vorteilhaftes und sehr kompaktes Design entsteht, welches mehr Platz für die Maushand ermöglicht und bei Gamern die Reaktionszeit verbessert.

Das beliebteste Tenkeyless-Tastatur-Modell kommt von Razer:

Mega-Deal
Razer BlackWidow V3 Tenkeyless Mechanical Gaming...
  • Mechanische Razer Green Switche: Mit...
  • Powered by Razer Chroma RGB: Mit 16,8...
  • Kompaktes Format: Dank des Designs ohne...
  • Kabel-Management: An der Unterseite der...
  • Vollständig programmierbare Tasten:...
Nachfolgend findest du alle Informationen zu TKL-Tastaturen und die besten 5 Tastaturen in dieser Größe.

Die Basics:

Was ist eine Tenkeyless (TKL) Tastatur?

Eine Tenkeyless bzw. „TKL“ Tastatur ist eine Tastatur, bei der auf das Nummernpad auf der rechten Seite verzichtet wurde. Die Einsparung dieses Bereichs bedeutet einen Platzgewinn und diese Tastaturen sind dadurch ähnlich wie bei einem Laptop kompakter, um mehr Platz für die Maushand zu gewinnen.

Das gesamte Design bei Tenkeyless Tastaturen ist aufgeräumter und schlichter als bei gewöhnlichen Tastaturen, da eine Reduzierung von Tasten und damit auch an Gesamtgröße erreicht wird. Tenkeyless Tastaturen sind also immer kleiner als normale Tastaturen.

Der Begriff „Tenkeyless“ kommt daher, dass die Haupttastatur nur 10 statt 11 Tasten hat. Dies ist ein neuer Trend in der Gaming-Welt. Es bietet Gamern, die etwas Schlankeres und Tragbareres wollen, eine Alternative zu den sperrigen traditionellen Tastaturen.

Bei Laptop Tastaturen wird in der Regel auch kein Nummernpad verbaut und hierbei kommt es auf die eigenen Vorlieben an, ob man das Nummernpad überhaupt nutzt oder nicht. Da es sehr viele Personen gibt, die das Nummernpad nie benutzen, ist es einfach nur sinnvoll dieses einzusparen bzw. komplett wegzulassen.

Dadurch gewinnst du auf dem Schreibtisch Platz und kannst auch die Maushand näher an die Tastatur bringen, sodass man die Arme nicht so weit auseinander strecken muss. Der engere Griff ist wesentlich natürlicher und bei Personen unter 1,85 cm Körpergröße auch gesünder.

Tastaturen mit Ziffernblöcken sind in der Regel größer und etwas klobiger beim Tippen. Hier kommt es auf dich an: Brauchst du das Nummernpad? Dann greife auf eine der Top-Gaming-Tastaturen aus meinen Reviews zurück. Wenn nicht, dann ist eine Tenkeyless Tastatur genau das Richtige für dich!

Für wen?

Für wen sind Tenkeyless Tastaturen geeignet?

Tastaturen ohne Ziffernblock werden hauptsächlich für Spiele verwendet. Diese Tastaturen mit kleinem Formfaktor und ohne Ziffernblock ermöglichen eine schnellere Reaktionszeit und führen wegen dem enormen Platzgewinn auf dem Schreibtisch zu mehr Mobilität, und einem besseren Spielerlebnis.

Tenkeyless-Tastaturen sind kompakt, eignen sich aber hervorragend für Gamer, die keinen vollständigen Ziffernblock benötigen und etwas mit niedrigem Profil suchen, das nicht viel Platz auf dem Schreibtisch einnimmt.

Für diejenigen, die oft wenig Platz im Ellbogen haben, lohnt es sich, den einfachen Zugriff auf einige nicht verwandte Funktionen für mehr Komfort und weniger Unordnung zu opfern.

Wenn Sie jedoch alle Makros und ausgefallenen Tastenkombinationen benötigen, werden Sie mit einem Modell ohne Ziffernblock möglicherweise nicht zurechtkommen. Hierfür sind auch Gaming-Tastaturen mit extra programmierbaren Makrotasten interessant.

Tenkeyless Tastaturen eignen sich also insbesondere für Personen, die Platz auf dem Schreibtisch sparen oder wollen, oder eben auch für Gamer, die mehr Freiheit für die Mausbewegung benötigen.

Tipp: Auch beides ist möglich, wenn du verschiedene Tätigkeiten ausführst. Während beim Arbeiten ein Nummernpad praktisch ist, braucht man es beim Zocken nur selten. Wie du 2 Tastaturen an einem PC nutzt, habe ich in diesem Guide vorgestellt.

Die Top-Modelle:

Die besten 5 Tenkeyless Gaming-Tastaturen auf dem Markt:

Die besten Tenkeyless Gaming-Tastaturen sind die „Razer BackWidow V3“ für rund 110 Euro, die „HyperX HX-KB7RDX“ für ebenfalls 110 Euro und die „Logitech G Pro TKL“ für 115 Euro. Diese mechanischen Tastaturen sind für ideal für Gamer, die kein Nummernpad benötigen.

Platz 1: Die „Razer BlackWidow V3“ ist die beste Tenkeyless Tastatur:

Für jeden, der sich eine mechanische Tenkeyless Gaming-Tastatur zulegen möchte, ist die „Razer BlackWidow V3“ ein perfektes Modell. Diese Tastatur hat das TKL-Design perfektioniert und bietet für rund 110 Euro höchsten Gaming-Genuss und sogar verschiedene Designs.

Mega-Deal
Razer BlackWidow V3 Tenkeyless Mechanical Gaming Keyboard with Razer Chroma RGB Green...
  • Mechanische Razer Green Switche: Mit jedem Tastenanschlag ist das Feedback zu hören und...
  • Powered by Razer Chroma RGB: Mit 16,8 Millionen Farben und einer Vielzahl von Effekten...
  • Kompaktes Format: Dank des Designs ohne Ziffernblock findet die Tastatur so gut wie...
  • Kabel-Management: An der Unterseite der Tastatur sind Rillen, in die sich ganz leicht das...
  • Vollständig programmierbare Tasten: Ausführung und Gameplay werden noch effizienter,...

Weitere Tenkeyless Gaming-Tastaturen und Alternativen:

Mega-Deal
HyperX HX-KB7RDX-US Alloy Origins Core, RGB Mechanische Gaming Tastatur, Tenkeyless,...
  • Mechanische HyperX Switches*
  • Vollaluminiumgehäuse in Flugzeugqualität
  • Ultrakompaktes TKL-Design (tenkeyless) mit abnehmbarem USB-C-Kabel
  • Überwältigende RGB-Beleuchtung mit dynamischen Effekten
  • Erweiterte Personalisierung mit der HyperX NGENUITY Software
Logitech G Pro TKL mechanische Gaming-Tastatur, GX Blue Clicky Key Switches, LIGHTSYNC...
  • Speziell für Profis: Entworfen mit und für eSport-Athleten mit einem kompakten...
  • Reaktionsschnelle Klickschalter: Langlebige GX Blue mechanische Klickschalter geben Ihnen...
  • Tragbares Design: Schaffen Sie Platz für Mausbewegungen mit dieser ultra-portablen,...
  • LIGHTSYNC-RGB-Beleuchtung: Markieren Sie Tasten und passen Sie Animationen mit LIGHTSYNC...
  • Abnehmbares Kabel: Das abnehmbare Micro-USB-Kabel verfügt über ein dreizackiges Design....
Mega-Deal
Z-88 RGB Beleuchtete kleine Mechanische Tastatur, DIY Blau Schalter mit LED-Beleuchtung,...
  • ❤ (US- Layout ) Kompaktes und Ergonomisches Design 81 Tasten Tastatur für Gaming und...
  • ❤ Hot-Swap-Funktion: Die Z-88-Tastatur verwendet den klassischen Hot-Swap-fähigen...
  • ❤ RGB-Hintergrundbeleuchtung ,Es Stehen 14+ Beleuchtungsmodi Zur Auswahl (reaktiv,...
  • ❤ 100% Anti-Ghosting Mit Vollem Schlüsselüberschlag Gewährleistet Das Genaueste...
  • ❤ Paketinhalt: 1x TKL Mechanische Gaming Tastatur, 5x Ersatz Blau Switches, Kappen- und...
Cooler Master CK530 V2 Tenkeyless mechanische Gaming-Tastatur - RGB-Beleuchtung,...
  • TKL- LAYOUT - Die CK530 V2 verfügt über ein gebürstetes Aluminium-Finish mit...
  • HOCHWERTIGE MECHANISCHE SCHALTER - Rote mechanische Tastenschalter (lineare Betätigung)...
  • RGB BELEUCHTUNG - Die LED-Hintergrundbeleuchtung pro Taste unterstützt bis zu 16,7...
  • ON-THE-FLY-STEUERUNGEN- Einstellungen können einfach in Echtzeit mit den...
  • HANDGELENKAUFLAGE FÜR VERBESSERTEN KOMFORT - Eine bequeme Handgelenkstütze mit...

Der Unterschied:

Wie viele Tasten haben Tenkeyless Tastaturen?

Tenkeyless Tastaturen haben in der Regel 87 Tasten, normale Tastaturen haben 105 Tasten. Beim Layout wird also auf 18 Tasten verzichtet. Es gibt zum einen keinen Ziffernblock und darüber hinaus werden meist die F-Tasten eingespart und dafür durch Tastenkombinationen oder Tastenverlegungen erreichbar gemacht.

Die Funktionstasten, die bei einer normalen Tastatur normalerweise 1, 2, 3 usw. sind, sind bei Tastaturen ohne Tasten oft in die „normalen“ Buchstabentasten eingebettet. So kann sich die Taste 1 beispielsweise neben der Taste A oder Q usw. befinden.

Weiterhin ist die Taste „Tab“ und die Taste „Pipe“ (Backslash) bei einer Tenkeyless Tastatur weitestgehend überflüssig, daher werden diese auch meistens weggelassen. Die Leertaste oder Delete-Taste ersetzt die Funktion des Pipes, mithilfe der Shift-Taste wird hiermit jedoch vergleichbar sichereren Umgang gewährleistet.

Der Vorteil dieser Anordnung besteht darin, dass auf dem Schreibtisch Platz frei wird, der sonst von der Maus eingenommen würde, da diese nicht mehr wie bei einer herkömmlichen peripheren Anordnung auf beiden Seiten der Tastatur untergebracht werden muss, sodass mehr Platz für andere Dinge wie die Maus zur Verfügung steht, die nun oben auf dem Schreibtisch statt auf beiden Seiten untergebracht werden kann.

Die Standardtastatur hat 104 Tasten mit großen Abständen zwischen den Buchstaben, was das Tippen erleichtert. Da die Tenkeyless Tastatur nur 87 Tasten hat, ist sie ideal für Gamer, da ihre Finger nicht zu dicht beieinander liegen.

Hierzu sind auch meine Artikel zu den Tastaturgrößen interessant:
Die besten Gaming-Tastaturen für kleine Hände
Die besten Gaming-Tastaturen für große Hände

Für professionelle Gamer ist dies wichtig, denn sie suchen nach kleinen Vorteilen, die sie nutzen können. Eine kleinere Tastatur macht es einfacher, Spiele zu spielen, bei denen eine sehr schnelle Reaktionszeit der Finger erforderlich ist, wie z. B. Shooter oder MMORPGs.

Vor & Nachteile:

Was sind die Vorteile einer Tenkeyless Tastatur?

Vorteilhaft an einer Tenkeyless Tastatur ist ganz klar der Platzgewinn und die kompaktere Tastenbelegung. Durch diese übersichtliche Anordnung der Tasten kann man die Reaktionszeit in Spielen und auch beim Arbeiten verschnellern.

Tenkeyless Tastaturen sind ideal für Menschen, die gerne spielen. Viele Tastaturen ohne Tasten sind so konzipiert, dass sie nicht so viel Platz auf dem Schreibtisch einnehmen und in der Regel auch nicht so schwer sind.
Außerdem ist es einfach, zwischen Ihren Lieblingsspielen und anderen Aktivitäten am Computer zu wechseln, indem Sie mit den Fingern über die Tastatur fahren. Tenkeyless Tastaturen haben in der Regel auch einen großen Tastenhub, der das Tippen angenehmer macht.

Für Gamer, die Präzision dort suchen, wo sie am meisten gebraucht wird, ist die Tenkeyless-Tastatur wohl die beste Wahl, da so gut wie überall auf der Tastatur weniger Abstand erforderlich ist. Wenn du z. B. bisher eine Tastatur in Standardgröße verwendet hast, ist dir vielleicht schon aufgefallen, wie weit du zum Teil auseinander greifen musst. Bei kompakteren Tastaturen ist die Strecke viel kleiner.

Bei der Wahl der richtigen Tastaturgröße, wirf auch einen Blick in meinen Schreibtischgrößen-Vergleich hinein. Welche Tischgröße passt zu dir?

Was sind die Nachteile einer Tenkeyless Tastatur?

Zu den Nachteilen einer Tenkeyless Tastatur zählen das fehlende Nummernpad, welches für Personen, die viel mit Zahlen hantieren wichtig ist. Weiterhin braucht man bei einer Tenkeyless Tastatur meist etwas Eingewöhnungszeit, da das Layout anders ist als bei gewöhnlichen Tastaturen.

Um das traditionelle Tastenlayout beizubehalten, sind viele Tastaturen so konzipiert, dass sie eine größere Leertaste haben. Der Wegfall der Tasten mag zwar eines der Merkmale sein, die für die Tenkeyless Tastaturenlayouts sprechen, aber es gibt auch einige eindeutige Nachteile.

Viele halten sie für weniger ergonomisch als ihre Vorgänger und schwieriger zu beherrschen – vor allem, wenn es um Spiele oder die schnelle Eingabe von Zahlen in einer Tabellenkalkulation geht. Ein weiterer Nachteil kann sich bei Laptops bemerkbar machen, wo kein Platz für eine Tastatur in Desktop-Größe ist. Es gibt auch wenig Konsistenz bei den Tasten, die auf verschiedenen Geräten zur Verfügung stehen, was nicht gerade ein Vorteil ist.

Verbraucherhinweis: Die Produkte sind mit einem Affiliatelink versehen, der Preis ist inklusive MwSt. und kann weitere Versandkosten enthalten. Eine Änderung des Preises ist möglich, die Angaben beruhen auf der Amazon API, welche zuletzt am 12.10.2021 aktualisiert wurden.